KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Sprühlack und Acrylfarben

  • paola
    paola Sprühlack und Acrylfarben
    ich probiere im moment viel aus.
    ich bin jetzt auf sprühlack gekommen. z.B. in kombination mit acrylfarben.
    ich würde dazu gerne ein paar infos haben, was
    die technik angeht.
    leider werde ich im internet auch nicht so
    wirklich fündig.
    hat hier jemand erfahrungen damit?
    gibt es vielleicht ein buch darüber?
    oder gilt hier einfach: probieren geht über studieren?

    paola
  • Isabelle Zacher-Finet
    Isabelle Zacher-Finet
    Hallo Paola.

    Es gibt ein Buch vom Dornierverlag/ Urania, Autorin Nicole Menz glaube ich, da sind so einige "Sprühbilder" drin, kombiniert mit Struktur und Collagenteilen.
    Auch der Englisch Verlag hat ein Buch, wo dieses Thema mit drin ist. Komme da jetzt aber nicht auf den Namen des Autors. Da geht es zum Beispiel darum, was passiert, wenn Du Sprühfarbe auf Kunstharzbasis mit Wasser und Acryl kombinierst, Farbe in Lasuren sprühen und mit Spiritus behandeln oder mit dem Spachtel weiterverarbeiten. Da sind sehr schöne Effekte drin und gut erklärt. Muss mal sehen, ob ich es nochmal in die Finger bekomme. Ansonsten musst Du dich halt einfach mal durchforsten. In gut sortierten Läden wissen die da sicher bescheid. Bei Englisch war der Vorname des Autors glaube ich Bernd.
    Na und natürlich gilt das Gleiche wie überall: Probieren, probieren, probieren. Alles, was Dich zum gewünschten Effekt bringt, ist erlaubt und gerade aus den gewagtesten Experimenten entstehen manchmal die Schönsten Sachen.

    Kommt natürlich auch darauf an, was Du vor hast, in welche Richtung Du arbeiten möchtest. Denn auch mit "Sprühfarbe" kann man ja sehr Unterschiedliches hervorbringen.

    Liebe Grüße,

    Isa
  • paola
    paola
    hallo

    vielen dank für deine antwort!
    von bernd klimmer habe ich ein buch:
    acrylmalerei: spachtel- und strukturtechnik
    meinst du das? oder ein anderes?
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Isabelle Zacher-Finet
    Isabelle Zacher-Finet
    hallo.


    genau der war's :o)
    ich weiß nicht, ob ich DAS meine, denn er hat mehrere. ich muss mal zusehen, ob ich's noch irgendwie zu fassen bekomme.

    ansonsten schreib doch auch mal konkreter, was du machen möchtest oder gezielt wissen möchtest.
    vielleicht hat ja wer antwort.
    irgendwas muss dir da ja "vorschweben" :o)
    das von der nicole menz ist extrem viel mit sprühfarben, aber halt meist nur in einer richtung und wenig andere kniffe.

    liebe grüße, icke
  • paola
    paola
    also ich hab jetzt mal nach der nicole menz bei
    amazon gesucht.
    ich weiß nicht welches buch du meinen könntest.
    ist es allgemein über acrylmalerei?
    eins gibt es von ihr mit blumenmotiven - das
    sieht recht fad aus...
  • Isabelle Zacher-Finet
    Isabelle Zacher-Finet
    Hallo.

    Da sind zwar auch zwei Blumenmotive drin, aber dann meine ich das sicher nicht.
    Ich schaue mal, ob ich es find eund melde mich dann.

    LG icke
  • suxuc
    kleine tips vom sprayer :))

    es giebt für spraydosen verschiedene capsysteme.
    so wie für den maler die pinsel.

    die ausgelieferten caps sind ganz einfach schrott.
    zu viel farbe auf zu wenig fläche.

    ich verwende meist skinnycaps für meine arbeiten.
    eine kleine auflistung der caps findest du eigendlich in jedem hip hop szene geschäft/onlineshop
    beispiellink: <a href="http://www.graffiti.de/cms/l/b_0/n_28/c_28/Caps.html" target="_blank" rel="nofollow">http://www.graffiti.de/cms/l/b_0/n_28/c_28/Caps.html</a>
    wenn du einmal in einen szeneladen gehst, wo spraydosen verkauft werden, werden sie dich auch gerne beraten was caps angeht.

    den weg würde ich übrigens unbedingt gehen, da du dort weiterentwickelte farben speziell für sprayer bekommst.
    soll heißen die sind hoch pigmentiert, verfügen über genügend druck und sind auch meist um die hälfte billiger als im baumarkt.

    gruß frank
  • paola
    paola
    danke euch beiden für die antwort.
    @cuxus: das mit den caps wußte ich wohl (hatte auch schon mal welche), allerdings nicht das die farben in einem "szenegeschäft" besser und billiger sind...
  • Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen