KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Facebook kauft Whatsapp

  • tnagnoP Facebook kauft Whatsapp
    Moin!
    Entschuldigt, wenn einigen das hier scheißegal ist, aber mich hat die Nachricht geschockt:
    Das böse blaue F kauft Whatsapp.

    http://www.sueddeutsche.de/digital/whatsapp-uebernahme-durch-facebook-zuckerberg-hat-verstanden-1.1893836

    Die Jüngeren unter euch wird das vermtl auch treffen, jetzt hat Facebook zusätzlich noch 460 millionen Klarnamen mit Telefonnummern und Paypalaccounts.
    Ein Hoch auf das Internetzeitalter!
    Schönen Freitag noch,

    Pong
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    Hehe, wundert Dich das ? :-D
    Aber sie versichern dir, Whatsapp wird seine Eigenständigkeit behalten, fern von Werbung, etc..
    Muhahaha.
    Besteht ja auch keine Notwendigkeit.

    Paypal, Amazon ... hab ich mich schon lange abgemeldet.
    Ich kaufe wieder um die Ecke.

    Und wie bescheuert muss man sein, Lebensmittel des täglichen Bedarfs bei Amazon zu bestellen?

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/amazon-will-handel-mit-lebensmitteln-aufmischen-a-954572.html

    Es sei denn, du kannst deine Wohnung auf Grund einer Behinderung nicht verlassen.
    Dann aber gibt es bessere Alternativen.
    Ökokollektive vor Ort z.B.. und den lieben Nachbarn oder die Familie.


    Schaun wir mal ...

    https://www.n-tv.de/wirtschaft/WhatsApp-Deal-koennte-scheitern-article12314486.html

    Signatur
  • paulinekreativ
    wer sowas nutzt ... weiss was er tut und was mit den Daten geschieht... mich wundert in der heutigen Zeit nichts mehr
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • heinrich
    wer sowas nutzt ... weiss was er tut und was mit den Daten geschieht... mich wundert in der heutigen Zeit nichts mehr


    Noch witziger ist,
    es ist schon egal,
    ob du sie nutzt oder nicht...
    Deine Daten sind nicht sicher...

    :-}

    Signatur
  • simulacra
    simulacra
    wer sowas nutzt ... weiss was er tut und was mit den Daten geschieht... mich wundert in der heutigen Zeit nichts mehr


    Das meinst du aber nicht ernst oder? Ich habe das GEFÜHL, zu wissen, dass mit meinen Daten einiges passieren kann, aber ein Wissen darüber habe ich nicht mal annährend. Wenn es bei dir um mehr Wissen bestellt ist, wäre es nett wenn du das hier mitteilen könntest, ich lerne gern dazu.
    :)
    Signatur
  • abihsoTretlaW
    Ich ziehe nun endgültig meine Konsequenzen und melde mich aus allen Netzwerken ab, auch emaiil und so. Muss alles nicht sein. whats app? ich ziehe nach appenzell und werde biokäse herstelen, im Hofladen verkaufen :)
  • Xabu Iborian
  • heinrich

    Ich ziehe nun endgültig meine Konsequenzen und melde mich aus allen Netzwerken ab, auch emaiil und so. Muss alles nicht sein. whats app? ich ziehe nach appenzell und werde biokäse herstelen, im Hofladen verkaufen :)


    Dann musst du in die Wüste....

    :-}

    Signatur
  • abihsoTretlaW
    muss ich nicht. Wer es sich leisten kann lebt ohne www.
  • yekalF
    Ich verstehe die Hysterie nicht. Wenn jemand sensible Daten über Whats App oder Facebook sendet, ist er selbst daran schuld. Meistens schreibe ich sowieso SMS, denn das ist immer noch die sichere Variante.

    Sich aus allen Netzwerken abzumelden und auch die email, ist in unserer Zeit eher etwas kontraproduktiv.

    Eher darauf achten, was man von sich preisgibt und mit den Medien vernünftig umzugehen.

    Telefonnummern und andere Daten wurden vor dem bösen Facebook auch schon fleißig gesammelt, keine Sorge.
  • heinrich

    muss ich nicht. Wer es sich leisten kann lebt ohne www.


    Ach ja?
    Ne, ist das WAHR?
    Wer sind das?

    .:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::-}

    Die berühmte griechische Schäfer in den Bergen
    und solche Art von Leutchen?
    oder wer?



    Signatur
  • Daniel Cool
    Das schönste daran ist. Jeder Furz wird abgespeichert.
    Man kann ihn jeder Zeit nach kontrollieren wann, wo und wie du ihn abgelassen hast.
    Signatur
  • ebraFetteF
    Man benötigt zum Malen oder Fotografieren keines von beiden. Twitter ist die intelligenteste Lösung für Nachrichten. Ansonsten ziehe ich direkten Kontakt vor. Völlig "idiotisch", und dies ist es, wie vieles was Menschen tun, ist allerdings die Angewohnheit, die Unsitte, das Gruseligste überhaupt, unschön sowie mit dem smarten phone, beim gehen oder stehen, ständig haltend und schauend, nach schräg unten glotzend, damit Laufen oder Sitzen oder Stehen. Es ist einfach - lächerlich! Grundmessage an das Umfeld "Ich habe doch Freunde oder Ich bin wichtig / modern / cool..." Da ist egal ob da whats app oder flakesbook, oder sonst was läuft. Wen interessiert es das ich gerade auf´m Klo bin, der in der Bahn ein alter Hut liegt. Wenn ich das alles analog mitteilen würde, glaubt´s mir, eine Woche höchstens, dann sitzt man in der geschlossenen Abteilung der Nervenheilanstalt. Die Abhängigkeiten sind verheerend... Liken - "Das gefällt mir, schöne Hose, Toll. Haben alle ziemliche Defizite in der normalen Kommunikation. (extra kein Smilie)
  • abihsoTretlaW
    @heinrich: weniger die griechischen Schäfer, mehr zB die griechichen Reeder. Wer will sich schon gerne beim Skifahren in St:Moritz oder auf der Privatinsel durch dieses ständige Getwitter und Handygebimmel stören lassen? Das hat auch mit Stil zu tun, Lebensstil...
  • sebulon
    sebulon
    War ja nicht unbedingt so vorherzusehen. Allerdings ärgert mich das schon. Bei facebook hab ich mich nie angemeldet, aber WhatsApp nutze ich, bisher kostenfrei.
  • heinrich
    @ S.D. "....Ansonsten ziehe ich direkten Kontakt vor...."

    Ja , ja!

    Direkter Kontakt kann auch doof sein....
    Einige Leute kannst du nur! ON-LINE kontaktieren...
    Anders geht nicht!

    :-}

    Und das mit "unterwegs mit Mobiltelefon"
    in der Öffentlichkeit
    das wird langsam nachlassen...

    Signatur
  • heinrich

    @heinrich: weniger die griechischen Schäfer, mehr zB die griechichen Reeder. Wer will sich schon gerne beim Skifahren in St:Moritz oder auf der Privatinsel durch dieses ständige Getwitter und Handygebimmel stören lassen? Das hat auch mit Stil zu tun, Lebensstil...



    Ach die Reeder!
    mit Satellitenverbindung?

    :-}

    Signatur
  • ebraFetteF
    @heinrich Facebook kauft Whatsapp, Beitrag 15

    Ja, wenn es nicht anders geht, na klar. Aber man sollte hinterfragen, ob 300 Facebook - Freunde wirklich förderlich für die eigene Ich- Wahrnehmung ist. Systematisch und was die Möglichkeiten angeht, finde ich es genial. Aber die Assoziation von Freund geht dadurch kaputt. Zumindestens bei denen, wo diese Worte, oder besser Worte allgemein noch Bedeutung haben. Ich nutze Twitter auch, sehr schnell geht da eine Information von A nach B und umgekehrt. Aber die Sub- Infos sind die Dinge die später belasten. Man interessiert sich eigentlich nicht,neues Foto, wo ist er gerade, was macht er. Man gibt dann flache Kommentare, oder noch schlimmer vorgestanzte Phrasen. Es zerstört die eigene Artikulation. Man wird zum Avatar... Ich habe übrigens diese Stufe bereits vor Jahren übersprungen, ich bin Vampir. Mit Leib und Seele!
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian
    Und das mit "unterwegs mit Mobiltelefon"
    in der Öffentlichkeit
    das wird langsam nachlassen...

    Jupp, weil alle ne Brille tragen :D

    Signatur
  • heinrich



    Jupp, weil alle ne Brille tragen :D


    :-}



    Sieht viel cooler aus...

    Signatur
  • Seite 1 von 2 [ 40 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen