KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Welche Utensilien?

  • RedShoe
    RedShoe Welche Utensilien?
    Hallo,

    ich möchte gerne auf Metall, genauer gesagt Feuerzeuge, zeichnen/Malen.
    Dies sollte nicht mit Pinsel geschehen, da die Ergebnisse nicht so befriedigen für mich sind. Habs mit Acrylfarben und Pinsel versucht. Selbst bei grafischen Mustern ist der Farbverlauf gelinde gesagt Mist. Mit Stiften komme ich besser zurecht, da die Fläche lediglich 5x3 cm beträgt.
    Jetzt zur eigentlichen Frage: Welche Stifte nehme ich am besten.
    Aquarellstifte decken mir auf Metall nicht. Gibt es möglicherweise Lackstifte mit einer feinen Spitze, oder ein "Trennmittelstift" wo ich doch noch mit Pinsel und Farbe arbeiten kann, oder möglicherweise etwas was mir noch völlig unbekannt ist.
    Freue mich über jeden verwerbaren Tip.
    Danke Euch schon mal im Voraus

    Viele Grüße

    RedShoe
    Signatur
  • El-Meky
    El-Meky Hi Stefan
    Ich würde es mal in Geschäften für Modellbau versuchen. .
    Da werden ja auch kleine Flächen bemalt.
    Gruß
  • tseib
    damit die Farbe auf Metall hält, muss das Metall glaube ich vorbehandelt werden. Es sollte ja das ständige
    Benutzen aushalten!!
    mfg biest
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • yekalF
    Der Baumarkt ist Dein Freund :-). Die können bestimmt sagen, wie man Metall vorbehandeln muss, damit die Farbe hält.
  • simulacra
    simulacra
    Klar gibt es Lackstifte mit ganz feiner Spitze, speziell für glatte Flächen. Frag einfach im Laden für Künstlerbedarf nach. Wenn du dein Anliegen schilderst, sollte im Regelfall jemand wissen, wie er dir helfen kann.
    :)
    Signatur
  • RedShoe
    RedShoe
    Hallo,

    erstmal danke euch allen. @biest&flakey: Es kommt natürlich aufs Metall als solches an wie es vorbehandelt werden muß, fettfrei und trocken muß es natürlich sein. Je nachdem muß noch angeschliffen werden (was bei mir wegfällt).
    Es ging mir ja auch nur um die Farben mit denen man was anfangen kann und die auch decken. Bastelshop und Künstlerbedarf sind gute Anlaufstellen.
    Signatur
  • tseib
    ich gaube, der Tip von Ella war schon hilfreich !!!
  • Doktor Unbequem
    Staedtler und Edding haben viele "Folienstifte" "Permanentmarker" etc.
    WIrd aber alles nicht öftere Benutzung überstehen.
    Eine dauerhafte Lösung ist möglich, aber sehr aufwendig.
  • Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen