KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • Die Brunft (eine Frühlingsfrage)

  • Gast, 1 Die Brunft (eine Frühlingsfrage)
    Der Weg von Brunft zu Kunst scheint einfach und schnell "gemacht".
    Wie aber der von Kunst zu Kunft?
    Kann der Weg rückschrittlich sein
    - oder ein nachhaltiger Fortschritt in einen künftigen noch unerschlossenen Brunftismus
    - oder ein nachhaltiger Fortschritt in einen brünftigen noch unerschlossenen Kunftismus?
    Ich habe keine Ahnung. Wir werden sehen. Oder auch nicht.

  • heinrich
    Je mehr Leute Kunst machen,
    desto weniger ist es Kunst,
    sondern mehr eine Kulturtechnik..
    Nennen wir es nachhaltiger Fortschritt...

    Es ist wie in einem Dorf,
    wo alle schnitzen, sticken oder stricken...
    Diese Kunstwerke haben im Dorf kein Wert,
    weil jeder so was selber macht,
    und es ziemlich gleich aussieht...


    Aber du muss diese Werke nach....
    ...zum Beispiel....
    nach Afrika oder Asien bringen,
    dort sind sie selten,
    also mehr wert...

    Besonders im Frühling
    werden die Leute aktiv...

    ....üben mehr Tätigkeiten aus... Mehr Kunst ...Mehr Kulturtechniken...
    Ist doch verständlich ...ja?


    :-}

    Signatur
  • Gast, 3
    mehr Frühling, mehr Kunst. Hab`s verstanden. Vielen Dank Heinerich
  • El-Meky
    El-Meky
    Im Frühling sind alle Werke wie Knospen Timo, weißt du?
    Gemälde fangen an zu zwitschern, Farben schlagen aus und die Pinsel bauen sich ein Nest.
    Aquarelle eignen sich im regnerischen April besonders gut.
    Signatur
  • simulacra
    simulacra Es brunftet.

    Zusammenbrunft
    Feuersbrunft
    Brunftnet
    Brunftstück
    verbrünftig
    gebrünftelt vernünfelt
    :)
    Signatur
  • El-Meky
    El-Meky
    Es röhrt und balzt derart, dass dem Künstler schwindelig wird.
    Signatur
  • simulacra
    simulacra
    Balzater Röhricht brunft künstlerisch!
    Signatur
  • Doktor Unbequem
    Ist Künstlern auch eine Art des Brunftverhaltens?
    :))
  • Gris 030
    Gris 030
    ich halte das hier mal ganz künstlich für eine art internetkünstler-brunft.

    @syna bei "balzater" hätte ich beinahe meinen süßholzfenchelanistee über die tastatur gesprüht. zeit dür den ballen!
    Signatur
  • Gast, 8
    süßholzfenchelanistee.......??
    Brunft-Tee geht anders :-)

    http://www.sexualberatung.ch/aphrodisiaka/aphrodisiaka.htm
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem

    süßholzfenchelanistee.......??
    Brunft-Tee geht anders :-)

    http://www.sexualberatung.ch/aphrodisiaka/aphrodisiaka.htm

    tjä, mit den sinnhaften Zusammenhängen haben´s manche "Künschtlers" nicht so wirklich...
    :)
    Endlich mal ein Link, mit dem man "was" anfangen kann!
    :))
  • Gris 030
    Gris 030
    dieser besagte tee ist ein anti-brunft-tee
    Signatur
  • Gast, 8
    schon klar :-)
  • Gast, 8



    ja, der ist für Säuglinge ..........gegen Flatulenz
    lgb


  • Seite 1 von 1 [ 14 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen