KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Meine Frage: Was genau ist eine künstlerische Auseinandersetzung zu einem Thema?

  • Phillipundso Meine Frage: Was genau ist eine künstlerische Auseinandersetzung zu einem Thema?
    Hey ihr Lieben,
    ich bin gerade dabei meine Aufnahmeprüfung der Uni Oldenburg zu bearbeiten.

    Aufgabenstellung ist:
    Schreiben Sie einen Text über eine künstlerische Auseinandersetzung zum Thema: ";Metamorphose", "Signale“ oder "Strasse".

    Ich habe mich für das Thema Metamorphose entschieden. Nun stelle ich mir nur die Frage was eine künstlerische Auseinandersetzung überhaupt ist. Ich habe bereits eine Mindmap erstellt und mein Gedächtnis sprudeln lassen. Bis mir auffiel, dass meine Einfälle zum größten Teil philosophisch angehaucht sind.
    Ich habe Kernpunkte wie "Der Weg ist das Ziel" oder "Der Lauf des Lebens". Doch ist es eine künstlerische Auseinandersetzung?

    Ich würde mich sehr über professionelle Hilfe freuen!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Phillip
  • siku
    Hey ihr Lieben,
    ich bin gerade dabei meine Aufnahmeprüfung der Uni Oldenburg zu bearbeiten.

    Aufgabenstellung ist:
    Schreiben Sie einen Text über eine künstlerische Auseinandersetzung zum Thema:

    ";Metamorphose", "Signale“ oder "Strasse".

    Ich habe mich für das Thema Metamorphose entschieden. [...]
    Bis mir auffiel, dass meine Einfälle zum größten Teil philosophisch angehaucht sind.
    Ich habe Kernpunkte wie "Der Weg ist das Ziel" oder "Der Lauf des Lebens". Doch ist es eine künstlerische Auseinandersetzung?

    Phillip

    typisch, immer das schwierigste Thema zuerst ;-)

    deine Kernpunkte sind weder künstlerische noch philosophische Ansätze: das ist höchstens "Heimphilosophie".
    Der Zeitpunkt, um hier Hilfestellung zu leisten ist zu früh, weil du bisher offenbar "rein gar nix" hast. ;-)

    Zum Thema Straße, fallen mir die Impressionisten, "Die Brücke" Otto Dix, Graffiti und zig andere künstlerische Auseinandersetzungen ein. Wie kam der Künstler zu seinen Themen, stellte er sich ein intellektuelles Thema, bildete er das nach, was er z.B. auf der Straße sah, wie erfolgte die technische Umsetzung (mit welchen Mitteln): d.h. was war als Ergebnis zu sehen? Gewohntes, Ungewohntes, Verfremdetes....?
    Wenn du allerdings schon über Metamorphosen in der Schule gearbeitet hast, dann geht’s vielleicht. Oder du liebst die Metamorphosen des Ovid,...
    Der Kaffee wird kalt.


  • otto_incognito
    otto_incognito
    @Phillipundso - " da bäumt sich ja das Pferd von hinten auf" oder besser, "du reitest den Gaul verkehrt herum", um mal bei den Redensarten zu bleiben auf. Denn Statements "Der Weg ist das Ziel" oder "Der Lauf des Lebens" als Ausgangspunkt einer Kunstbetrachtung können nur noch hoffen, geeignete Illustrationen zu finden. Um es mal ganz platt und redensartlich zu sagen; die (schriftliche) Auseinandersetzung mit einer künstlerischen Auseinandersetzung beginnt mit dem Blick auf das Sichtbare, nämmich das" Kunstwerk".
    P.S. wie kann man um diese Zeit nur Kaffee trinken.
    Tee ist moderater und wesentlich bekömmlicher!
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem

    @
    P.S. wie kann man um diese Zeit nur Kaffee trinken.
    Tee ist moderater und wesentlich bekömmlicher!


    altes schnaggerle...

    es gibt menschen, die können immer kaffee trinken und schlafen bestens.
    ("niedriger Blutdruck")
    noch nicht viel rumgekommen, wa?!... ^^
    (was kein plädoyer für kaffee sein soll...)
  • Schlumpf2015
    Hallo Phillip,

    ich habe genau das gleiche problem. ich habe das thema signale gewält weil das auch schon thema meiner praktischen arbeit ist... ich frage mich auch was genau sie damit meinen ich habe bisher nur über signale philosophiert auf einer halben seite. in den faq steht ja dass man ihnen zeigen soll was man unter dem thema versteht...

    bist du schon voran gekommen?

    lg schlumpf
  • egaawressaW

    Ach, ihr verwöhnten, kleinen, denkfaulen Schlümpfe ... seid ihr nicht mal mehr dazu in der Lage, eure Hausaufgaben selbst zu übernehmen?
  • Schlumpf2015
    ich habe nie gesagt dass jemand meinen kram übernehmen soll für mich ;) wer lesen kann ist klar im vorteil...
  • H.e.Urb
    H.e.Urb KN ;-)) Büldungswech ...
    ...

    Metamorphose
    auch Siechnale gibts in OL&KN reichlich ...
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 8 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen