KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Datenbank für eigene Werke

  • Mark Datenbank für eigene Werke
    Hallo Kunstliebhaber,
    ich bin vor kurzem auf diese Website gestoßen: http://dartabase.com/
    Nun bin ich am überlegen, ob es sich überhaupt noch lohnt,
    meine Kunstwerke in Excel zu speichern oder ob ich sie lieber gleich online
    speichern soll. Irgendetwas brauche ich aufjedenfall um die Übersicht
    über meine Bilder zu behalten.
    Kennt das zufällig jemand oder hat Erfahrung mit so etwas oder ähnlichem?
    freundliche Grüße,
    Mark
  • kazctiW-alesiG
    Also ich hab bei mir noch einen extra Ordner im Computer, wo ich meine Bilder nach der Herstellungszeit/Jahren speichere.
    Ich glaube, dass Du das auch unbedingt noch machen solltest.
    Du weißt ja nicht, wie lange es diese Seite gibt und / oder wie lange Du hier auf der Seite bleiben möchtest.Ich habe außerdem auch noch eine HP, wo ich meine ganzen Bilder eingestellt habe.
    Hier im KN zeige ich ja nicht alle meine Bilder.
  • sennaK_ecurB
    excel ist natürlich die beste lösung für grafikbasierte datenbanken..
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • b29
    b29
    Excel ist ne super Lösung, kann man auch gleich alles mit berechnen, höhe, breite, preis, datum der entsorgung....
    Signatur
  • heinke Ist Excel eine Lösung? Oder Ordner?
    Verstehe ich nicht, in Excel kann ich keine Bilder reintun. Die Ordnerlösung verträgt höchstens Jahreszahlen im Dateiname, aber nicht mehr.
    Ich habe viele Objekte in Word - jeweils auf einer Seite - beschrieben, aber auch nicht alle. Muss ich mal komplettieren, wenn Zeit ist.
  • sennaK_ecurB
    excel ist die wohl mieseste lösung wo gibt um dort seine dateien zu speichern !?!?
  • b29
    b29
    @Bruce_Kannes muste nich alles verraten
    Signatur
  • sennaK_ecurB
    ne kann man nicht machen. gibt zu viele gutgläubige
  • florit
    florit Php/mysql
    Wie währe es mit einen online katalog auf deiner website?
    PHP/mysql frontend in php und die datenbank mysql
  • Jean Francois Ochotny
    Jean Francois Ochotny Speichern
    Excel ist ein Tabellen Programm...
    Was möchtest du speichern?...Hast du soviele Bilder?
  • Doktor Unbequem
    "Man sollte" wichtige (arbeitsintensive) Daten 3-fach sichern...

    externen Servern ist nicht zu trauen.
    Signatur
  • sennaK_ecurB
    speicher doch mit adobe jaypack
  • Mark Preise für Datenbank
    Hey,

    schonmal Danke für die bisherigen Antworten. Bisher hab ich es auch mit Ordnern gemacht, was aber ziemlich unübersichtlich ist.
    Ich hab nochmal bei dieser Kunstdatenbank vorbei geschaut und mittlerweile steht dort auch wieviel es kosten wird.
    Seht einfach selbst. ( http://dartabase.com/index.php/anfrage/#formular )
    Meint ihr es lohnt sich, dafür 10 Euro im Monat zu zahlen? Dadurch, dass es Kostenpflichtig ist, ist die Warscheinlichkeit schon einmal höher, dass es sich dabei um etwas gescheites handelt und die Daten auch wirklich Sicher sind.
    Und ich hatte schonmal das Problem, dass ich ein paar Daten verloren habe und ich möchte das aufjedenfall in Zukunft verhindern.
    freundliche Grüße,
    Mark
  • Seite 1 von 1 [ 13 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen