KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Die Datenschänder

  • Roderich
    Roderich
    nimm doch auch gleich die kese....ich wollte ohnehin 10 kg abspecken....:)
    Signatur
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Ich habe vor zwei Monaten einen Küchenschrank gekauft und seither, das ist wirklich wahr, bekomme ich all paar Tage im Internet Werbung für genau diesen Schrank. Aber den hab ich ja schon Das ist bitter, weil Werbung für Schokolade und Kekse bleibt aus und das entsprechende Fach im Schrank somit leer. Irgendwie lassen mich die Werbestrategen hier im Stich.
    Signatur
  • Roderich
    Roderich
    das finde ich auch bei e-bay voll witzig, bekomme da dauernd empfehlungen von identischen artikeln die ich da gekauft habe.......aber warum sollte ich die sachen doppelt benötigen?...lol
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Hanne Neß
    Hanne Neß
    Die Aktionen sind doch durchschaubar...so ist eben nichts, aber auch gar nichts umsonst!!!
    LG
    Signatur
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Das zeigt, das da ziemlich grobe Algorithmen am Werk sind, heißt, daß die personenorientierte Ausspähung des Kunden noch arg in den Kinderschuhen steckt...und solange das so bleibt, bleibt auch mein Kekse-und Schokoladenfach leer ):
    Signatur
  • Hanne Neß
    Hanne Neß
    Und...was sagt uns das? DU, ICH, alle anderen, die Wert auf Diskretion legen, dürften hier doch gar nicht sein. Also..Fazit: Dürfen wir uns auch nicht beschweren!
    Entweder das eine oder das andere...mmmhhh, kritisch dürfen wir die Entwicklung..müssen wir die Entwicklung beobachten und eben abwägen.... so mache ich es!
    Signatur
  • otto_incognito
    otto_incognito apropos Diskretion...
    ...als ich damals nach der Wende zu Besuch nach Dresden fahren konnte, war ich betört von der damals völligen Abwesenheit jeglicher öffentlicher Werbeflächen. Wie indiskret die sind, fiel im Vergleich dazu sehr auf. Und denen
    kann man sich auch nirgends entziehen
    Signatur
  • Roderich
    Roderich
    meinetwegen dürfen die mein gesicht auf die verpackung von brandt zwieback drucken.....:)
    Signatur
  • Hanne Neß
    Hanne Neß
    Der Umgang mit den jeweiligen Medien und die Aufklärung sind wichtig. Das bestimmen wir doch selbst!!! Das Bewusstsein muss ich haben, dass überall die Werbung dahintersteckt! Wir wollen doch aber nicht vergessen, dass das Internet auch so großartige Möglichkeiten bietet! Ich möchte eigentlich nicht darauf verzichten. Naja, vieles wäre vielleicht überflüssig, aber es ist doch auch außerordentlich spannend! Die Welt liegt uns zu Füßen! Wie wunderbar!!! Noch ein angenehmes Wochenende!
    Signatur
  • Hanne Neß
    Hanne Neß
    @Roderich, Du hast Dich eben auch lieb! Was kann schon passieren, außer....Du wirst berühmt!
  • sutsirhC-suseJ
    Jaska, hast Du gekifft?

    Gruss, J.C.
  • Roderich
    Roderich
    lieber wäre ich ja berüchtigt. :)
    schönen abend noch Jaska. :)

    nachtrag: und nimm den spacken nicht zu ernst, ist nicht der echte! (:
    Signatur
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Das machen die aber erst nach einer sorgfältigen Zielgruppenumorientierung, und selbst dann müßten noch gründliche Umfragen bei der Marktforschung in Auftrag gegeben werden. Oder würdest Du einen Zwieback kaufen, auf dem Dein Gesicht prangt? :D Da fällt mir ein, im Orient-Markt hier auf der Severinstrasse gibt es Konserven mit
    Kalbsbrühwürsten und auf den Banderolen sind Portraits von Kälbern, die einen mit verzücktem Lächeln anstrahlen.
    Ich muß immer den Blick senken, wenn ich an dem Regal vorbeigehe.
    Signatur
  • Roderich
    Roderich

    Das machen die aber erst nach einer sorgfältigen Zielgruppenumorientierung, und selbst dann müßten noch gründliche Umfragen bei der Marktforschung in Auftrag gegeben werden. Oder würdest Du einen Zwieback kaufen, auf dem Dein Gesicht prangt? :D Da fällt mir ein, im Orient-Markt hier auf der Severinstrasse gibt es Konserven mit
    Kalbsbrühwürsten und auf den Banderolen sind Portraits von Kälbern, die einen mit verzücktem Lächeln anstrahlen.
    Ich muß immer den Blick senken, wenn ich an dem Regal vorbeigehe.


    ja würde ich....natürlich meinte ich auch ein kinderfoto von mir. ich 'lad mal eines kurz hoch (und lösche es bald wieder).
    Signatur
  • Roderich
    Roderich
    na Otto, hab ich den job? :)
    Signatur
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Klar, Du hast den Job (und hast grade Deine Seele verkauft, hhrrrrrrrrr)
    Gruß, der Teufel
    Signatur
  • Roderich
    Roderich

    Klar, Du hast den Job (und hast grade Deine Seele verkauft, hhrrrrrrrrr)
    Gruß, der Teufel


    montag morgen werden bestimmt die ersten packungen bereits in die supermarktregale eingeräumt! :)

    Signatur
  • otto_incognito
    otto_incognito
    Ich fürchte, das könnte passieren. Allerdings habe ich schon eine Gegenstrategie parat. Ich werde im Regal gegenüber
    mein Konterfei auf dem no-name-Zwieback platzieren und damit die Befindlichkeit der weniger zahlungskräftigen Kundschaft ausbeuten!
    Signatur
  • Roderich
    Roderich
    das wird eine epische schlacht werden - möge der bessere gewinnen!
    Signatur
  • heinrich
    Und da sind sie wieder...
    Begrüßen Sie sie mit Applauus...

    Die kommentierende Berufskommentatoren...
    Geschmiere in Datengetriebe...
    Gleitmittel in der Geschichte der Bigdata...

    (und ihrer Wichtigkeit sich dabei voll bewusst...
    klein aber OHO!)

    unsere Datenstrichmännchen...

    (apropos: wer keine Verbindung zwischen
    Konzernen und Faschismus sehen will,
    der ist schlecht gewickelt...

    Die Zeiten ändern sich,
    aber es bleibt trotzdem alles beim alten..

    Nur...damals brauchten sie Blut,
    jetzt brauchen sie Köpfe und Emotionen...)
    Signatur
  • Seite 6 von 19 [ 365 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen