KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Woran erkennt ihr "gute" Kunst

  • Filou
    Filou Woran erkennt ihr "gute" Kunst
    Ich persönlich unterscheide nicht zwischen guter und schlechter Kunst, es wäre finde ich nicht fair als selbst kunstschaffender kreative Impulse anderer zu diffamieren. Aber besondere Werke gibt es glaube ich für jeden.
    Ich bin mir selbst nicht sicher in dieser Frage, aber ich denke gute Kunst ist die von der ich in irgendeiner Form profitieren kann.
    Wie denkt ihr
    Signatur
  • Gu-ru
    Gu-ru
    ...sollte m.E. Emotionen auslösen
    Signatur
  • El-Meky
    El-Meky
    Wenn ein Werk etwas Unverwechselbares hat,
    etwas ganz Eigenes,
    etwas ganz Besonderes,
    dann ist es für mich Kunst.

    ich unterscheide auch nicht zwischen guter und schlechter Kunst,
    sondern zwischen Kunst und Versuch.

    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Romy Pietzsch
    Romy Pietzsch
    Es sollte einen ansprechen \ berühren. Emotionen wecken! Kunst die einen nicht berührt, empfindet man sicher nicht als "gute" Kunst, egal wie wertvoll, berühmt und handwerklich gut gemacht das Werk auch sein mag. LG Romy
  • absurd-real
    sie sollte nichts sollen müssen.
    So leite ich vom Absurden drei Schlussfolgerungen ab:Meine Auflehnung,meine Freiheit und meine Leidenschaft.
  • heinrich
    Die gute Kunst soll mich berühren...
    Aber nicht peinlich behrühren...

    :-}
  • VBAL
    VBAL
    Kunst die einen nicht berührt, empfindet man wohl überhaupt nicht als Kunst, weder als gute, noch als schlechte.
  • heinrich

    Kunst die einen nicht berührt, empfindet man wohl überhaupt nicht als Kunst, weder als gute, noch als schlechte.


    Was ist das für ein Unsinn?

    Als was denn dann?

    :-}
  • Xabu Iborian
    Xabu Iborian

    Ach heinrich du Satzspalter :D

    "Ein Werk das einen nicht berührt, empfindet man wohl überhaupt nicht als Kunst, weder als gute, noch als schlechte."

    So besser?
    Signatur
  • Alle Beiträge anzeigen
  • sternenstaub
    woran erkennt man eigentlich gutes obst???
  • Alle Beiträge anzeigen
  • sternenstaub
    woran erkennt man eigentlich gutes brot ???
  • annette_r
    annette_r
    "Bewertung von Kunst ist daher nur aus der zeitlichen Distanz möglich." Wang Chunchen, In : Was ist gut Kunst? Eine Frage, die beim Menschen beginnt.
    Ansonsten ist Kunst für mich alles was mich ästhetisch bewegt.
  • xul_onalem
    dass sie nicht von mir ist............... LOL.................
  • xt3xka7
  • VBAL
    VBAL



    "Ein Werk das einen nicht berührt, empfindet man wohl überhaupt nicht als Kunst, weder als gute, noch als schlechte."

    So besser?


    Vermittels des hochehrenwerten Dienstes Xabus als Sprachvermittler, bin ich felsenfest überzeugt nun auch von Heinrich verstanden zu werden. (wenngleich auch einzig bei obiger Aussage)

    :-} ?
  • simulacra
    simulacra
    Daran, dass ich sie nicht wirklich als "gut" einstufen kann. Sie ist zu "anders", um eingeordnet werden zu können.
    Signatur
  • xul_onalem

    stimmt


    Bist wie ein Hündchen.......... fein das Stöckchen geholt........... ;-)

  • Rolf Freericks
    Rolf Freericks
    "Gute" Kunst nutzt sich nicht ab. Sie wird nicht langweilig, je öfter man sie betrachtet, sondern interessanter. Dito bei Film, Buch oder Musik. Letztlich natürlich subjektiv.
  • xul_onalem
    Gute Kunst berührt mich
  • Seite 1 von 3 [ 42 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen