KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Lithografiewerkstatt zu verkaufen

  • Bernd Friedrich
    Bernd Friedrich Lithografiewerkstatt zu verkaufen
    Lithografiewerkstatt zu verkaufen

    Die gepflegte kleine Werkstatt befindet sich zentral in Berlin und ist voll betriebsfähig, ist noch in Benutzung.

    Die um 1900 im dezenten Jugendstil gebaute massive Presse befindet sich nicht nur optisch in einem hervorragenden gepflegten Zustand, wie er sonst wohl kaum noch anzutreffen ist, sondern zugleich auch technisch.
    Neben der schlichten Eleganz, in der sich diese kleinere Krause-Andruckpresse zeigt, ist bemerkenswert, dass bis hin zur letzten Schraube und deren Befestigungsstelle sämtliche Maschinenteile mit eingeschlagenen Buchstaben und Ziffern gekennzeichnet sind. Eine Anleitung zum Zusammenbau der demontierten Maschine erübrigt sich dadurch völlig.
    Problemlos lässt sich die Maschine in kürzester Zeit demontieren bzw. montieren und auseinander genommen durch etwa zwei bis drei Personen bequem transportieren.
    Bis auf eine ausgetauschte Bolzenschraube befindet sie sich im unveränderten Originalzustand. Selbst die auf den meisten Fotos nicht mit gezeigten Ablagebretter der Presse stammen noch aus der Zeit der Erstinbetriebnahme in der Steindruckerei Lothar Spitz in Gera, wo die Maschine bis 1970 in Benutzung war.

    Es ist vorerst beabsichtigt, die Werkstatt komplett zu veräußern. Konkrete Preisvorstellungen bestehen bisher noch nicht.
    Sollten Sie in der Lage sein, mir ein Preisangebot unterbreiten zu können, so stehe ich dem aufgeschlossen entgegen.
    Bei Bedarf erhalten Sie auch noch weitere Fotos und Informationen per Mail.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Bernd Friedrich
    Kontakt: Bernd Friedrich auch über mailto:bfsberlin@gmail.com

    1.Druckpresse

    Steindruckhandpresse der Fa. Karl Krause Leipzig
    Nr. 53059 Baujahr um 1900

    Länge 192 cm (mit Ablage + 10 cm)
    Breite ohne Kurbel 73 cm ( mit Kurbel + 56 cm)
    Höhe 83 cm (mit Mittelteil + 66 cm, jedoch die Höhe des Pressbengels nicht mit berücksichtigt)
    Nutzbare Tischfläche/max. Steingröße 64x80 cm

    2.Zubehör

    Diverse Holzreiber

    5 Lederwalzen, 1 Gummiwalzen

    Stabiler Schleiftisch in emaillierter Stahlblechkonstruktions-Leichtbauweise mit Absatzbecken 90 x 100 x 80 cm

    Mindestmenge an Lithografie-Steinen (Maße gerundet)
    570 x 55 cm
    255 x 45 cm
    1045 x 35 cm
    2030 x 25 cm
    655 x 40 cm
    825 x 20 cm

    Stabiler Buchenholztisch als Walztisch 90x120x80 cm

    Trockenhängegestelle

    Kleiner Steintransportwagen

    Außerdem weiteres Zubehör wie
    •Schleifsand in verschiedenen Körnungen
    •Div. Zeichenmaterialien und Korrekturmaterialien
    •Präparierungsmittel und Chemikalien
    •Schwämme, Spachtel, Werkzeuge, Farben usw.
    mehrere Rieß Lithografie-Bütten

    Presse

    Teilansicht
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen