KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Wo und wie verkauft ihr eure Bilder?

  • siku

    Genial.
    Der Milchbubi schimpft über meine Bilder - guckt euch mal das an was der drin hat.

    vergleich mal deinen "Strich" mit dem des Milchbubi - hier im kn kann man auch "sehen" lernen. Der Milchbub scheint nicht nur flott zu zeichnen, er wirkt auch noch authentisch. :-(

  • adenatsac



    vergleich mal deinen "Strich" mit dem des Milchbubi - hier im kn kann man auch "sehen" lernen. Der Milchbub scheint nicht nur flott zu zeichnen, er wirkt auch noch authentisch. :-(



    ...ich fasse es nicht...ich bin doch tatsächlich mal einer Meinung mit siku...
  • dloGssiM
    L O L
    Ich bin natürlich für Alexander Pik. Is klar. Endlich mal wieder ein normal denkender Mensch hier in KN.

    Wer hat noch mal geschrieben, dass keiner ein Porträt von einem Fremden kaufen würde? Finde ich ganz schön frech, Tamara für dermaßen dumm zu halten. Ist doch wohl klar, dass sie neue Auftragsarbeiten gemeint hat.

    Im Endeffekt enden alle Threads auf die gleiche erbärmliche Weise.

    Alles (sogar jedes einzelne Wort, wenn es sein muss) und jeder (bevorzugt die "Neulinge") wird bewertet.

    Fazit: Kopf hoch, locker nehmen und das eigene Ding durchziehen. Ein paar Leute aus kn fischen, die einen weiter bringen oder einen einfach gut tun und gut ist.
    So Handhabe ich das jedenfalls.
    Und jeden den das nicht interessiert oder blöd findet darf mich gerne ignorieren. :)

  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Franziskus Pfleghart
    Franziskus Pfleghart
    "im Endeffekt enden alle Threads auf die gleiche erbärmliche Weise."


    The tortures never stop
  • dloGssiM
    Genau Franziskus ;)
  • enifladnag
    schade, daß es immer so persönlich wird ;(((
  • dloGssiM
    Das wundert dich nicht wirklich oder? ;)
  • enifladnag

    Das wundert dich nicht wirklich oder? ;)


    ;)))))))))))))
  • bobretaK
    Goldi hat recht!

    @ Franziskus. ..cool wie immer... du hast für jeden fall ein passendes Werk xD
  • AleX
    AleX Ich komme mal auf die
    Eingangsfrage zurück. Grundsätzlich - Ja, Wenn Du Bilder verkaufen willst, wirst Du Ausstellungen machen müssen. Und die besser überregional, nicht bei Dir um die Ecke.Teilnahme an Wettbewerben ist auch nicht schlecht. Ein Galerist, der Dich vertritt, wäre sehr hilfreich.
    Aber ehrlich glaube ich nicht, dass Du auf dem Markt wirklich eine Chance hast. Schaue ich Deine Galerie an, muß ich sagen, sobald Du die Portrait/Tiermalerei verlässt, fehlt Dir der eigene Stil. Du kannst ganz ordentlich abmalen, aber zumindest die Bilder, die Du hier zeigst, haben wenig Wiedererkennungswert.
    Wenn Du Bilder auf dem freien Markt verkaufen willst, dann mußt Du Deine künftigen Kunden, also eher fremde Menschen so beeindrucken, dass diese bereit sind, für Deine Arbeiten Geld auszugeben.
    Daran wirds wohl scheitern. Da wirst Du noch viel üben müssen...
  • eWimaT
    Hallo Alex.
    Danke für die ehrliche und konstruktive Kritik.
    Gegen euch hab ich sowieso keine Chance! :p
  • yekalF
    ich denke auch, du hast das handWerk. vielleicht traust du dich noch nicht, freier zu malen? probier es einfach mal ohne gleich etwas zu erwarten.
  • adenatsac
    Tamara, du denkst in den falschen Kategorien und müsstest erst einmal sehen lernen. Deinen Blick schulen.
    Jemand der gut abmalen kann ist noch lange kein Künstler.
  • enifladnag @tamara!
    Hallo Alex.
    Danke für die ehrliche und konstruktive Kritik.
    Gegen euch hab ich sowieso keine Chance! :p


    so solltest du das nicht sehen, tamara, mit genügend ehrgeiz und guten ideen kannst du schnell erfolg haben;))))

  • bobretaK
    Künstler ist so ein dehnbarer Begriff... ich selbst würde mich nicht anmaßen dies mit meinem Namen in einem Atemzug zu nennen... das trifft allerdings auf viele hier auf KN zu...einige echte Künstler sind dabei... Tami hat aber viel Potential diesem Begriff eine Persönlichkeit zu verleihen... sie hat eine Ausdauer und ein Elan beim malen und zeichnen sowie ein hohes Maß an Detailgenauigkeit... damit hat sie eine Advanced Grundausstattung um sich auf die "freie" Kunst zu stürzen... und portraitieren ist sehr wohl eine Kunst... eine sehr hohe sogar... man beachte die Mona Lisa... die Frau gab es wirklich... Rest ist der Grad am Kunsthandwerk.

    Liebe Grüße

    Alex
  • eibubhcliM
    ohne ideen geht garnichts. gibt viel zu viele die gut abmalen können. eigene bilder mit eigenen inhalten erfordern viel mehr elan als stupides abgemale. genauso wie das entwickeln eines stils.
  • bobretaK
    Gott gab dem Menschen die Augen, auf das er auch sehet! Abmalen ist wenn man eine Landschaft kopiert etc... für Tamis Kunst gibt es einen Begriff... portraitieren! Und sich eine Idee aus dem Finger zu saugen ist gar nicht so schwer... Ideen hat jeder Mensch... man muss nur für sich selbst entscheiden ob man diese auch realisiert und ob man es auch hin bekommt... und Tami hat das Talent im Überfluss in die Wiege gelegt bekommen!
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    Ich möchte aber anmerken, dass man Tamara darauf heinweisen könnte überhaupt erstmal ordentliche Bilder zu. Deine sprechen mich auch nicht an. Was soll denn da verkauft werden ?
    Was sind denn "ordentliche" Bilder, Bubu?
    :))

    Hier war mal eine "Herbivore" oder so ähnlich.
    Die malt nur Eulen, wenn ich recht entsinne.
    Schrieb, dass sie in 3 Jahren 1000 Bilder verkaufte.
    Und präsentierte stolz ihr Quad.
    Nettes Taschengeld, selbst wenn sie nur ´nen Fuffi pro BIld kassieren täte.
    Sicherlich ein Ärgernis für die Möchtegerns hier...


    :)))


  • eibubhcliM
    totaler quatsch. wenn die idee nur beim zeichnenden zündet ist sie schlecht und wenn jeder brauchbare ideen hätte, wären wir wahrscheinlich alle millionäre. wie schonmal gesagt was tamara betrifft sollte sie erstmal zeichnen lernen. dann lieber ehrlich und krumm und schief als bilder abzuzeichnen, die auf dem foto besser/ bzw genauso aussehen.
  • bobretaK
    ich werde mich nicht weiter wiederholen... jemand der auf anhieb jeden strich perfekt positionieren kann, so dass man dies auch am original vergleichen kann... der kann erst recht frei zeichnen... hier mal eine biblische Parabel... und Jesus sprach... wer von euch frei von Sünde ist... der werfe den ersten Stein!

    Sprich erstmal selbst versuchen und merken, wie schwer es ist etwas exakt nachzubilden... ich mache beides... und es gibt einen Grund warum ich lieber bei Landschaften verweile... es ist viel leichter für mich frei zu malen als exakt zu portraitieren... da hat man schließlich ein Feedback was unübersehbar ist beim kopieren.

    Aber es gibt so Menschen ... niemanden besonderes anschau...tüdülü... die scheißen des abscheißenswegen ab... habe mal gehört, dass je kleiner man sein Gegenüber macht, desto größer erscheint man selbst ohne was dafür getan zu haben.

    Liebe Grüße

    Alex
  • Seite 5 von 13 [ 257 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen