KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • RGB in Cmyk ändern

  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    Wie weit ist der Empfänger weg?
    Per USB Stick bringen oder CD per Post ne Alternative?

    Du sagst also, Du hast Dir das umgewandelte PDF in einem PDF Betrachter angesehen und da war alles o.k., wenn Du aber das gleiche PDF aus dem E-Mail-Anhang heraus in dem gleichen PDF Betrachter öffnest, sieht es anders aus.

    Übliche Support Frage: Sicher, Du hast das umgewandelte PDF angehangen?

    Signatur
  • VBAL
    VBAL
    25km

    Ich sage, ich ich habe das Teil in dem pdf24-cretor umgewandelt und danach war es in diesem Programm fehlerfrei.
    Ich habe genau dieses umgewandelte Teil, und kein anderes, an die Mail gehängt, sicher!
    Beim Empfänger kam aber ein fehlerhafter Anhang an.
  • eirelagkrap

    25km

    Ich sage, ich ich habe das Teil in dem pdf24-cretor umgewandelt und danach war es in diesem Programm fehlerfrei.
    Ich habe genau dieses umgewandelte Teil, und kein anderes, an die Mail gehängt, sicher!
    Beim Empfänger kam aber ein fehlerhafter Anhang an.


    Wo lag den der Fehler beim Empfänger?
    Lies der Anhang sich nicht öffnen, stimmten die Farben nicht...?
    Wo war das Problem?
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    VABL, ja, es war innerhalb von pdf24-Creator o.k., aber hast Du Dir das fertige PDF vor dem Absenden noch einmal in einem PDF Betrachter angesehen? War es da auch o.k.? Wenn nein, kann der E-Mail Weg als Fehlerquelle schon mal ausgeschlossen werden.
    Signatur
  • heli neumaier
    heli neumaier
    was ist denn genau anders angekommen?
  • doowderf
    die pdf
  • heli neumaier
    heli neumaier
    ja, aber was stellts anders dar? schrift, farbe… ?
  • doowderf
    hier
  • doowderf

    Also zur dürftigen Infolage kann ich nur sagen: Welche Info wäre denn wichtig? Bin halt kein Computerass, sorry.

    Also jetzt ist es so. die Druckerei kann plötzlich doch svg, die Redaktion aber nicht.
    Die Druckerei will cmyk, Inkscape aber nicht.
    Die Redaktion kann zwar png, will aber pdf oder eps.
    Pdf24-Creator kann zwar rgb in cmyk, aber nicht in die Mailanhänge, oder die nicht aus Pdf24-Creator ???
    Und mir gehen die ganzen Kürzel...egal

    Vorerst Danke

    hier

  • eirelagkrap



    hier


    Da steht nichts, oder ich verstehe es nicht.
    Soll das heißen, dass das Mailprogramm keine PDF s im CMYK Modus verschicken kann?
    Ziemlich sicher soll es das nicht bedeuten.
    Aber was dann?

  • doowderf
    du warst doch von anfang an dabei. du müsstest sein problem jetzt aber langsam kennen: er hat ne pdf im cmyk modus erstellt und immer wenn er die verschickt fehlen im ahnhang seiner verschickten Mails farben vorher war die pdf ok....was eigentlich nicht sein kann
  • doowderf
    huch eigentlich hast du das gleiche gemeint. egal verwirrend alles
  • eirelagkrap
    Ich gehe inzwische davon aus (vermute), dass das Mailprogramm von VBAL einfach wie so viele Programme, z.B auch gängige Bildbetrachter, nicht mit cmyk Dateien umgehen können.
    Es kommt dann bei der Darstellung am Monitor zu den lustigsten, grellsten Farbverschiebungen,
    obwohl die Datei vollkommen inOrdnung ist.
  • heli neumaier
    heli neumaier
    genau so ist es… mailansicht der gesendeten mail ist kurios. die eigentliche datei passt aber (meistens)… umgewandelt wird das cmyk-pdf vom mailprogramm sicher nicht, nur schlimm dargestellt, weil er es ja wieder in RGB darstellen möchte, die RGB infos aber nicht hat…
  • doowderf
    frag mich auch was das für eine druckrei ist
  • heli neumaier
    heli neumaier
    schicks ihnen halt per wetransfer.com, dann gibts keine ausrede mehr…
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    Spekulatius. Ich will auch noch mal.

    Da ja anscheinend auch die Druckerei mitteilt, das PDF sei fehlerhaft, fehlt u.U. tatsächlich das Profil im PDF, was dann zu dem von heli beschriebenen Effekt führt, wenn das Betrachtungsprogramm als Standard RGB annimmt.
    Das kann ja ohne Profil nicht riechen, dass die Bits und Bytes als CMYK interpretiert werden sollen.
    Da braucht die Druckerei dann aber eigentlich nur ein CMYK Profil zuweisen.

    Signatur
  • heli neumaier
    heli neumaier
    jage das preflight drüber… mach vom ergebnis einen screenshot und schick das mit… und dann schreibst du darunter: "noch fragen??" :)
  • VBAL
    VBAL
    OK Jungs, naiv wie ich bin, hab ich nicht bedacht, dass ich das Teil, wo es doch im Programm korrekt aussieht, nochmal im pdf Betrachter nachkontrollieren muß.

    Is auch nimmer so wichtig, die Druckerei nimmt jetzt doch rgb.
    Aber interessieren würds mich halt doch wo der Fehler lag.

    @ heli ...und Xabu, du kuckst jetzt mal weg,ist das klar!
    Die Fehler sind fehlende Farben und Konturen an ein, zwei Stellen.
    Pst, ganz im Vertrauen (hinter vorgehaltener Hand, damit Xabu nix hört)
    Das mit dem preflight, also das is...wie soll ich sagen?... Also das ...äh...das kann ick nicht. Aber psssst, gell! Nix verraten!
  • doowderf
    oh man ey ;). ....davon geht man aus, dass du dir die pdf ansiehst !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  • Seite 5 von 6 [ 105 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen