KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Unterschied zwischen Acryllack und Acrylfirnis?

  • oeli
    oeli
    auf jeden farbeimer die kunststoffdispersionsfarbe enthält steht das sie mit 10% wasser verdünnt werden darf.
    Was verstehst du unter dispersion s-ph?
  • b_anom
    Ich hab mir heute mal eine kleine Flasche Firnis für wasserlösliche Ölfarben bestellt um auszuprobieren, wie sich das mit Acrylfarbe verhält. Das dürfte Arthoss Vorschlag entsprechen, wollte halt nichts wofür ich Lösungsmittel brauche. Werde dann berichten, wie das Experiment ausgeht :-).

  • s-ph
    s-ph
    Antwort: z.B.:Die Verteilung von Kunststoffen in Wasser als Bindemittel. Nehme mal eine Dispersionsfarbe und verdünne sie soweit herunter, bis sie nur noch lasiert. Sie wird nicht kreiden.
    Nun nehme eine Suspension: Kalk oder Kasein, you name them, und verdünne bis zur Lasur Das wird kreiden ohne Ende.
    Deswegen die nötige Fixierung beim Bindelmittel, z.b. Gummi Arabikum und nicht bei den Acrylaten.
    Ist das einleuchtend?


  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • oeli
    oeli
    ne, gar nicht einleuchtend. du schriebst oben das man "dispersionen als bindemittel nicht verdünnen kann,suspensionen schon. jetzt schreibst du das ich eine dispersionfarbe bis zur lasur verdünnen kann.
    Was ist der unterschied zwischen einer dispersion und einer suspension?
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    This thread is dispersing suspense like no other.
    Signatur
  • Roderich
    Roderich
    like no other? there's always another!
    Signatur
  • b29
    b29
    des is jarnich so einfach,
    Dispersion nimmt in den einschlägigen Lexika (Bücher) mehrere Seiten ein
    und irgendwie schweift das auch vom Thema ab ... wie immer
    Signatur
  • Seite 2 von 2 [ 27 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen