KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Bilderklau in großem Stil - Hier wird die Rechnung ohne den Künstler gemacht!

  • refrusnhabU DPI
    Wichtig bei Drucksachen wenn es schon keine Vectorgrafik sein kann. 300 sollte bei Digitalwerken eingestellt werden.
  • doowderf
    ach quatsch. ohne schutz kein recht. lest euch doch mal das urheberrecht durch. welche kosten auf einen zukommen. was man schützen kann und wie lange der schutz hält. dpi und all der andere kramm interessiert nicht. dagegegen würde ich gerichtlich ansonsten nie angehen weil man dann noch die verfahrenkosten trägt.
  • refrusnhabU
    Achso!? Alles quatsch, patsch patsch. Bloody Marie very scary! @fredwood
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • doowderf
    ja ist es. einfach mal informieren wie man seine sachen urheberrechtlich schützen kann.
  • refrusnhabU Das Recht des Urhebers ist nicht übertragbar
    letztendlich zählt nur der Beweis das man auch dieser Jeniger ist. Einzelrechte kann man abtreten, Verwertungsrechte, Rechte am Bild, und und und.
  • doowderf
    ja und wo ist der beweiß wenn es nicht geschützt ist ? dann sagen die die haben ´das gemacht? wie naiv manche sind unfassbar.
  • refrusnhabU
    Ich übermale alle schwarz und stelle die Meisterwerke garnicht aus, weder im Netz hier, noch in den Gallerien die täglich anrufen und nerven. Dann ein dickes C drauf und die Hells Angels als Aufpasser davor trapiert. Mehr Sicherheit geht nicht. Und wenn mir einer 25,00 € geben will, gibts den 10seitigen, in drei Sprachen formulierten Vertrag dazu, in welchem dann drinsteht das dieses Werk nur an einem Ort zur visuellen Selbstbefriedigung der nur in der einen Wohnung noch lebenden Menschen und nahe stehender Katzen bzw. Hunden zur Verfügung gestellt wird. Fotografieren bei Androhung von Fernsehentzug und Stubenarrest untersagt, Abmalen nur mit Bleistift oder Holzkohle.
  • efwe
    efwe
    am besten du ueberlaesst das einer verwertungsgesellschaft, also hier in A ist das moeglich--
    Signatur
  • WERWIN
    WERWIN
    Hallo Werwin,
    sind denn ausschliesslich Werke, welche Du im Kunstnet hochgeladen hattest, Ziel des Kunstklaus geworden, oder hat Dich jemand als Künstler fokussiert und von diversen Ecken Deine Bilder zusammengetragen?
    Welche on-line-Portale waren es denn, welche Deine Bilder verbreiten wollten?


    Wenn ich das denn wüßte, von welcher Seite die denn die Bilder heruntergezogen haben?
    Bei dieser Menge an Galerien und Bildern ist es möglich das alles möglich ist.
    Ich hab schon mächtig Zeit dafür gebraucht die jeweiligen Bilder aus den Galerien mit Screenshots zu sichern ,damit das ableugnen nicht zur Einfachheit wird.
    Das Ganze ist lästig und natürlich ärgerlich doch dafür gibt es Leute die damit ihr Geld verdienen.





    Signatur
  • Seite 2 von 2 [ 29 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen