KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Die Welt erklärt von Allen für Alle

  • eppap Die Welt erklärt von Allen für Alle
    Meine Frage, an euch, liebe Cineasten unter uns,
    ist die: stört das Geraschel und Geknatter von
    Chipstüten u.ä. eigentlich auch, wenn man einen
    Stummfilm guckt ?? Den Dialogen ist das da ja nicht
    im Weg...
  • Roderich
    Roderich
    bei uns ist 'ne fiese unsitte das so viel nacho chips futtern.
    Signatur
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    Lange keinen Stummfilm mehr gesehen :)
    Sind die nicht meistens, wenn nicht immer, von Musik begleitet, also höchstens halb stumm?

    Bei dem Film Django Unchained fiel es nicht weiter auf, da war die Soundanlage im Sony Center davor.
    War eben aber zugegebenermaßen auch eher kein Stummfilm. :D

    Um Deine Frage zu beantworten. Unsitte. Unsitte. Unsitte. So oder so.
    Wird nur noch übertroffen von Cineasten in Gruppen, die den Film gar nicht gucken, sondern sich unterhalten oder mit dem Smart oder Pad spielen.

    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • simulacra
    simulacra
    Nein. Das macht Kino auch aus, selbst wenn es mich anstrengt.
    PS: Vor allem, wenn es sich um die selbst erzeugten Geräusche handelt.
    Signatur
  • eppap
    Cineasten, die den Film gar nicht gucken....
    Die haben wohl vorher die Kritiken gelesen, harrr.
    Und diskutieren und twittern dann darüber.

  • daednU
    hast du the artist geguckt?
  • eppap
    Nee - mein Kino ist der Fernseher.
    Aber ich kenne OSS-117¹ und
    Counter Investigation. Dujardin
    hat richtig was drauf als Spieler,
    nicht nur sein Grinsen.
    ___________
    ¹) Den ersten...
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    @Synafae
    Wieso Schmatz Geräusche, Knistern, Knacken, Bier-, Schweiß-, Popcorn- und Fritten Gerüche, während des Filmes, das Kino auch ausmachen, ist mir ein Rätsel, es sei denn du guckst Filme wie die Rocky Horror Picture Show :)
    Da ist es notwendiger Bestandteil, inklusive Popcorn Regen.
    Versteht man den Begriff aus machen wörtlich, stimmt er allerdings in Deinem Satz ;-)
    Ansonsten wüsste ich nicht, inwieweit genannte Geräusche den Film unterstützen sollten.
    Atmosphäre ist allein schon durch den Saal, die Akustik, die vielen Leute, etc. gegeben.
    Vielleicht eben auch doch vom Film abhängig.
    Well.

    @pappe
    Da würde mich die deutsche Synchronisation vom Kalkofe interessieren :)

    Signatur
  • eppap
    Im ersten OSS-117 war die peinlichkeitsfrei,
    weiß allerdings nicht wer's tat.
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    Wie, wer's tat ? Kalkofe halt! :-)
    Signatur
  • eppap
    Ah - ich las: er tat beim zweiten,
    beim ersten wußt ich nicht.... jetzt
    weiß ich.
  • simulacra
    simulacra
    @xabu: Es ging in pappes Frage um "Geraschel und Geknatter von Chipstüten u.ä.". Ich erwähnte mit keinem Wort, das dies einen Film unterstützen würde.
    Signatur
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    Ah, das war meine Implikation.
    Wenn es Kino denn auch ausmacht, muss es wohl den Film unterstützen. Ich gehe jedenfalls in erster Linie wegen des Films ins Kino :)

    Ich verstehe schon was Du meintest. Dennoch. :)
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 13 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen