KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Papier-Qualitäten

  • marianneTZDR Papier-Qualitäten
    Hallo zusammen,

    kennst ihr euch mit Papier-Qualitäten aus? Ich habe einen Aquarellblock "Fontenay, Canson, 300g, 50 % coton". Die Firma Canson ist bekannt, Fontenay 50% coton kann ich nicht googeln. Ich finde nur Fontenay 100% Hadern und 100% coton.

    Mich interessiet, wie die Qualität meines Papieres einzuschätzen sind. 50% Baumwolle läßt ja noch Platz für andere 50%. (Die auf dem Block nicht erwhnt werden) Hadern sind wohl Stofflumpen. Ist ein Papier, das angeblich zu 100% aus Cotton besteht besser, als eins aus 100% Hadern?

    Stimmt es, dass das beste Papier aus Toskana kommen?

    Freue mich auf eure Antworten.

    Grüße Musi
  • efwe
    efwe
    ich wuerd mir mehr gedanken ueber die quallitaet der darauf produzierten ergebnisse machen ;)
    einer von unzaehligen links: https://de.wikipedia.org/wiki/Papier
  • fluW_flU
    so siehts aus. denke der block reicht. kannst ja an einen blatt probieren.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Ildiko Passarge
    Ildiko Passarge Aquarellpapier
    Die Qualität des Papiers ist auch bei Anfänger sehr wichtig. Der Malblock sollte von allen Seiten geleimt sein und ein Blatt mindestens 300 g haben. Fontenay ist nicht schlecht, ich bevorzuge Arches ist aber teurer. Gerstäcker hat viel Auswahl und die Preise sind ok.

    LG Ildiko
  • Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen