KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Emaillekunst- wo verkaufen?

  • anna_10 Emaillekunst- wo verkaufen?
    Hi Leute,
    eine Freundin von mir versucht gerade Emaillekunst zu verkaufen. (anbei die Links)
    Da ich ab und zu bei euch im Kunstnet Forum aktiv war,würde ich euch eine Frage stellen, vielleicht könnte mir jemand coole Tipps geben.
    Wo könnte man am besten solche Kunstwerke verkaufen? (Foren, Webseiten, usw?)

    Danke für die Hilfe!
    Anna

    Links:
    http://www.ebay.de/itm/Emaillekunstwerk-Rozenberszki-/171161897409?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item27da0b49c1

    http://www.ebay.de/itm/Emaillekunstwerk-Rozenberszki-/171161905064?pt=Malerei&hash=item27da0b67a8

    http://www.ebay.de/itm/Emaillekunstwerk-Rozenberszki-/171161907355?pt=Malerei&hash=item27da0b709b

  • herzknochen
  • Roderich
    Roderich
    der kerl mit dem gestreiften hemd ist desaströs!

    Emaille Kunst Auktion Ebay Präsentation

    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • doowderf
    dem interessiert bestimmt auch nicht unbedingt die "kunst".
  • xylo
    xylo 6 Punkte gehen an Roderich
    Der Film ist der Hammer. Danke für den ersten Brüller des Tages ;-)
    Signatur
  • yekalF
    Erinnert mich so ein bisschen an die Verkaufskanäle im TV, sorry :-). Solche Videos sollte man sich sparen, wenn man nicht richtig präsentieren kann. Sie kriegt ja auch keinen richtigen deutlichen Satz auf die Reihe.
  • doowderf
    das traurige ist ja das solche menschen wie stripehemdmen falsche hoffnungen in der frau wecken. die bilder sind nicht gerade etwas wo man sagt boa das ist es. kann mir kaum vorstellen, dass ne gute gallerie interesse zeigt.
  • yekalF
    Ich würde versuchen, die Emaile Bilder in Kunsthandwerksgeschäften o.ä. in Kommision zu geben. Ist nicht mein Geschmack, aber schlecht sind die bestimmt nicht, wenn man das mag. Nur online dürfte das schwierig werden für den Preis.

    Der Video ist wirklich gar nichts.
  • doowderf
    "schlecht sind die bestimmt nicht wenn mans mag" ;). so kann mans auch ausdrücken.
  • otto_incognito
    otto_incognito produce placement
    Ich weiß gar nicht, was Ihr alle habt.
    Das Video ist doch eine Tip-Top-Verkaufsorientierungshilfe, vor allem in
    Hinblick auf die kommende Weihnachtszeit, wo Scharen von hilflosen
    Kunden über die Weihnachtsmärkte tappern und nicht wissen wohin
    mit ihrem Geld.
    Signatur
  • Roderich
    Roderich
    witzig fand ich vor allem die teils irritierten blicke von der jungen dame...lol
  • otto_incognito
    otto_incognito kein Wunder...
    ...wenn der Knilch so Sachen verzapft, wie *die Künstlerin könne keine Ausstellung machen,
    weil sie sich wieder vermehrt ihrer Kunst widmen wolle*, dann klingt das unfreiwillig nach
    Grabbelkiste und Winterschlußverkauf.
    Signatur
  • Roderich
    Roderich
    vielleicht tun wir ihm ja schlimmes unrecht und es war eine comedyantische glanzleistung?
  • absurd-real
    Geile Vorstellung für ein Bestattungsinstitut. Auf dem Handy vorhin las ich nur die Anfangsbuchstaben des Benutzers; BRAIN HIV..
    Jedenfalls finde ich, es gibt hier noch viele mehr von dieser Sorte, bloß dass nicht jede/r ein Video dreht.
    Signatur
  • paulinekreativ
    so stell ich mir den Bestatter meines Vertrauens vor ... besonders die Interpretation zu den Bilder ( man sieht hier irgendwie Figuren ...) fand ich ja scharf, ein Mensch der richtig gut Kunst erklären kann und mag :-) Danke fürs Video, sowas erheitert das Gemüt ungemein am Morgen
  • Roderich
    Roderich
    Geile Vorstellung für ein Bestattungsinstitut. Auf dem Handy vorhin las ich nur die Anfangsbuchstaben des Benutzers; BRAIN HIV..
    Jedenfalls finde ich, es gibt hier noch viele mehr von dieser Sorte, bloß dass nicht jede/r ein Video dreht.


    mir fehlt ja nur das nötige equipment....sonst würde youtube schon in rodi ertrinken!
    Signatur
  • otto_incognito
    otto_incognito
    dem interessiert bestimmt auch nicht unbedingt die "kunst".

    Und ob den die Kunst interessiert! Er sagt doch selber, daß er eine der letzten Emaille-
    manufakturen in Deutschland unterstützt* - UND ! die kenne ich , Die liegt nämlich in
    einer fast vergessenen Industriebrache in der Nähe vom Neandertal, wo auch ich in
    einer Höhle meine kleine Firma** habe, eine Bronzegießerei, allerdings dienen unsere
    Erzeugnisse eher kriegerischen Zwecken.

    * obwohl, merkwürdig, an anderer Stelle fragt er die junge Dame, ob es außer der begna-
    deten Künstlerin überhaupt noch Leute gibt, die die Emailletechnik beherrschen...
    **bei Kaufinteresse bitte melden bei "OttO der Fachmann für die solide Streitaxt",
    leicht zu finden und nur knapp 2 1/2 Stunden Fußmarsch von Düsseldorf aus.
    Für den kleineren Münzbeutel empfehle ich direkt nebenan die kleine, aber
    heimelige Manufaktur "otto`s faustkeilchen".




    Signatur
  • yekalF



    mir fehlt ja nur das nötige equipment....sonst würde youtube schon in rodi ertrinken!


    Du brauchst zur Not nur ein Smartphone und ein Stativ. Oder besser, einen Freund zum Aufnehmen. Und los gehts :-).

  • Roderich
    Roderich
    ja, sie ist wohl die letzte emaillekünstlerin ungarns............vielleicht sogar weltweit?!
    das man einen großen ofen benötigt fand ich auch informativ.......hab mir gleich einen begehbaren bestellt!
    Signatur
  • otto_incognito
  • Seite 1 von 2 [ 22 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen