KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • gallery in NY

  • b_anom
    auf einen leeren Beitrag ... Wohl vor lauter Eifer nicht mal hingeschaut. lol. aber jetzt bitte schnell. :-):-):-)
  • eizarc
    @ JFO danke dir.. schau gleich mal. kenn ich noch gar nicht... LG Ute
  • Frank Noll
    Frank Noll http://www.nyartsmagazine.com/
    danke für die Auflistung !!!!
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • b29
    b29
    @absurd-real , greif zu, nur für kurze zeit

    crazie, mona_b .... Daumen hoch
  • mycrazypictures
    mycrazypictures NY Magazine und Lilly Rocca
    Hallo an Alle,

    ich habe exakt die gleiche E-Mail von Lilly Rocca bekommen und war gleich skeptisch. Nach einigen Klicks im Internet bin ich schon auf Blogs von Künstlern gekommen, die alle (auch von anderen "Personen" des NY Magazins ähnlich Mails erhalten haben. Offensichtlich wird hier versucht, die Leute abzuzocken. Manche reden von Dollarbeträgen in Höhe von 2000,00 und mehr!! Also: Ich kann nur raten. Finger weg!
  • Augustin Pergega
    Augustin Pergega Ich denke das ist abzocke .
    Hallo zusammen

    So ein email habe ich auch gestern bekommen.

    My name is Lilly Rocca. I am the Publicist/Curator for NY Arts Magazine and Broadway Gallery in New York City. I came across your website today and I am intrigued by your work. I would be very interested in representing some of your pieces in our magazine and in our SoHo gallery. I believe your particular style would truly resonate with our audience.
    I'd like to discuss the possibility of including a selection of your work in our upcoming issue of NY ARTS Magazine (both in print and online), as well as physically displaying your work in our Broadway Gallery. This would be a unique opportunity to promote your art continually for a year, while gaining worldwide exposure.
    You can take a look at our publication's website and our gallery's website in the links below.
    I would be glad to send you a full proposal with details of the costs involved.
    I'm looking forward to hearing from you!
    Best,
    Lilly
  • Richard Géczi
    Richard Géczi
    Also ich glaube auch ich wurde soeben entdeckt … wirklich. Nicht des es mich wundern würde das NY auf mich aufmerksam geworden ist … ich glaube ich kauf mir morgen einen Hut ;-)
  • b_anom
    Ich würde mal spaßeshalber zurückschreiben und fragen, was denn genau am Stil gefallen hat und warum die Bilder in die Galerie passen würden. Nur um mal zu sehen, ob es eine qualifizierte Antwort gibt :-). Wobei wir davon ausgehen können, eher nicht. Die spekulieren einfach auf die Eitelkeit, dass niemand größer nachhakt.

  • 6-B72
    Auf Spam würde ich nicht antworten.

    🔗

    http://forum.chip.de/e-mail-spam/spam-antworten-318730.html



  • b_anom
    Ok, da hast Du natürlich recht. Man könnte für so etwas spezielle email-adressen nutzen, nicht die persönliche. Die Frage ist natürlich, ob sich der Aufwand lohnt, wenn man sowieso weiß, was dabei rauskommt.
  • BTM-Art
    BTM-Art
    Hab auch so eine Mail bekommen


    Na immerhin hab ich mich 20 Minuten berühmt gefühlt.
  • Jean Francois Ochotny
    Jean Francois Ochotny VENARUTTI
    also die NY riskieren und blind hoffen...neee
    Man muss proaktiv sein und Leute kennen lernen. Ich bin mit meine Tücher und Schals und Venarutti auf der Fashionweek in Berlin (heute noch). Es läuft super und das sieht und fühlt man. Vor allem lernt man viiiel mehr Interessenten kennen als auf eine Ausstellung.
    Viele Grüße aus Berlin
    JFO
  • Ali Zülfikar
    Ali Zülfikar NY ArtMagazine
    Hallo alle,
    ich habe schon mit dem NY ArtMagazine kontaktiert, finde ich aber die Bedienung nicht Profi.

    Lg, Ali
  • Ali Zülfikar
    Ali Zülfikar NY Art Magazine and SoHo gallery.
    Es war mein Antwort;

    Hello,
    thank you very much your e-mail and i am very grateful for your interest in my work.

    That is for me a great honor. Few my art works in their NY Art Magazine and SoHo gallery.

    I always work on commission, and it was ever 50%.

    I thank you in advance for your efforts and wish you a
    nice day!,

    Kind regards
  • sennaK_ecurB
    ich komm gerade aus new york zurück. das war der hammer ! ich bin deutlich bekannter geworden dadurch und die lilly ist ne blondine mit ganz dicken glocken. noch einmal austellen und dann kann ich endlich in meine riesige villa ziehen. kann ich nur empfehlen.
  • Jean Francois Ochotny
    Jean Francois Ochotny NY
    Die Hoffnung stirbt zuletzt....
    NY verlangt eine menge Geld...Aber was bekommt man dafür?
    Wer bekannt werden möchte (oder muss)...sollte neue Wege gehen und proaktiv werden.
    Mit 170 Euro habe ich viel mehr Dauerwerbung erreicht, als nach eine Ausstellung in München, die mir 10 x mehr gekostet und kaum Eigenwerbung erbracht hat.
    Wer mehr wissen möchte, kann mir eine Mail senden.
    LG
    JFO
  • absurd-real Von Hünfelden nach Singapur!
    Jean Francois Ochotny ; Mach´s doch nich´ so geheimnisvoll.

    Ich wollte noch nie berühmt werden, aber jetzt nachdem ihr alle so heiß auf New York zu sein scheint,
    denk ich mir, Mensch, ich würde auch.. lieber inner schönen alten Hütte hoch oben in der Rhön ausstellen, als mich mit so "Chapeu Chapeu´s! auseinanderzusetzen...
    Fassade schön und gut, aber was habt ihr davon wenn der Untergrund nicht behandelt wurde..haha.
    Bevor man von der großen weiten Welt träumt und dafür vielleicht sein letztes Hemd und Würde riskiert, sollte man mal überlegen wieso man bisher noch nicht im eigenem Bezirk den rieesen Zuspruch erhalten hat.
    Signatur
  • sennaK_ecurB
    ne gewisse bekanntheit ist aber nicht schlecht, denn mir persönlich gefällt es, wenn ich weiß jemand hat zeug bei sich zu hängen von mir. bloß der naive weg ist der falsche
  • absurd-real
    Fall mir ruhig in´ Rücken..
    Signatur
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem

    Fall mir ruhig in´ Rücken..
    geht sowas - ohne Rückgrat?

  • Seite 3 von 7 [ 135 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen