KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Bruno Bruni Gemälde geerbt, Wert?, Versteigerung?, etc...

  • DeJu Bruno Bruni Gemälde geerbt, Wert?, Versteigerung?, etc...
    Schönen guten Abend,

    ich habe von meiner Großmutter ein Bruno Bruni Gemälde vererbt bekommen, kenne mich jedoch leider überhaupt nicht mit Kunst aus. Daher habe ich viele Fragen :)

    Ist es echt? Was ist der Wert? Wo kann ich es am sinnvollsten verkaufen? Wo kann man es schätzen lassen?

    Da ich über das Internet leider das Gemälde nirgends gefunden habe, seid ihr so ziemlich meine letzte Hoffnung. Hier ist ein Bild von dem Gemälde:

    http://s1.directupload.net/images/130809/y7cx88gj.jpg

    Ich weiß lediglich, dass meine Großmutter es einmal auf einer Auktion erworben hat...

    Danke schon einmal im voraus!

    Deju

  • siku

    Schönen guten Abend,

    ich habe von meiner Großmutter ein Bruno Bruni Gemälde vererbt bekommen, kenne mich jedoch leider überhaupt nicht mit Kunst aus. Daher habe ich viele Fragen :)
    Ist es echt? Was ist der Wert? Wo kann ich es am sinnvollsten verkaufen? Wo kann man es schätzen lassen?

    hier:http://www.brunobruni-kunstausstellung-hannover.de/
    Die Galerie wird von Frau Bruni betrieben. Wahrscheinlich bekommst du nicht den Preis zurück, den deine Großmutter bezahlt hat, da der Meister viel produziert und erstmal seine neuen Arbeiten los werden möchte. Das ist Kunstdeko, d.h. die Ware unterliegt dem gleichen Prinzip wie Wohnungseinrichtungen.
    Googled doch erstmal bevor Ihr hier fragt! "Wir" sind auch nicht schlauer als google ;-)

  • DeJu
    Ich habe ja lediglich gedacht, dass mir einer mehr über das Werk erzählen kann, da ich beim "googlen" leider nichts gefunden habe. Auf deiner geposteten Seite bin ich auch schon öfters rausgekommen, jedoch wird das Werk dort auch nicht geführt. Ich habe lediglich nach Informationen hier gesucht :)

    MfG
    DeJu
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • siku
    I. Auf deiner geposteten Seite bin ich auch schon öfters rausgekommen, jedoch wird das Werk dort auch nicht geführt. Ich habe lediglich nach Informationen hier gesucht :)

    Dann frag doch per E-Mail in dem Geschäft von Bruni nach. Seine Frau sollte Deine Frage beantworten können: ich nehme mal an Du möchtest wissen, welche Technik, welche Auflage, wann gemalt? Wir sollen hier Fragen über ein uns unbekanntes Bild beantworten, obwohl Du die Adresse des Künstlers hast?
    Manchal freuen sich die Künstler sogar über Interesse, wenn Du die Arbeit nicht! "zurück geben" willst.
    Wenn Du noch zum Ausdruck bringst, dass Dich das Werk jeden Tag aus Neue erfreut - und Dein Interesse nach näheren Angaben weckt, wir der Meister vielleicht antworten. - übrigens gibt es "größere" Künstler, Ehrfurcht ist da nicht angesagt. :-)

  • Roderich
    Roderich


    übrigens gibt es "größere" Künstler, Ehrfurcht ist da nicht angesagt. :-)



    ...aber vor Rodi sollte man niederknien!

    Signatur
  • siku

    Schönen guten Abend,

    Ist es echt? Was ist der Wert? Wo kann ich es am sinnvollsten verkaufen? Wo kann man es schätzen lassen?


    klar ist es echt ;-), das ist eine Grafik. Frag mal hier: auctionata.com. behalt's lieber, so schlecht ist das Blatt doch gar nicht. Zu dem Wert hatte ich doch schon in meinem ersten Beitrag etwas geschrieben, aber das willst du offensichtlich nicht glauben.;-)

  • Doktor Unbequem

    ...aber vor Rodi sollte man niederknien!

    jeder normale Profilneurotiker dürfte blass neben dem wirken...
    :))

    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen