KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Was sind Kriterien für Kunst ?

  • peace
    peace
    Ich schließe mich magnus an. Dieser Faden ist sehr informativ für jemandem der sich für Kunst interessiert. Auch der voran gegangene Gedankenaustausch von magnus und Xabu war sehr anregend. ( Auch wenn ich oft auf Worte gestossen bin, die mir bis dato noch nicht untergekommen waren, wozu hat man Google :D )
    Horizonterweiternde Dispute, Hinweise auf reale Gegenbenheiten, Geschichten von Künstlern selbst erzählt: ( Nighthawk) So liebe ich mein Kn! ;.DD
    Allen ein schönes Wochenende.
    LG peace
    "Wir können den Wind nicht ändern.Aber die Segel anders setzen"Aristoteles
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem


    Hör lieber mal gute Musik.

    "claro que si",

    todos los días....
    :))

    Ach Bernie, wenn einer sein Ego ´rausschreit und schrabbelt,
    gibt das noch lange keine "gute Musik", so populär sie auch ist...

    Hören und fühlen lernen...
    :))
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem


    Zum Glück gibt es die Wörter Deskommunikation und Unkommunikation nicht :)

    Was es alles nicht gibt....
    Aber Vorsicht, sonst biste bald doch völlig desillousioniert....
    :))

    Der Begriff ist ja auch nebensächlich,
    da will jemand ´nen Freischein gestalten zwecks Anerkennung,
    Unwahrheiten als Wahrheiten zu verkaufen.

    "Gute" Künstler machen das Gegenteil...

    ;))
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Roderich
    Roderich
    wahrheiten als unwahrheiten zu verkaufen macht einen guten künstler aus?
    danke für das lächeln! :D
    Signatur
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    Fast erwischt, Rodi, aber nur fast... :D
    Sie bieten Illousionen, die "Wahrheiten" erahnen oder gar verstehen lassen...
    ;)
  • ztapleztiP
    Buchtipp für Siku, damits nicht so banal wird:
    "Das Fremde in uns" von Arno Gruen.

    LG, Hermann

    herzlichen dank für den buchtipp. hab mir gleich bei amazon bestellt.
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    Tommie Unboltable, träum sie weiter, Deine umwerfende Arroganz.
    Hören und Fühlen lernen, Lesen und Verstehen, Be Greifen, da geht es mir ähnlich wie Klaus.
    Ich fühle mich nicht wirklich berufen, Dir das näher zu bringen.

    :D

    Nachschlag, extra für Dich :)

    Tom Waits - "Lie to Me" Anti Records

    Road to Peace
    Signatur
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem
    Ach Bernie, wieder nur Worthülsen!
    Klauschi konnte noch nicht mal zwischen Ton und Geräusch unterscheiden, bis ich´s ihm erklärte...
    Hammer...
    Ihr seid voll die Spezies!
    :))
  • El-Meky
    El-Meky

    Ach Bernie, wieder nur Worthülsen!
    Klauschi konnte noch nicht mal zwischen Ton und Geräusch unterscheiden, bis ich´s ihm erklärte...
    Hammer...
    Ihr seid voll die Spezies!
    :))


    Guten Tag Herr Klappspaten ;-))

    Signatur
  • otto_incognito
    otto_incognito Archäölogen der Zukunft
    Herr Unbequem schreibt für findigere Generationen,
    die ihn hoffentlich irgendwann einmal ausgraben werden!
    Mein Motto:
    Ich befinde mich in dauerndem Streit mit oTTo.
    Gruß,OttO
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    Solange die nicht ähnlich ticken, wie der Multimilliardär John Hammond, o.k. :D
    Signatur
  • sthciN
    Hoch lebe das Mc.Donalds-Prinzip?

  • nighthawk
    nighthawk

    Hoch lebe das Mc.Donalds-Prinzip?


    was hat das mit dem thema zu tun?

  • sthciN



    was hat das mit dem thema zu tun?



    Denk doch mal genau darüber nach ...

  • nighthawk
    nighthawk


    Denk doch mal genau darüber nach ...


    ja, vom mcsundae-eis mit karamellsauce kann ich nie genug kriegen!

  • tarreib

    Hoch lebe das Mc.Donalds-Prinzip?



    Korrelation zwischen Umsatz und diversen Eigenschaften des Angebots?

    Heavy Rotation...


  • nighthawk
    nighthawk
    heißt aber auch, dass wir jetzt eine zunehmende starbuckisierung des kunstmarktes erleben?
  • Roderich
    Roderich
    das starbuckprinzip funktioniert so:
    man nehme eine tasse kaffe mit einem realen marktwert von 2,50€ und verlangt 4,50€ dafür...........der gedanke gefällt mir, das müsste mit meinen bildern auch klappen. :)
    Signatur
  • sthciN
    das starbuckprinzip funktioniert so:
    man nehme eine tasse kaffe mit einem realen marktwert von 2,50€ und verlangt 4,50€ dafür...........der gedanke gefällt mir, das müsste mit meinen bildern auch klappen. :)


    im Prinzip funktioniert das ja auch nicht anders ... letztendlich unterliegt die Preisgestaltung ja einem gewissen finanziellen und gesellschaftlichen Milieu, das künstlerischen Produkten lediglich einen scheinbaren Wert zuordnet, der mit der tatsächlichen Qualität eines Werkes oftmals wenig zu tun hat

  • nighthawk
    nighthawk
    das starbuckprinzip funktioniert so:
    man nehme eine tasse kaffe mit einem realen marktwert von 2,50€ und verlangt 4,50€ dafür...........der gedanke gefällt mir, das müsste mit meinen bildern auch klappen. :)

    vorher musst du dir aber überlegen, was die leute dazu bewegt trotzdem den teueren starbuckskaffe zu kaufen. nur preise raufsetzen reicht hier, glaube ich, nicht...

  • Seite 63 von 76 [ 1519 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen