KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Wandmalerei

  • Cornelia_CP_
    Cornelia_CP_ Wandmalerei
    Ich hätte mal Lust meine Wände etwas umzugestalten. Ich habe aber bislang noch nie so etwas Großes bemalt. Hat jemand Erfahrungen, Tips was z.B. den Untergrund und die zu verwendende Farbe betrifft ? Kann man mit Pinsel und Farbe ein Mosaik effektvoll imitieren ?
  • oeli
    oeli
    Kann man, ist aber Fleißarbeit. Nimm Volltonfarben aus dem Baumarkt. Der Untergrund richtet sich danach welche Qualität du erreichen willst.
  • Phrae
    Phrae
    das effektvolle imitieren von mosaiken auf einer wandfläche von zb 250 x 400 cm setzt selbst bei einer mosaikgröße von zb 100 x 100 cm ein gewisses handwerkliches geschick voraus.
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • efwe
  • Cornelia_CP_
    Cornelia_CP_
    Schablonen gibt es sicher ganz gute aber es sollte schon etwas origineller und malerischer sein- ich habe viele Familienfotos im Flur und da wollte ich z.B. eine Art "Stammbaum" hinhaben...
  • Phrae
    Phrae
    aha. wenn du deine effektvoll imitierten mosaiken also origineller und malerischer ausführen möchtest, solltest du zur bewährten technik der freskomalerei greifen. damit gelingen auch schöne ornamente und stammbaumverzierungen. bei richtiger mischung/anwendung sind die werke lange haltbar (> 3tsd. Jahre), selbst auf stahlbetonflächen. anleitungen gibt es im internet. alles andere im baumarkt. viel erfolg!
    Signatur
  • Cornelia_CP_
    Cornelia_CP_
    Das Mosaik war schon wieder eine andere Idee fürs Bad aber danke für den Hinweis- ich dachte nur, bei den Fresken wurden wassergelöste Pigmente direkt in den frischen Kalkputz gearbeitet, der sich dann richtig damit verbindet... da bekomme ich sicher Ärger mit dem Hausherrn, wenn ich so ein Gematsche mache ;-) Trotzdem danke für die Hinweise- habe gerade gesehen, dass vor kurzem ein ähnliches Thema da war. Ich werde erst einmal was einfaches mit Volltonfarbe versuchen!
  • El-Meky
    El-Meky
    Ich habe mir mal vor zig Jahren ein 11m langes und 30cm hohes ägyptisches Fries im Zimmer gemalt.
    Den Untergrund habe ich verputzt, glattgeschliffen und lackiert und dann mit Lackfarben matt ausm Baumarkt das Fries gemalt. ist abwaschbar und hält ewig ;-)
    Signatur
  • efwe
    efwe

    aha. wenn du deine effektvoll imitierten mosaiken also origineller und malerischer ausführen möchtest, solltest du zur bewährten technik der freskomalerei greifen. damit gelingen auch schöne ornamente und stammbaumverzierungen. bei richtiger mischung/anwendung sind die werke lange haltbar (> 3tsd. Jahre), selbst auf stahlbetonflächen. anleitungen gibt es im internet. alles andere im baumarkt. viel erfolg!


    das kann kein echtes fresko werden . die mauer muss zuerstamal mit versch, putzen usw. versehen werden und man malt mit kalkfarben in den feuchten putz. alles andere ist sekkomalerei, also aufs trockene

    Signatur
  • Phrae
    Phrae
    @efwe, wenn man zur bewährten technik der freskomalerei griffe und sich an die richtige mischung/anwendung hielte, warum kann es dann kein echtes fresko werden? ich hatte mich nicht dazu geäußert, wie man es macht :)
    Signatur
  • heinrich
    Mein erstes Bild überhaupt,
    war ein Fresko...
    250 x 350 cm

    Ohne Anleitungen...
    Hält schon seit 10 Jahren....

    Einfach los...und fertiiiiiig....

    :-}
  • El-Meky
    El-Meky Fresko
    zeig mal n Foddo davon liebe lieber heinrich!
    Signatur
  • efwe
    efwe
    @phrae Ahja sorry . Ich bezog mich auf: Material und Hilfe sei im baumarkt zu finden. Also in meinem nächstgelegenen baumarkt gehen die Berater schnell in deckung wenn ein Kunde auftaucht.:-D
    Signatur
  • Cornelia_CP_
    Cornelia_CP_
    @Ella: da hast Du Dir aber richtig viel Mühe gegeben für das Schlafzimmer. Ich hätte da auch gern mal Fotos!
    @ efwe: ich glaube, das ist Teil der Mitarbeiterausbildung in Baumärkten. Die haben sicher ein extra Painball- Gelände in dem sie Deckungsuchen üben.
  • Seite 1 von 1 [ 14 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen