KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Bildsuche - Expressionismus

  • Karolina Malwina
    Karolina Malwina Bildsuche - Expressionismus
    Hallo!
    In der Grundschule lernten wir an einem Bild, welches übwerwiegend in Blau- und Rottönen (wenn ich mich richtig erinnere) gehalten war, die kalten und warmen Farben kennen. Dieses Bild hat mich nachhaltig geprägt und in der letzten Zeit geht es mir nicht mehr aus dem Kopf. Blöderweise weiß ich nicht mehr, wer es gemalt hat. Lange Zeit glaubte ich Kandinsky, aber ich habe geforscht und das Bild nicht gefunden. Der Stil würde auch zu einer Mischung aus Marc Chagall und Franz Mark, Werefkin, passen, bin mir da aber eher nicht so sicher.
    Es war alles zwar abstrahiert und die farben sehr intensiv, aber alles dargestellte war klar erkennbar.

    Gezeigt wurde auf dem Bild eine Stadtlandschaft mit einem Hügel/Berg der in der linken oberen Hälfte positioniert war. Der Stil ist am ehesten dem Expressionismus zuzuordnen. Ich glaube (glaube!), dass auf dem Hügel ein Pferd, oder auch ein Mensch stand. Da es eher im Hintergrund positioniert war, spielte es keine Hauptrolle (so wie z.B. die Pferde bei Marc, die mich auch einige Zeit dazu verleiteten zu glauben, es sei von ihm gewesen.)

    Ich hoffe so sehr, dass mir jemand helfen kann, ein Wiederauffinden eines der Bilder, die mein Interesse für die Kunst früh prägten, wäre wundervoll!

    Liebe Grüße aus Salzburg,
    Karo
    Signatur
  • siku

    Hallo!
    In der Grundschule lernten wir an einem Bild, welches übwerwiegend in Blau- und Rottönen (wenn ich mich richtig erinnere) gehalten war, die kalten und warmen Farben kennen. [...]

    Gezeigt wurde auf dem Bild eine Stadtlandschaft mit einem Hügel/Berg der in der linken oberen Hälfte positioniert war. Der Stil ist am ehesten dem Expressionismus zuzuordnen. Ich glaube (glaube!), dass auf dem Hügel ein Pferd, oder auch ein Mensch stand. Da es eher im Hintergrund positioniert war, spielte es keine Hauptrolle (so wie z.B. die Pferde bei Marc, die mich auch einige Zeit dazu verleiteten zu glauben, es sei von ihm gewesen.)


    ich versuche mal eine Annäherung an deine Suche:
    Franz Marc hat keine Stadtlandschaften gemalt, sondern "das Tier als reine Kreatur" in der von gott geschaffenen Natur.
    Wahrscheinlich wirst du eher bei den Malern "Der Brücke" fündig:
    zuerst fällt mir Karl Schmidt-Roffluff ein, solltest du dich allerdings im Motiv geirrt haben evtl. Marc Chagall.
    Dann Erich Heckel, Franz Ludwig Kirchner, Marianne Werefkin wäre auch möglich, wird in der Grundschule wohl eher nicht als Beispiel vorgestellt. Gabriele Münter, aber siehe Werefkin.


  • Karolina Malwina
    Karolina Malwina
    Hallo!
    Habe es gefunden.
    Witzig, ewig gesucht, Foreneintrag geschrieben, auf einmal gefunden.

    Es war Kandinsky's Improvisation Nr. 9
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Karolina Malwina
    Karolina Malwina
    Hallo Siku!

    Vielen Dank erst mal für deine Hilfestellung, wir haben uns mit dem posten ja nur um Minuten verpasst ;)

    Kirchner, Werefkin, Chagall, Heckel, Macke, Münter, bin sie alle duchgegangen. Aus Verzweiflung sogar Picasso. Dann habe ich nochmal nur in Kandinsky's Landschaftsbildern aufmerksam gesucht und - tada.
    Ich hatte das Bild farblich etwas anders im Kopf, vielleicht weil mir eher meine Interpretation einfiel als das Bild selbst.
    Jedenfalls habe ich es gefunden, Pferd, Mann und das Haus auf der rechten Seite (welches ich vergessen hatte zu erwähnen) passt zu meinen Erinnerungen.
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen