KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Was sind Kriterien für Kunst ?

  • ichmalwieder
    ichmalwieder
    Mir war noch nie was peinlich.
    Signatur
  • heinrich

    Mir war noch nie was peinlich.




    Ja ich weiß...

    http://i.imgur.com/Cq5uA7A.jpg

  • s-ph
    s-ph
    Aufschlußreich ist die Frage in Bezug zur Authentizität, ob man mit ARBEIT klarkommt. Mit Anstrengung und mit anderen Einflüssen, oder ob man meint,dass interessiert mich nicht.
    Mehrgibtesdazunichtzusagen Mehrgibtesdazunichtzusagen

  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • heinrich

    Aufschlußreich ist die Frage in Bezug zur Authentizität, ob man mit ARBEIT klarkommt. Mit Anstrengung und mit anderen Einflüssen, oder ob man meint,dass interessiert mich nicht.
    Mehrgibtesdazunichtzusagen Mehrgibtesdazunichtzusagen



    WAAAAAAAAUUUUUUUUUUUU....

    :-}

    Wieder gepupst?

  • Peter
    Natürlich freue ich mich wenn ich ein Bild verkaufen kann. Ich male ja nicht damit ich meine Bilder verstauben. Ich habe erst einmal am Hobbykunst Markt an meinem Ort ausgestellt. Im ganzen lief der Markt schlecht, doch ich konnte zwei Bilder zu einem guten Preis verkaufen. Das gibt selbstvertrauen und anreiz zum weitermachen.
  • s-ph
    s-ph
    Wie bitte? Ich rede von Schutzräumen für Kreativität und nicht von Marktinteresse
  • heinrich

    Wie bitte? Ich rede von Schutzräumen für Kreativität und nicht von Marktinteresse


    Dann bist du im Internet falsch...

    :-}
    Signatur
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    Kann Kreativität ohne Anstrengung sein, ohne Einflüsse sein?
    Output ohne Input [Rechtschreibkorrekturvorschlag von Ausblick: Putin]?
    Ist jede Arbeit entfremdete Arbeit?
    Ist das Jagen, Töten und Verzehren einer Gazelle entfremdete Arbeit?
    [Für die Sammler: Ist das Aufsammeln von Fallobst und anderem durch die Natur Getötetem entfremdete Arbeit?]

    (Nein, Kamelionemonibiesternenstaub, das geht grad noch ohne SM)
  • s-ph
    s-ph
    Ich sehe überhaupt keinen Grund in der Kommunikation auf Radio oder Fernsehen zurrück zugreifen. Warum Du?
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    Ich? Warum sollte ich?
    Signatur
  • s-ph
    s-ph
    Nein! Du nicht, Ich meinte user heinrich.
  • buatsnenrets


    Kann Kreativität ohne Anstrengung sein, ohne Einflüsse sein?
    Output ohne Input [Rechtschreibkorrekturvorschlag von Ausblick: Putin]?
    Ist jede Arbeit entfremdete Arbeit?
    Ist das Jagen, Töten und Verzehren einer Gazelle entfremdete Arbeit?

    [Für die Sammler: Ist das Aufsammeln von Fallobst und anderem durch die Natur Getötetem entfremdete Arbeit?]

    (Nein, Kamelionemonibiesternenstaub, das geht grad noch ohne SM)


    ist ja gut......... .....:-P

  • BelindaJohn
    BelindaJohn
    ...oder eine Vision die Realität wird...
    Signatur
  • BelindaJohn
    BelindaJohn
    ...ups... jetzt habe ich die Reihenfolge begriffen... besser zu spät als nie. Mein Betrag war der Zusatz der ersten Antwort... nichts für ungut. Lieben Gruß
    Signatur
  • simulacra
    simulacra
    Lernen wir von den Wellensittichen:
    Bist du alleine, setz' dich zum essen vor einen Spiegel.
    Signatur
  • Peter
    Ich habe gelesen dass nach dem Tod von J.W. Turner 20'000 Bilder an den engl. Staat übergeben wurden.
  • nighthawk
    nighthawk
    Ich habe gelesen dass nach dem Tod von J.W. Turner 20'000 Bilder an den engl. Staat übergeben wurden.

    na ja, er war äußerst erfolgreich als künstler, aber auch so produktiv, dass bei weitem nicht alles verkauft werden konnte. vor allem jede menge skizzen, zeichnungen, aquarelle usw. die er nebenbei oder als vorstudien für seine bilder schuf blieben übrig. und da er keine direkten nachkommen hatte und mit dem rest der verwandschaft zerstritten war, hat er seinen ganzen nachlass dem englischen staat vermacht. so reich beschenkt blieb dem staat nichts anderes übrig als ihm ein eigenes museum zu bauen. clever würd ich sagen.

  • simulacra
    simulacra
    Das solltest du bei wikipedia als Nachbesserung einreichen. Die schreiben was ganz anderes.
    Signatur
  • nighthawk
    nighthawk
    ok, das laut dem testament geforderte museum wurde doch nicht gebaut, das meiste zeug landete schließlich in der national und später in der tate gallery.
  • simulacra
    simulacra
    Ja, und er hat seinen ganzen Nachlass nicht dem Staat vermacht, sondern es wurde nach langem Rechtsstreit der Verwandtschaft vom Gericht verfügt, ohne dass er es so vorgesehen hätte:

    "...Am 19. März 1856 hatte man sich vor dem Obersten Gerichtshof (The Court of Chancery) dahingehend geeinigt, dass alle Gemälde, Zeichnungen und Entwürfe, vollendet oder unvollendet von Turners Hand, an die Nation fallen – während seine Stiche und der Grundbesitz an die Verwandten ging." Quelle: wikipedia
    Signatur
  • Seite 70 von 76 [ 1519 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen