KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Gallery Weekend Berlin: artsation.com fegt Berlins Straßen mit ironischen Wortspielen

  • artsationaddict Gallery Weekend Berlin: artsation.com fegt Berlins Straßen mit ironischen Wortspielen
    "Thomas RUFF mich an!" oder "Come with me, but don't touch my KATZ!". Diese und ähnliche Slogans werden anlässlich des Gallery Weekends in Berlin (26-28. April 2013) in Form von sogenannten Reverse Graffitis zu sehen sein und für Unterhaltung sorgen.

    Nach Guerilla Aktionen wie einer inszenierten Demonstration auf dem Gelände der Frieze in London, die stets den Charakter eines Kunsthappenings haben, widmet sich artsation.com nun einem neuen Projekt: Reverse Graffiti.

    In einer Nacht und Nebelaktion werden gängige Redewendungen, in Form von Wortspielen mit großen Künstlernamen kombiniert, von Streetartists zebrastreifengroß Berlins Straßen gesprüht. So werden die Besucher des Gallery Weekends auf ironische und amüsante Weise unterhalten. "Wir möchten die Passanten zum Schmunzeln bringen. Zeigen, dass Kunst nicht immer ernst und elitär sein muss", so Karin Srb, Founder und CEO von artsation.com.

    Bei dieser speziellen Form von Graffiti handelt es sich keinesfalls um Vandalismus. Verunreinigte Straßenabschnitte werden partiell mittels Hochdruckreiniger und ohne Zuhilfenahme von chemischen Reinigungsmitteln gesäubert. "Es handelt sich also sogar um ein umweltfreundliches Verfahren", sagt Karin Srb. Was bleibt ist die von der Schablone vorgegebene Form – in diesem Fall die Buchstaben und gute Laune!

    Darüber hinaus prämiert artsation.com das beste Foto, das diese Aktion dokumentiert und auf Facebook oder Twitter verbreitet wird, mit einem Kunstwerk aus der Online Galerie.

    Wie kann ich teilnehmen:

    1. Finde die ironischen Wortspiele auf Berlins Straßen während des Gallery Weekends.

    2. Mach ein Foto. Und leb dabei deine kreative Ader aus!

    3. Poste das Foto auf deine Facebook- oder Twitter-Pinwand und schicke uns einen Screenshot an: mailto:berlin@artsation.com. Das beste Bild wird mit einem Kunstwerk aus unserem Shop prämiert.

    4. Die Aktion endet am 29. April.

    Auf die Plätze. Fertig. Los!!!

    Mehr Infos unter: https://artsation.com/journal?switch_language=0
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen