Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
  • Das Duell

  • otto_incognito
    otto_incognito Das Duell




    DAS DUELL



    Liebe Leute, es ist soweit -
    - unser Wettbewerb ändert sein Gesicht. Wir werden sportlich, denn

    WIR SCHICKEN DIE BILDER IN DEN RING !

    Und wir schaffen das Bewertungssystem von 1 - 10 Punkten ab! Gesiegt oder verloren wird gleich, nach kurzem Nahkampf in der ersten Runde.
    Und das sieht so aus: es wird ein Bild als Ausgangsthema gestellt, sozusagen als Titelverteidiger oder Herausforderer, Und jeder, der sich dieser Herausforderung stellen wird, kann sich hier bewerben und
    antreten. Er muß das vorgegebene Bild zu übertrumpfen versuchen, indem er es variiert, plagiiert, (konter)karikiert, es unterwandert, es in ein fremdes Medium überführt, es verführt, es überwandert, seine intendierte Aussage verrät, kurz, alles was menschliche Abgründe hergeben, ist erlaubt.
    Das vom Mitspieler erstellte Variable tritt sozusagen gegen das "Original" an.
    Uns Jurysten,(Paul Pappe, Roderich und mir) die wir kürzlich eine Crash- Ausbildung zum Ringrichter hingelegt haben, fällt dann die Aufgabe zu, zu bestimmen, welches von den beiden Bilder k.o. gegangen und welches siegreich den Ring verläßt.
    Natürlich werden wir auch weiterhin wortreich die Kämpfe begleiten, aber es gibt eben keine Punktebewertung mehr,
    sondern nur noch den fairen Zweikampf, über dessen Gewinner die Jyristen mit ja oder nein abstimmen.
    Man bedenke, welches Risiko der Herausforderer eingeht, muß er doch mit jedem einzelnen Mit-Wettbewerber ein Kämpfchen wagen, wogegen man als Mitspieler nur mit ihm, dem Originalbild, ringen muß - UND! man hat als solcher auch noch die Freiheit der Wahl der Mittel.

    SO.

    Und als Einstieg haben wir uns gedacht, schlägt die Jury ein Bild von Roderich vor
    Dieses Bild kann nach Belieben verändert und bearbeitet werden und das Ergebnis,
    als das kongeniale Werk des Wettbewerbers sich hier an jenem messen!
    Diesesmal wagt das ein Werk von Roderich, den Titelverteidiger zu stellen, das nächste
    Mal kann gerne jeder , der möchte, der Jury leihweise seinen Account zur Verfügung
    stellen, auf das die Jurysten in diesem nach einen aussichtsreichen starken heraus-
    forderndem Bild suchen, das in den Ring treten kann.

    SO.

    Das waren jetzt die neuen Modalitäten.Und gleich stelle ich den Herausforderer für die
    nächste Runde vor - ich höre schon die Musik - gleich kömmet er!

    https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=I8hyro8G2-8

    vor 6 Stunden Signatur Antworten Bearbeiten

    otto_incognito Und dies ist der Herausforderer...
    TitelAnna Elise bittet zum Tanz
    VonRoderich



    Wer immer meint es mit diesem Bild aufnehmen zu können, indem er es in eine neue Version, neuen Stil überführen oder wie auch immer verändern oder neu erfinden möchte, trete an!
    Der Stichtag ist diesesmal der 23.4.2013

    Signatur
  • Roderich
  • Gast, 3
    oh oh. ich ahne schlimmes..
  • Roderich
    Roderich
    na dann lass uns doch teilhaben an deinen ahnungen.
  • Gast, 3
    ne dann bestätigt sie sich nicht..ich hab da so eine ahnung. wird später aufgelöst
  • Roderich
    Roderich
    erst neugierig machen und dann verhungern lassen......das ist feministisch!
  • otto_incognito
    otto_incognito

    ne dann bestätigt sie sich nicht..ich hab da so eine ahnung. wird später aufgelöst


    du sprichst so krypthisch wie das delphische Orakel . Am Ende hatte es immer Recht, nur keiner woltte es dann mehr wissen - also ; sprich jetzt und laß uns teilhaben an Deinen Ahnungen (:

  • Gast, 3
    sehe es doch als promotion für euer duell...ein duell..ein geheimnis...3 jurymitglieder...magie ist im raum...huhuhuhuuuuuuu
  • Gast, 3
    achso übrigens braucht ihr so eine art dieter bohlen. in der nächsten staffel bin ich dabei...ich schreib gerade an meinen texten: das sieht aus wie....ja weiter weiß ich noch nicht. ich brauch vergleiche und niederschmetternde kommentar
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Unser Duell folgt keinen geheimnisvollen verschlungenen Pfaden.
    Ganz im Gegenteil . es fordert auf zum knallharten Kräftmessen unter echten Männern
    ;)
  • Gast, 4
    Guck mal auf die Uhr, Falkenkopp - awwey wird's Zeit.
  • Gast, 4

    Unser Duell folgt keinen geheimnisvollen verschlungenen Pfaden.
    Ganz im Gegenteil . es fordert auf zum knallharten Kräftmessen unter echten Männern
    ;)

    Naja.. unter echten Mitgliedern, nee das hört sich
    Scheiße an: MitgliederInnen - das ist's.
    Passt schon.
  • Gast, 3
    da knistert es schon zwischen den jurymitgliedern...die teilnehmenden sollten eine dunkle vergangenheit haben. keine ahnung arm verloren beim zeichnen aber trotzdem will man es schaffen. krebs ist auhc gut
  • Roderich
    Roderich
    ich mag geheimmisse!
    mit 14 war ich über beide ohren in melanie mörtel verknallt, aus der klasse drunter. ;)
    ich hab es ihr nie gesagt und es wird auch nie jemand erfahren, bleibt mein geheimnis!
  • Gast, 3
    und einen quotenschwarzen. ist einer schwarz von euch ? chinesen gehen auch
  • Gast, 3
    ich habe melanie mörtel dein geheimnis bei facbook verraten. sie meinte du hast ihr damals die brotbüchsen geklaut und sie will mit dir nichts mehr zu tun haben. denn da war mettwurst drauf. ihr lieblingsbelag
  • otto_incognito
    otto_incognito

    achso übrigens braucht ihr so eine art dieter bohlen. in der nächsten staffel bin ich dabei...ich schreib gerade an meinen texten: das sieht aus wie....ja weiter weiß ich noch nicht. ich brauch vergleiche und niederschmetternde kommentar

    Wir haben gerade deine Bewerbungsmappe zum sekundären Dieter Bohlen durchgeblättert und sehen da noch sehr viel freiliegendes Potential, daß durchaus steigerungswürdig wäre und geben dir die Chance, dich im nächsten Quartal erneut zu bewerben.

  • Gast, 4
    Geht Rot auch ??
  • Gast, 3
    i accept
  • Gast, 4
    So, ich muß jetzt mit meinem Wettbewerbsbeitrag
    anfangen, daß ich Alles soweit fertig habe, wenn
    am Freitag, die 8 Pfund Blattgold geliefert werden.
    Das wird wieder eine Arbeit...
  • otto_incognito
    otto_incognito



    Naja.. unter echten Mitgliedern, nee das hört sich
    Scheiße an: MitgliederInnen - das ist's.
    Passt schon.



    Ich habe verstanden und korrigiere mich:

    Das Duell soll herausfordern zum Kampf zwischen Mitgliedern und Mitgliederinnen.

    Ähm.
    :)



  • Roderich
    Roderich
    paule macht den klimt. :)
  • Gast, 4
    Mit 8 Pfd. schaffe ich sicher 10 Klimtzüge.
  • Roderich
    Roderich


    Ich habe verstanden und korrigiere mich:

    Das Duell soll herausfordern zum Kampf zwischen Mitgliedern und Mitgliederinnen.

    Ähm.
    :)


    mitgliederinnen zuerst, natürlich!
  • Gast, 3
    warum steht mitgliedern vor mitgliederinnen ?..das ist diskriminierend...ne hat so keinen sinn ich bin raus
  • otto_incognito
    otto_incognito

    warum steht mitgliedern vor mitgliederinnen ?..das ist diskriminierend...ne hat so keinen sinn ich bin raus


    Du mißverstandest! Die Mitgliedern stehen natürlich vor den Mitgliederinnen , um diesen die Tür aufzuhalten.
    Das gebietet die Höflichkeit!

  • Gast, 3
    achso! sind die frauen also zu blöd ne tür aufzumachen. otto du machst mir nichts vor.
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Wenn schon, dann Mitglied und Ohneglied, das spart dieses dämliche Innen, bzw. wie hört sich denn Mitgliedin an?
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Dann meinst Du korrekterweise Mitglied, das Komplementär wäre sprachlogisch Ohnegliederin.
    Signatur
  • Gast, 3
    da ist was dran. oh oh ich ahne was
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Hab grad noch ergänzt ...
    Also der Mitglied und die Ohneglied sowie die Mitglieder und die Ohneglieder :D

    Eben ohne In und Innen.

    Das maskuline er am Ende, so what. Dafür ist es in der Mehrzahl immer feminin ;-)
  • Roderich
    Roderich
    forumsdamen und forumsherren klingt doch auch ganz nett....
  • Roderich
    Roderich
    falkenkopp und seine ahnungen die er/sie mit niemandem teilen möchte.
  • otto_incognito
    otto_incognito

    achso! sind die frauen also zu blöd ne tür aufzumachen. otto du machst mir nichts vor.


    Ein bißchen hast Du ja recht, aber als feministisch korrekt sich verhalten wollender Mann gerät man doch sehr schnell in die Gender-Fallstricke, weißt Du ja nie, ob Du in deinem weiblichen Gegenüber die kämpferische Amazone oder nicht doch eine Prinzessin zu würdigen hast. Erstere erbost sich über eine von Dir aufgehaltene Tür, letztere verlangt danach.
    Schwierig!

  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Letztendlich wollen sie alle die Tür aufgehalten haben.
  • Gast, 3
    eigentlich sind die meisten ja ganz nett. aber viele sind echt unerträglich
  • Roderich
    Roderich
    nur die einen bedanken sich dafür und die anderen maulen einen deswegen an! ;)
  • otto_incognito
    otto_incognito

    Letztendlich wollen sie alle die Tür aufgehalten haben.


    Exakt. Und das ist ja auch das Perfide daran. Ich als notorischer Türeaufhalter habe noch nie ein Wort des Dankes erfahren! (alle Türen von Köln fühlen sich von mir aufgehalten.Das kränkt)

  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Vielleicht solltest Du sie einfach weitergehen lassen.
  • Gast, 3
    oder nachtreten
  • Seite 1 von 4 [ 126 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen


Bisher: 511.196 Kunstwerke,  1.956.099 Kommentare,  290.200.422 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Frage oder antworte in dieser Diskussion. KunstNet ist eine Online Galerie und ein Diskussionsforum für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen und über Kunst diskutieren.