KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • crashkunst

  • crash crashkunst
    „Abstrakte Malerei ist für mich im künstlerischen Sinne im besten Fall dekorativ“, lautet die Meinung des Malers Krešimir Crash Vorich. Eine eindeutige Aussage und ganz sicher nicht ohne Brisanz mit einer Spur Provokation, weil sein Kunstverständnis nicht unbedingt dem Mainstream des modernen Kunstbetriebs entspricht. Traditionelle Malerei „sagt“ Crash mehr als die gegenwärtige Kunst. Da bleibt er einfach länger hängen und fühlt nach, wie es die alten Meister schafften, bis heute im Bewusstsein der Menschen lebendig zu bleiben. Wie es gelingt, eine Saite im Menschen zum Klingen zu bringen.
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen