KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • wie heisst diese "Technik" ?

  • der_strahlemann wie heisst diese "Technik" ?
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Geschenk für meine Freundin. Diese hat vor einigen Wochen angemerkt, ihr hätte damals eine spezielle "Zeichen-Technik" Spass gemacht. Man hatte hierzu eine Gips-ähnliche Masse (verschiedene Farben), die man mit einem Spachtel auf eine Fläche (Leinwand?) aufbringen musste, sodass dann ein "3D-Effekt" entstand. Leider wusste sie auch nichtmehr wie genau man dies bezeichnet.

    Könnt ihr mir weiterhelfen und mir die genaue Bezeichnung dieser Technik nennen inkl. möglichen Produkthinweisen wie z.B. einem Starter-Set?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Thomas
  • ubiraM
    Spachteln heißt das :-). Du kannst z.B. Marmormehl nehmen und mit Wasser zur gewünschten Dicke anrühren. Kann man gleich mit Farbe mischen oder später bemalen. Oder Du nimmst spezielle Spachtelmasse. Findest Du bei Künstlerbedarf.
  • Roderich
    Roderich
    spachteln lassen sich diverse dinge:
    -Spachtelmasse, die es mit körnung und ohne gibt, man kann die wenn man mag, gleich mit acrylfarbe einfärben, abtönen, oder danach übermalen.
    -heavy acrylics, sind acrylfarben in buttriger Konsistenz
    -Ölfarben (mit oder ohne malbutter vermengt - starke geruchsentwicklung und dauern sehr lange zum trocknen.)
    - öl und acrylfarben kann man mehle oder sande beimengen (marmormehl z.b.) zum eindicken, wenn man die strucktur mag.
    -für freunde von runzeln empfehle ich sehr dick Ölfarbe (5mm +) aufzutragen, und viel geduld mit zu bringen.

    schau dir doch ein paar Videos auf YouTube zu dem Thema an, dann kannst du dir besser vorstellen/überlegen, was für deine Freundin das richtige sein könnte.
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • der_strahlemann
    vielen dank für eure Hilfe!
  • Seite 1 von 1 [ 4 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen