KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Die heilige Hure

  • 1nnamtrah
    ich weiss schon wo ich zuhause bin......jedenfalls nicht bei Paul Klee
  • fluW_flU
    Sehe ich ähnlich. Besser die bilder sprechen lassen ;)...du vergewaltigst auch Schrift und bist ungeübt in Sachen Proportionen. Es muss ja nicht alles korrekt sein aber man sieht eigentlich schon ob das was hat oder nicht. Die guten Krakler kapieren den Aufbau von Menschen und das sieht man dann auch
  • otto_incognito
    otto_incognito Ode an ein schlechtes Gedicht....
    Schau !!!

    Es reimt sich der Reim
    Erstickt den Genius im Keim.

    Hör hin!!
    Lauschend erschließt
    Sich der Sinn?

    Hier ist der Bauch,
    drum gefaltet die Hände

    So warte ich wie Buddha
    Auf bessere Zeitumstände.

    Es grüßt
    ein schlechtes Gedicht
    (:
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • otto_incognito
    otto_incognito
    ich weiss schon wo ich zuhause bin......jedenfalls nicht bei Paul Klee
    Lesen tust du auch nicht richtig.Keiner hat gesagt, daß du beei Paul Klee einziehen sollst.
    Paul Klee war ein Beispiel, wie man es besser macht in dem Metier, das du beschwörst.
  • 1nnamtrah
    O Gott O Gott
    Ist ER jetzt tot
    Der den wir meinen
    Gibt es gar keinen
    O Gott O Gott
    Ist er jetzt tot.
    O Gott
    Denn krank seid ihr
    Nicht mal das Tier
    Nein Ihr
    Ja Ihr
    Habt etwas hängen
    Doch ich will hier Niemanden
    Und keinen
    Nicht mal unser aller einen
    Nein es wird niemand zur Kunst gezwungen
    Kein Mensch
    Kein Wicht
    Wird hier durchdrungen
    Nein nein
    Ihr müsst schon wissen
    Es ist nicht meins
    sondern Euer Gewissen.
    Dem geht es beschissen.
    Eurem tiefsten Gewissen
    Dem geht es beschissen.
    Drum bleibt Euch nur das polemisieren.
    Zum Glück lauft ihr noch nicht auf allen Vieren.
  • 1nnamtrah
    Ich beschwöre nicht das Metier von Paul Klee.....mag ihn überhaupt nicht...und meine Sachen würde ich dort auch nicht anordnen...oder wie soll ich Dich verstehen ?
  • 1nnamtrah
    habe den Eindruck ..jemand sucht eine Schublade für mich
  • siku
    @ Hartmann wir beschäftigen dich hier ja ganz schön ;-).

    Ich beschwöre nicht das Metier von Paul Klee.....mag ihn überhaupt nicht...und meine Sachen würde ich dort auch nicht anordnen...oder wie soll ich Dich verstehen ?
    das wündert mich jetzt: Paul Klee ist malerisch, hat rythmisch gemalt, mystische Räume geöffnet, ein sehr sensibles Farbklima dargestellt. Ich finde deine Sachen könnten durchaus die sensible malerische Art von Paul Klee vertragen, von deinem Bildtitel mal abgesehen, der wären für Klee wohl zu brutal.
  • otto_incognito
    otto_incognito Gruß an ein noch schlechteres Gedicht...
    ...oder:

    :

    Die Evolution läuft rückwärts

    Es spricht ein Prophet:
    Rückwärts.
    Rückwärts die Zeit sich dreht!

    Von der Nasen Spitze bis zum Ende vom Steiß
    Machen die meisten Kreaturen doch nur Scheiß..,

    ...sagt der Prophet!

    Kein Gott hat Euch zur Kunst gezwungen -
    Allein ich, der Hartmann, habe mit dem Höchsten gerungen!

    Denn seht Ihr nicht, Ihr Vor-zeit-Menschen
    Es naht der New Upper Class Age Mensch

    Dies mahnt sich an in Hartmann´s Bildern,
    Drum Ihr Gekreuche und Gefleuche
    Geht auf allen Vieren wildern!!!

    Gruß, von einem schlechten Gedicht an ein noch schlechteres Gedicht
    :D

    Signatur
  • otto_incognito
    otto_incognito
    habe den Eindruck ..jemand sucht eine Schublade für mich
    Nein, ich habe eine Arznei für dich gesucht...
    Signatur
  • fluW_flU
    ihr seid doch alle abgespaced ohne ende...man man man
  • 1nnamtrah
    Ja sensibel war Klee...mystisch auch...doch malerisch nicht....ideenlos....mehr Rumgeschmiere......wird viel zu hoch gelobt....sicher hat wer auch starkes gemalt....und gezeichnet....habe andere Favoriten..ist mir vieles zu beliebig bei Klee......verspielt ok....doch nicht auf den Punkt gebracht......vielleicht war er ein Vorreiter...wurde dieser Rolle meines Erachtens nicht gerecht...das Was OK...das Wie nicht OK......wenn Kindert in der Sandkiste spielen geht es immer ims Ganze...bei Klee sind das nur Spielereien ( Taschenspielertricks) Also Spielen und Spielen ist auch ein Unterschied.
  • 1nnamtrah
    @ Otto...das Gedicht ist herrlich..Deins wunderbar
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Ja sensibel war Klee...mystisch auch...doch malerisch nicht....ideenlos....mehr Rumgeschmiere......wird viel zu hoch gelobt....sicher hat wer auch starkes gemalt....und gezeichnet....habe andere Favoriten..ist mir vieles zu beliebig bei Klee......verspielt ok....doch nicht auf den Punkt gebracht......vielleicht war er ein Vorreiter...wurde dieser Rolle meines Erachtens nicht gerecht...das Was OK...das Wie nicht OK......wenn Kindert in der Sandkiste spielen geht es immer ims Ganze...bei Klee sind das nur Spielereien ( Taschenspielertricks) Also Spielen und Spielen ist auch ein Unterschied.
    O weia.
    Signatur
  • 1nnamtrah
    )))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
  • otto_incognito
    otto_incognito
    @ Otto...das Gedicht ist herrlich..Deins wunderbar
    Ist nicht wunderbar, Mein "Gedicht" ist aus den Ärmeln geschüttelter Quatsch, um was (!) zu demonstrieren...
    wie schnell verfügbar Worte sind und dann auch noch den Anschein von Sinn ergeben :D
    Signatur
  • 1nnamtrah Aktzeichnen

    Genau...es wird jetzt allen Aktzeichnen anempfohlen...ohne Ausnahme...allen............................................................................................................................................und dann sehen wir weiter
  • siku
    ihr seid doch alle abgespaced ohne ende...man man man

    abgespacet ;-))

    "Das in der Jugendsprache verbreitete Adjektiv abgespacet (seltener: abgespact) ist das Partizip II zu „abspacen" - bezogen auf engl. space = Weltraum - in der Bedeutung von „abdrehen; (im positiven Sinne) den Boden unter den Füßen verlieren". Es wird analog zu „abgedreht" konstruiert; falsch ist hingegen „abgespaced" als Kombination des dt. Präfix „ge…" mit der engl. Imperfekt-Endung „…ed""
    https://www.korrekturen.de/
  • fluW_flU
    Uh...Verzeichnung..Tut mir leid, das ich ein Mensch bin und Fehler mache !!! ;)
  • 1nnamtrah
    @ Otto...du bist zu intelligent für Dein schönes Gedicht............es ist allgemein bekannt das der der redet wie ihm der Schnabel gewachsen ist die besten Sachen von sich gibt ...und der der Stundenlang überlegt was er nun sagen soll den größten Dünnpfiff verbreitet....siehe dazu auch Novalis ( weiß jetzt leider nicht auf welcher Seite)
  • Seite 6 von 8 [ 160 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen