KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Ist mein Körper zu behaart? Ein Garten Eden.

  • El-Meky
    El-Meky wenn ich das nur wüsste


    Was haltet ihr von Haarwuchsmittel und welche kennt ihr?

    Begünstigt eine Rasur einen schnelleren Haarwuchs?

    Gibt es auch Glätteisen fürs Brusthaar?
  • ynnubyenoh weltrekord
    🔗
  • El-Meky
    El-Meky Soforteinstellung
    Anzeige:

    Wir suchen für unseren Rettungsdienst aus der Luft einen stark behaarten Mitarbeiter als Klettverschluss.
    Wenn sie schwindel und schmerzfei und von Kopf bis Fuß sozial eingestellt sind,
    dann würden wir uns freuen, sie in unserem Rettungsteam begrüssen zu dürfen.

    XX Dunkelhaarige bevorzugt

    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • schroedinger
    schroedinger ... aue

    tut aus dem nudelauge
    viel haardressing ... auf.
    Signatur
  • El-Meky
    El-Meky Hausverbot
    Den letzten heißen Sommertag lässt sich Helmut nicht entgehen. Freitags hat er früher Feierabend und so eilt er flugs zur S-Bahn, um zum Wannsee raus zu fahren. Er entscheidet sich für den abgegrenzten FKK Strandbereich, denn da gibt es kaum Kinder, die ihm am Ende noch sein schönes Badelaken mit ihren Füßen dreckig machen.
    Kinder kann man ja leider nicht anbinden und mundtot machen.
    Er breitet sein großes Badetuch aus und entledigt sich seiner Klamotten.
    Kein Windhauch weit und breit und die Sonne knallt ihm aufs Hirn.

    Da läuft eine Frau mit arg hängendem Busen an ihm vorbei und raunt ihn an, er möge sich doch bitte wie alle anderen ausziehen.
    Helmut ruft noch beleidigt hinter ihr her, sie solle sich doch bitte eine Brille aufsetzen.

    Er macht sich gemächlich auf den Weg durch die Sonnenanbeter zum Wasser.
    Irgendein Kerl brüllt "ausziiiehn! ausziehn!"...

    Helmut fühlt sich nicht angesprochen, denn er war ja nackt.

    Da tippt ihm jemand von hinten auf die Schulter.

    "Wannseeordungsdienst" stand auf seiner Armbinde.
    "Werter Herr, ich bitte sie, sich den FKK Gepflogenheiten anzupassen und sich frei zu machen, ansonsten sehe ich mich gezwungen, sie des Platzes zu verweisen."

    "Aber ich bin doch nackt!" erklärt Helmut
    "Verarschen kann ick mich och allene!. Ziehen sie nun ihren Woll-Overall aus oder wollen sie gehn?"

    Helmut hat keine Lust auf Diskussionen und räumt beleidigt das Feld.
    Signatur
  • schroedinger
    schroedinger --- um ein haar !!!!

    nur der phallus ist kahl
    und der phallus ist pfahl
    ist von besonderer art
    selten weich meistens hart.

    r.eden.
    und schnelles hintereinander weglesen ...

    Signatur
  • K_nav_nnamreH
    Im Darmgeist meiner Buddelnatur ist Härte ein Ergebnis schneller Weichheit.

    LG, Hermann
  • K_nav_nnamreH
    Na super. Eine Woche Meditaion haben mir einen roten Punkt beschert.
  • kceierdsednur
    freudsche mediation .
    Meditaion = griechisches hackfleisch-gemälde. hoffentlich im kühlraum gemalt
  • K_nav_nnamreH
    Ich wollte die Physik im esotherischen Sinne mit einbeziehen: Medita- (weilb./mittig) + -Ion (geladenes Teilchen).

    Aber das hat jetzt biographische Gründe. Ich will mich da nicht in den Vordergrund spielen. Der Arsch von Gertrud liegt mir immer noch wie ein blinder Fleck aufm Gemüt.
  • kceierdsednur
    ok. ich denk, ich fang jetzt auch mal dringend langsamst an zu kiffsaufen.
    ich hab eh heute schon reichlich synapsensausen vom til schwätzer-interview im regierungssender phoenix. sowas stählt und lässt einen den letzten rest des eigenen nichtwissens verstehn.
  • El-Meky
    El-Meky Scheidungshaar


    So manch einen nerven in der Wohnung die Hunde oder Katzenhaare.
    Frau Hilde Reinemach hat sich eben aus diesem Grunde keine Haustiere zugelegt.
    Sie hat jung den schönen dunkelhaarigen Silvio geheiratet und war glücklich.
    Sie waaar glücklich, denn ihr Angetrauter hat sich optisch im Laufe der Jahre sehr verändert.
    Gut, beide sind fett geworden,
    aber damals war ihr Silvi noch nicht so behaart! Er sieht aus wie ein Affe!
    Überall findet sie seine Körperhaare, die auf den ersten Blick wie Schamhaare aussehen.
    Sie könnte kotzen, wenn sie nur das Bettlaken sieht!
    Tagtäglich ist sie wie ein Lux mit ihrem Handstaubsauger in der Wohnung unterwegs.
    Selbst in der Geschirrspülmaschine hat sie schon Haare gefunden. Im Bad ist es ganz schlimm. Auf den weißen Hochglanzfliesen sieht man aber auch jeden Fussel. Heute fand sie zwei Haare im Kühlschrank.
    Es reicht!
    Sie denkt nun ernsthaft über eine Scheidung nach.
    Signatur
  • El-Meky
    El-Meky Anzeige


    Wir suchen einen neuen stark behaarten Mitarbeiter/In als Stink und Rauchbombe.
    Einsatzorte :
    Demonstrationen
    Schulen
    Ämter jeglicher Art
    Museen
    sämtl. Fahr und Flugzeuge
    Sportstadien
    und viele mehr

    Es wartet auf sie eine abwechslungsreiche und spannende Arbeitszeit.

    **Sie sollten hitzebeständig sein.

    Signatur
  • El-Meky
    El-Meky Teil II

    Silvio hat einen Traum

    Nachdem Silvio von seiner Frau verlassen wurde, ließ er sich gehen.
    Er hatte einfach keinen Antrieb mehr und kam sich als stark behaarter Kerl wie ein Mensch zweiter Klasse vor.
    Eine Zeit lang trieb er sich im Internet auf haarigen Fetischforen rum,
    aber dort werden leider nur die stark behaarten Frauen bevorzgt.
    Er ging nichtmehr aus dem Haus und wurde nach zwei unentschuldigten Fehlwochen gekündigt.

    Trunken vor Kummer begann er zu malen.
    Noch zag und stümperhaft, aber voller Hingabe.
    Doch solch ein Hobby kostet.
    Woher nehmen, wenn nicht stehlen?
    Und da kam ihm die funkende Idee, selbst und eigenhändig Pinsel herzustellen.

    Er rupfte sich genügend Haare von der Brust und band sie mit gutem Garn um einen dünnen Bambusstock.
    An ihm ist ein echter Handwerker verloren gegangen.
    Tag und Nacht saß Silvio im Wohnzimmer, bastelte und schlief zwischendurch auf der Couch.
    Der Gedanke, aus seiner starken Körperbehaarung Kapital zu schlagen, beflügelte ihn.
    Im Internet konnte er keinen Konkurrenten finden.
    Er lieh sich ein paar Hundert € von seinem alten Kumpel Heinz und
    meldete seine Pinsel mit krausem Haar als Patent an.
    Die ersten 200 Stück waren fertig.
    Mit seinen krausen Pinseln in der braunen Aktentasche machte er sich auf den Weg in die Fußgängerzone.
    Kaum hat er drei Pinsel in unterschiedlicher Stärke in der Faust, um auf Kundschaft zu warten,
    versammelten sich vier kichernde Studentinnen um ihn und begutachteten diese neuartigen Pinsel.
    "cool geil witzig" riefen sie. "Die müssen wir unbedingt ausprobieren."
    Und schon hat Silvio die ersten 9 Pinsel verkauft.
    Eine Mutter mit Kind im Wagen und an der Hand blieb stehen und wollte gleich 5 Stück davon.
    So ging es in einer Tour weiter.
    Alt und Jung, Männlein wie Weiblein, alle wollten seine kraushaarigen Pinsel kaufen.
    Schon nach zweieinhalb Stunden war die Aktentasche leer und er ging zufrieden und glücklich nach Hause.

    Kaputt von der Aufregung legt er sich auf seine Couch und schläft fest ein.
    Er träumt, wie der Herr LIDL an seine Tür klingelt und 60.000 Stück bei ihm unter Vorkasse bestellt.....




    Signatur
  • bisa
    bisa
    Die Ela-Meky´s zum Thema Körperhaare find ich immer sehr erfrischend! Das muss ich schon sagen! :o))
    Signatur
  • bisa
    bisa
    Was soll´s ... ich hab dazu auch ein passendes Reimchen:

    Es hatt´ einst Wildschwein Eberhart
    seine behaarte Schwarte satt.
    Drum kurzerhand rasiert´ er glatt,
    was eben grad noch Haare hatt´!

    Als seine Frau, die Edeltraut,
    entdeckte seine nackte Haut,
    sah seine zarte Schwarte,
    die Rotte um sich scharte.

    Da gab es ein Gelächter,
    es wurd´ ihm immer schlechter!
    Sie taten ihn verbannen
    und er zog leis von dannen.

    Es dauerte nicht lange,
    da traf er die Susanne ...
    ne Sau so rosig zart,
    von ganz erlesener Art!

    Da war´s um ihn geschehen
    und jetzt kann man ihn sehen
    täglich frisch rasiert,
    am Schinken tätowiert.
    Drauf steht: "Susann´ for ever!"
    und: "Back to forest ... never!!"

    So spazier´n sie Hand in Hand
    provokant am Waldesrand.
    Die Rasse, die daraus entstand,
    wurd´ als "Wollschwein" sehr bekannt.


    Signatur
  • El-Meky
    El-Meky oink oink
    .



    ❤bisa❤





    .
    Signatur
  • El-Meky
    El-Meky Teil III
    Und es kam, wie es kommen musste.

    denn schon nach dem eintausendachthundertsten Pinsel gingen dem Silvio die Haare aus.
    Absolut kahl saß er da, auf seiner Couch und grübelte.
    Sogar seine eiserne Reserve, aus der Nase und den Ohren hatte er verarbeitet.

    Geldsegen Adè!

    Vor lauter Pinselbasteln hatte er ganz und gar vergessen, zu essen.
    Schlank und rank war er geworden.
    Optisch ein ganz anderer Mensch.
    Aber immerhin hat er genügend Geld auf dem Konto .

    Er passt sogar wieder in seine enge Jeans.
    Heut abend geh ich ne Sause machen.
    Er ruft sich ein Taxi und fährt in den einzigen Tanzschuppen im Ort.
    Drinnen brummt der Laden und als er sich so durch die Menge
    zum Tresen schiebt, sieht er seine Ex, die Hilde mit dem Putzfimmel.
    Er stellt sich neben sie und bestellt sich n Drink.
    Aus den Augenwinkeln sieht er, wie sie ihn mustert.
    Sie scheint ihn nicht zu erkennen.
    Silvio nippt an seinem Drink und zeigt ihr die kalte Schulter.
    Er fühlt sich richtig männlich. Was hat ihm diese Tante sein Leben
    schwer gemacht, was hat sie ihn täglich drangsaliert, wegen seinen Körperhaaren.
    Jetzt erst wird ihm so richtig bewußt, wie gut es ihm tut, den ollen Staubwedel los zu sein!

    Er steuert auf eine ansehnliche Frau im kleinen Schwarzen zu und fordert sie zum Tanz auf.
    Sie willigt erfreut ein und der Silvio tanzt mit ihr bis in den frühen Morgen, ohne Sorgen.






    Signatur
  • Seite 4 von 4 [ 78 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen