KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Mögliche Themen für Monatsaufgaben

  • lleiret Mögliche Themen für Monatsaufgaben
    Hätte mal einen Vorschlag bzgl. der Themen für die Monatsaufgaben...
    Wie wäre es, wenn man (von mir aus ja testweise) mal ein Thema zum Thema krönt, welches etwas konkreter ist und sich ein wenig um gesellschaftliche bzw. politische etc. Zusammenhänge als Ankerpunkt dreht.

    Also bspw. Ansätze wie:

    - Die Vision "Europa"
    - Eurozentrismus
    - Das Geschäft mit der Angst (im "Westen")
    - Nationalismen, die Zweite
    - Kreuzzüge reloaded
    - Das Menschenbild des beginnenden 21. Jhd.
    - Fusion Springer / ProSieben Sat1
    - Cyberdemocracy
    - Demographischer Wandel
    - Afrika, ein Kontinent blutet aus
    - Aufschwung China

    usw. etc. a.s.o.

    Fände einfach mal interessant, was dabei herauskäme, würde das Thema etwas konkreter sein.
    Allerdings ist das keine Kritik an Themen wie "Tag und Nacht" oder so. Nur was spräche gegen eine versuchsweise Konkretisierung?
    Im schlimmsten Falle stellte sich ja nur heraus, dass die (zumindest hiesigen) Künstler dazu nichts zu sagen haben - wäre aber ja auch ein Ergebnis.
  • alemap
    stimme ich zu. fände ich reizvoller und würde mich so regelmäßiger teilnahme animieren.
  • xer
    >> stimme ich zu. fände ich reizvoller und würde mich so regelmäßiger teilnahme animieren

    Ach ne!
    :o)

    Schließe mich natürlich an
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • ekcoS
    ............und ich mag schwer von Begriff sein aber ich verstehe immer noch nicht warum ihr:
    A: diese Themen nicht nach den Spielregeln, sprich per PN reinstellt
    B: die ausgelosten Themen nicht so umsetzt, denn das ist mit einem Funken Phantasie ja wohl möglich
    C: Nicht einfach was eigenes aufzieht, wenn ihr mit der "alten" Form so Mühe habt......

    aber eben, bin wohl zu doof...... :(
  • lleiret
    ............und ich mag schwer von Begriff sein aber ich verstehe immer noch nicht warum ihr:
    A: diese Themen nicht nach den Spielregeln, sprich per PN reinstellt
    B: die ausgelosten Themen nicht so umsetzt, denn das ist mit einem Funken Phantasie ja wohl möglich
    C: Nicht einfach was eigenes aufzieht, wenn ihr mit der "alten" Form so Mühe habt......

    aber eben, bin wohl zu doof...... :(


    zu A: Weil ich nicht über Umwege nach Eurer Meinung fragen will, wäre unsinnig.
    zu B: Wo ist der Widerspruch? Eines hat mit dem anderen nichts zu tun.
    zu C: Wenn ich wegen A meine Meinung oder eine Nachfrage den Spielregeln unterwerfen muss, wie soll dann jenes geschehen? Es liegt mir zudem fern irgendeine künstliche Themenkonkurrenz zu etablieren.
    zu D (bzw. dem Fazit): Dies zu entscheiden, liegt nicht in meinem Interessenbereich.
  • ekcoS
    akzeptiert, klar

    schade jedoch, weil keines deiner Themen so die Liste bereichern wird..... :(
  • Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen