KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Keilrahmen auf Keilrahmen befestigen

  • SeldaMK
    SeldaMK Keilrahmen auf Keilrahmen befestigen
    Guten Morgen zusammen, ich habe 2 Keilrahmen/Leinwände auf A3 Format... diese würde ich gern in 3D Effekt auf eine dritte Leinwand (groß) befestigen. Nun meine Frage, ob es hier eine Möglichkeit gibt ohne gleich Nägel und Schrauben zu verwenden und somit die große Leinwand zu beschädigen.
  • FCSchiermeyer
    FCSchiermeyer
    Zwei auf Keilrahmen gespannte Leinwände nebeneinander - oder frei verteilt - auf einer deutlich größeren Leinwand, die ebenfalls auf einen Keilrahmen gespannt ist? Da kommt dann wohl nur "Drüberhängen" infrage, mit einem möglichst unauffälligen Faden, der oben im Keilrahmen der großen Leinwand befestigt wird... Wackelige Angelegenheit :-)
  • amam
    Mamagneten.

  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • El-Meky
    El-Meky
    nimm doch Silikon als Kleber.
    Signatur
  • 46egc
    hi du kannst transparente Spachtelmasse verwenden z. B.von Guardi ,damit streichst du die Rückseiten Deiner Keilrahmen dünn ein und legst diese dann klar auf Deinen großen Keilrahmen.Leicht andrücken und einen Tag später sind die super fest.Andere Möglichkeit ist Holzkleber der nicht wasserlöslich ist.VG
  • eirelagkrap
    Die Hauptfrage ist doch, warum eigentlich diese ganzen basteligen Vorgaben. Wenn ich solch einen 3 D Effekt erzielen möchte, nehme ich doch gleich geeignetes Material, z.b auf Holz aufgespannte Leinwand, und es ist mir egal, ob ich Schrauben in Bildträger schrauben muß.
    Die Idee, etwas an einer aufgespannten Leinwand aufzuhängen ist doch einfach gundsätzlich nicht die Beste.
  • efwe
    efwe
    was nahe liegt ist oft so fern :)
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen