KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Ist Landschaftsmalerei reaktionär?

  • Pfaurania Evolutionsfalter
    Du darfst ihn auch gerne geschenkt haben. Vielleicht wird er dir ja goldene Momente in deinem Leben bescheren.
    Signatur
  • buatsnenrets



    Das, was Du für merkwürdig hältst, mag sich doch eh kein Schwein merken



    das meinst du ....:D
    :-P

  • buatsnenrets


  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Pfaurania Evolutionsfalter Meine das was das Herz meint
    Gehe immer geradeaus und versuche durch die Malerei den Weg ins Ziel des kreativen Gestaltens zu finden, der Zufriedenheit durch den schoepferischen Prozzes (-; !
  • eirelagkrap
    Sorry, aber landscape ist echt obsolet, ich hoffe, dass mir das mit meinen neuen Akten nicht passiert.
    Klaus
  • siku

    Sorry, aber landscape ist echt obsolet, ich hoffe, dass mir das mit meinen neuen Akten nicht passiert.
    Klaus


    die Hoffnung stirbt zuletzt.

  • Pfaurania Evolutionsfalter
    Die Hoffnung vor dem Welken bewahren gelingt durch das Erbluehen neuer Inspiration die aus der Quelle jener Motivation aufs Werk herab fliesst. (-;
  • otto_incognito
    otto_incognito Unerträgliches Gezwitscher
    http://www.naturfoto-cz.de/bilder/vogel/pfau-24611.jpg

    Dich zu knebeln, würde mir ein unglaublich exklusives Glücksgefühl bereiten.
  • buatsnenrets
    hübsches bild.........inspiriert zum nachmalen :-)

    sind ja schon einige, die du gerne knebeln würdest :-)
  • INFARBE
    INFARBE
    Mir persönlich ist es ehrlich gesagt ganz gleich, ob die Landschaftsmalerei "reaktionär" (oder sonst was) ist - ich finde sie einfach nur wundervoll/bereichernd/erfüllend...
    LG
    Marion
  • Pfaurania Evolutionsfalter
    Viel Freude dabei dich selbst zu exkludieren Otto.
  • buatsnenrets wie sacht de olle adenauer.......
    Mir persönlich ist es ehrlich gesagt ganz gleich, ob die Landschaftsmalerei "reaktionär" (oder sonst was) ist - ich finde sie einfach nur wundervoll/bereichernd/erfüllend...
    LG
    Marion


    man muss auch jööne können :-)
    jeder so, wie er möchte

  • Pfaurania Evolutionsfalter
    Wer sich eine freie Sicht verschafft ist immer auf dem richtigen Weg-die Sichtbarkeit lenkt einen (-; !
  • Matthias Wunsch
    Matthias Wunsch
    Ich würde einfach sagen, dass, wenn die Revolution sich derart gefestigt hat, dass sie die vorherigen herrschenden Auffassungen und damit die Reaktion einige Zeit vollkommen unterdrückt, ja beseitigt hat, und sich dann wieder gegen die so verkrusteten Zustände der Geist der Reaktion als etwas Neues, Erstrebenswertes und Bahnbrechendes erhebt, um die Revolution ihrerseits zu beseitigen, so wird die einstige Reaktion zur Revolution und die einstige Revolution zur Reaktion.
  • Seite 7 von 7 [ 134 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen