KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Drachenschaukelachterbahn

  • sukramakztep
    R:OBERT
    A-RBEIT
    U:TOPIE
    M-UT
    S-CHERBEN
    C-ONTACT
    H-ILFE
    I-LLUSION
    F-ARBEN
    F-REIZEIT
  • sukramakztep Irgendwann
    ASENYX
    MAMDRAC
    ENTTENIS
    ASCONE
    SERGINCORILL
    PARINA
    OPTOMAT
    GRACTELBO
    APORAPI
  • sukramakztep nickname-hertpois
    hertpois-ist eine Mischung aus meiner Stadt HERTen und meinem Feierstammclub POISon-Club

  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • sukramakztep Meine grossen Träume
    WENN ICH MAL KOHLE HAB

    MACHE ICH MIR EINE GESICHTSMASKE WIE BEI FACE-OFF
    DANN LASSE ICH MIR MEINE STIMMBÄNDER OPERATIV VERSTELLEN
    DANACH NIMM ICH AN EINEM 3 MONATS ANABOLIKA KURS TEIL DAMIT ICH JETZT AUCH MUSKELN HAB
    UND ZUM SCHLUSS GÖNNE ICH MIR EINEN HAUTFARBEWECHSEL

    ------------------------------------------------------------------------
    WENN ICH MAL KOHLE HAB KAUF ICH MIR EIN FUSSBALLVEREIN IN KATAR

    WENN ICH MAL KOHLE HAB
    WILL ICH AUCH 30 FRAUEN IN MEINEM HAUS HABEN
    MIT EINER BIN ICH VERHEIRATET DIE ANDEREN 29 SIND MEINE GELIEBTEN
    MEINE FRAU FINDET DAS OK
    DANN GIBTS NATÜRLICH NOCH NE HIRARCHIE
    VON GÖTTIN ÜBER ENGELCHEN BIS ZU UNTERWERFENDEN
    MEINE FRAUEN TUEN ALLES FÜR MICH UND MEIN GELD
    MEIN HERZ IST VOLLER LIEBE
    ----------------------------------------------------------------------------
    WENN ICH MAL KOHLE HAB

    WILL ICH MIT EINER LANGEN LIMOSINE ABGEHOLT WERDEN VOR MEINEM HAUS

    DANN FAHRE ICH IN DAS SONNENSTUDIO UND BLEIB DORT 3 STUNDEN

    DANACH GÖNNE ICH MIR EINE CHAMPAGNERFLASCHE BEIM SIZIIANER

    LANGSAM KOMMT HUNGER AUF DANN GEHE ICH ZU MEINEM STARKOCH

    DORT GIBS 3 KARTOFFELCHEN 3 BLÄTTGRÜN und 20g FLEICH DAVON BIN ICH RICHTIG SATT

    AM SPÄTEN NACHMITTAG KAUFE ICH MIR EIN KUNSTWERK VON 3STRICHMÄNNCHENMALER

    AM ABEND BESUCHE ICH CORINNA UND EMANNUELLE

    VOR DEM SCHLAFEN GEHEN ZIEHE ICH MIR MEINE 500 EURO UNTERHOSE AUS UND SCHLÜPFE ICH IN MEIN CAROMUSTERROSAGELBPYSAMA
  • sukramakztep
    hertpois-Schleichwege
  • sukramakztep Ich mag es eben bunt
    hertpois-Buergen

    hertpois-Dunkelkammer
  • sukramakztep Kleine Storys
    kleine story
    Als ich noch in Langenfeld wohnte und mir zu Hause langweilig wurde beschloss ich meine Tür mit kleinen Bildern aus Zeitungen und Flyern zu bekleben.
    Dieses Hobby machte ich über 2 jahre bis ich einen flyer von der union rave am 22.02.2002 sah wo miss yetti auflegen sollte.ich erzählte meinen freunden von meinem vorhaben die tür miss yetti auf der union rave zu schencken, die meisten lachten mich aus wollten nicht mithelfen oder stellten mich als noch verrückter da als sie das sowieso schon dachten.Miss Yetti hatte auf ihrem damalig aktuellem album " out of control " eine waffe nach vorne gerichtet auf dem cover die zum abschuss bereit ist.Am 22,02.2002 baute ich die tür zu hause ab und machte eine grosse decke drüber gegen 18.00 verliess ich die wohnung und ging mit der tür zur bushaltestelle als der bus ankam stieg ich hinten rein und alle leute schauten mich an manche lachten manche wunderten sich das gleiche dann mit der s bahn und dann zu fuss zum tor 3.gegen 19.00 angekommen am tor 3 klopfte ich laut gegen die tür,
    " wir haben noch nicht auf " antwortete ein mann aus der halle.ich klopfte nochmal laut
    " jetzt gib mal ruhe sonst ist für dich heute keine party mehr hier "
    " bitte das ist sehr wichtig " rief ich
    der mann machte die tür auf sah mich und fragte " was ist denn mit dir los was ist so wichtig "
    " ich habe ein geschenk für miss yetti und möchte das es keiner vorher mitkriegt sie legt ja heute hier auf "
    "das kannst du auch später geben " antwortete der mann
    " nein es ist diese tür hier die auch zeitaufwendig war " sagte ich
    " wow das ist aber eine hammer idee, nicht schlecht, komm wir verstecken sie bis später so das die tür keiner sieht "
    " danke " sagte ich und fuhr dann in die düsseldorfer altstadt um mir die zeit zu vetreiben und joints zu rauchen
    Später im Tor 3 dann gegen 2,00 morgens findet der mann mich unter allen leuten und sagt
    " du bist doch der typ mit der tür, komm mal mit "
    ich freute mich riesig
    der mann stellte mich miss yetti vor und erzählte ihr das ich ihr was schencken wollte
    sie gab mir einen drink aus unterhielten uns kurz über techno dann zeigte der mann miss yetti die tür
    " ist die für mich, bin ich da auch drauf "
    " ja die ist für sie und hier sind auch zwei bilder von ihnen "sagte ich
    miss yetti verabschiedete sich dann von mir und ging weg
    als sie dann um 3.00 morgens auflegt traue ich meinen augen nicht
    4500 leute und ich sehen eine tür quer gestanden vor dem mischpult.
    jeder konnte die tür sehen auch meine freunde die alle ungläubig guckten und nur mit dem kopf anerkennend schüttelten
    was ein feeling das könnt ihr mir glauben, die ganze mühe hat sich voll gelohnt es war ein hammer abend


    auf einer anderen union rave hatte ich diese idee
    ich ging zum kollegen und lies mir eine maske machen als ob mich 5 bis 6 leute übelst verprügelt und dabei kein mitleid gehabt hätten.
    gegen 22.45 vor dem tor 3 fingen die ersten an zu lästern heimlich auszulachen und zu spekulieren oder zu fragen was los gewesen ist ich wollte dazu nichts sagen.der türsteher sagte zu mir als er mich sah " heute nicht nicht so komm nächstes mal wieder "
    " bitte heute ist doch westbam hier ich muss da rein fühlen sie mal leicht das ist nur schmincke die ist um punkt 3.00 komplett weg "
    der türsteher überlegte grinste sich ein und sagte " ok ausnungsweise mal "
    bis 2 50 bin ich schleichend traurig lustlos genervt und wütend rumgelaufen und beobachtete dabei die anderen wie sie gucken
    die konsumbereitwschaft unter den leuten stieg allmählich an
    dann 10 minuten bevor westbam auflegt ging ich zum tor 3 poster schrieb dort fett " heckmann boys and toys " und ging mir auf toillette die schmincke komplett auswaschen. als ich wieder normal aussah lief ich fröhlich strahlend flott durch die gegend und bei hammer platten tanzte ich wie ein freischwimmer
    die leute wunderten und staunten das mein gesicht wieder normal aussah und ich eigentlich komplett wie ausgewechselt wirke
    ich grinste mir ein und freute mich über die verwunderten blicke vor allem von mädels
  • sukramakztep SYLVESTER 2000
    Fast jeden den ich kannte in Düsseldorf und das waren einige nervte ich mit dem Thema Sylvester 2000 und das es ei Jahrtausend wechsel ist kein jahrzehnt oder 100 nein ein komplett neues Jahrtausend.
    Für mich stand fest ich fahre erst ins TOR 3 Düsseldorf und dann zu after our in den Poisen Club Rheingold.
    Soweit so gut.Ich kaufte mir für 40 Dm Gras war zufrieden rauchte mir ein ging schlafen und freute mich auf morgen.
    Gegen 18.00 Uhr beschloss ich mir ein Kopf zu rauchen.
    Ich rauchte den Kopf weg und konnte mich plötzlich nicht mehr bewegen ode nur sehr sehr langsam mit Anstrengung.Ich verstand das nicht,nicht von einem Kopf da hab ich mehr geraucht sonst.Ich beschloss trotzdem mich auf den weg ins Tor zu machen.Für eine Fusstrecke von dem Haus bis zu S-Bahn brauchte ich normal 10 min.An diesem Abend waren es satte 45 Minuten.Ich hatte langsam panische Angst in so einem Zustand gleich am Düsseldorf HBF zu sein wo Poisen ja ist.Ich stieg aus und ging wie eine verkrüppelte Mumie bis zu U-Bahn.Während der fahrt zum TOR 3 mit der U-Bahn fragt mich jemand-Ey Dich kenn ich doch was ist den los mit Dir.Ich versuchte Ihm zu erklären das ich nicht vorwärts komme oder wirklich nur minimal.
    Weisst du was Markus sagte er dann ,Ich nehme dich von dr Haltestelle bis zum TOR 3 huckepack ich glaub dir nämlich.Im Tor 3 immernoch das selbe,ganz TOR 3 freut sich auf Mitternacht nur bei mir ist Totenstimmung angesagt ich sass auf einer Treppe hielt mir den Kopf fest und schaute traurig den andere feiernden zu.Ich konnte es einfach nicht verstehen.Dann war endlich 2000 Böller Feuerwerk doch ich bekam davon nichts mit.Dann gegen 2.00 morgens hörte es pötzlich für knapp 2 Minuten auf ich konnte mich bewegen und Tanzen wie in besten Zeiten und nach den 2 Minuten war wieder Plastikzustand angesagt wieder konnte ich mich nicht bewegen.Ins Poisen hatte ich dann auch kein Bock mehr so wurde aus einer riesen Vorfreude für mich bis heute noch ein ungelöstes Rätsel bleiben was da wirklich vor sich ging.Zu Hause war dann alles wieder normal selbst nach rauchen ich verstand das einfach nicht und fragte mich die ganze Zeit WARUM NUR 2 MINUTEN
  • Judith M. Brennike
    Judith M. Brennike Wegputzen
    manchmal bereue ich ja, mit Drogen so zurückhaltend gewesen zu sein, und denke dann, ich hätte was versäumt von der "großen Freiheit", den anderen Welten, den Loslösungen, "Bewusstseinserweiterungen", dem Anderssehen, dem Fessellosen etc pp.

    Und dafür bin ich Dir echt dankbar, Markus.
    Du putzt diese Reue-Anflüge einfach weg. Reue ist nämlich doof.
    Signatur
  • sukramakztep
    ja wenn die Teile gut waren war es schon immer was besonderes.
  • Maribu
    Maribu
    Das ist einfach manchmal so, wahrscheinlich war das Gras stärker als Du dachtest. Das kommt dann sehr merkwürdig.

    Solche Erfahrungen hatte ich auch, wie ich noch jung und unvernünftig war :-).

    Fast jeden den ich kannte in Düsseldorf und das waren einige nervte ich mit dem Thema Sylvester 2000 und das es ei Jahrtausend wechsel ist kein jahrzehnt oder 100 nein ein komplett neues Jahrtausend.
    Für mich stand fest ich fahre erst ins TOR 3 Düsseldorf und dann zu after our in den Poisen Club Rheingold.
    Soweit so gut.Ich kaufte mir für 40 Dm Gras war zufrieden rauchte mir ein ging schlafen und freute mich auf morgen.
    Gegen 18.00 Uhr beschloss ich mir ein Kopf zu rauchen.
    Ich rauchte den Kopf weg und konnte mich plötzlich nicht mehr bewegen ode nur sehr sehr langsam mit Anstrengung.Ich verstand das nicht,nicht von einem Kopf da hab ich mehr geraucht sonst.Ich beschloss trotzdem mich auf den weg ins Tor zu machen.Für eine Fusstrecke von dem Haus bis zu S-Bahn brauchte ich normal 10 min.An diesem Abend waren es satte 45 Minuten.Ich hatte langsam panische Angst in so einem Zustand gleich am Düsseldorf HBF zu sein wo Poisen ja ist.Ich stieg aus und ging wie eine verkrüppelte Mumie bis zu U-Bahn.Während der fahrt zum TOR 3 mit der U-Bahn fragt mich jemand-Ey Dich kenn ich doch was ist den los mit Dir.Ich versuchte Ihm zu erklären das ich nicht vorwärts komme oder wirklich nur minimal.
    Weisst du was Markus sagte er dann ,Ich nehme dich von dr Haltestelle bis zum TOR 3 huckepack ich glaub dir nämlich.Im Tor 3 immernoch das selbe,ganz TOR 3 freut sich auf Mitternacht nur bei mir ist Totenstimmung angesagt ich sass auf einer Treppe hielt mir den Kopf fest und schaute traurig den andere feiernden zu.Ich konnte es einfach nicht verstehen.Dann war endlich 2000 Böller Feuerwerk doch ich bekam davon nichts mit.Dann gegen 2.00 morgens hörte es pötzlich für knapp 2 Minuten auf ich konnte mich bewegen und Tanzen wie in besten Zeiten und nach den 2 Minuten war wieder Plastikzustand angesagt wieder konnte ich mich nicht bewegen.Ins Poisen hatte ich dann auch kein Bock mehr so wurde aus einer riesen Vorfreude für mich bis heute noch ein ungelöstes Rätsel bleiben was da wirklich vor sich ging.Zu Hause war dann alles wieder normal selbst nach rauchen ich verstand das einfach nicht und fragte mich die ganze Zeit WARUM NUR 2 MINUTEN


  • Maribu
    Maribu
    Das Leben ist ungerecht. Der eine kann problemlos was rauchen, trinken oder sonstiges und wird nie süchtig und der andere kann das nicht.

    Im übrigen gibt es inzwischen Studien dazu um festzustellen, ob es eine Disposition gibt. Es kam raus, dass bei allen Süchtigen (und ca. 10% von allen Probanden) bestimmte Zentren im Gehirn stärker angesprochen werden, wenn sie die Droge ihrer Wahl nehmen als bei Nichtsüchtigen.

    nein hast Du nicht

    ich war der Horror für meine Eltern Zeitlang
    beim klauen erwischt
    Klassenkonferenz
    zig Tadel-aber auch lustige Sachen
    wurde zur Niederrheinauswahl eingeladen-Mein Direktor damals verbot das wegen meinen Schuldbenehmen
    musste zum Schulpsychologen
    Lehrerkonferenz.--meine Mutter ist selbst Lehrerin
    früh von Alkohol auf Technodrogen umgestiegen
    Bei Fortund Düsseldorf in dr A2 bin ich rausgeflogen
    In der neuen Schule durfte ich als einzigster nicht auf Klassenfahrt
    ständig Ärger mit stärkeren Psychos
    Psychose-Burnout-Klappse-meine Eltern am Tiefpunkt
    Gesetzlicher Betreuer
    Ausbildung bei der Post wegen Kiffen rausgeflogen
    Sport-Abitur wegen Drogenkosum und Schulschwänzen abgebrochen
    Umschulung wegen Drogen rausgeflogen Noten waren aber ok
    Wenig Freunde
    Komisches Familienleben
    Arbeitslos
    Schwerbehindert geschrieben
    keine Berufsausbildung-kaum Chance auf Arbeit
    Keine Kinder
    Geldmässig auf Grundsicherung
    Körper schon ziemlich kaputt von Medikamenten und Drogen
    Interessensverlust Neugier wird weniger
    kein Führerschein

    Mal ein rauchen Teil werfen OK aber das geht auf dauer nach hinten los


    wenigstens bin ich in der drogenzeit f-Jugend stattmeister als Trainer geworden hab Bezirksliga gespielt und durch arbeit ne menge Geld für das Alter damals gehabt

    Drogen schön und gut,aber macht Euch das Leben nicht kaputt wenn ihr mal süchtig werdet


  • sukramakztep
    sollange man seine Sucht selber finanzieren kann ist das oft kein Problem und auch gut.
    Was aber wenn die Lust gross ist was zu nehmen aber kein Geld da ist.
    Wie diese Storys weitergehen könnt Ihr euch ja denken

  • sukramakztep Collagenbau
    Der Hauptverantwortiche ist der die Bilder reinsetzt. wie ein Buchautor und dann der Filmemacher. Die Zeitung ist das geheime Buch den Rest kann man so gestalten wie man möchte,ich finde das oft spannend was sich wirklich all den gesetzten Bildern verbirgt und mach dann daraus Kurzgeschichten aus ähnlichen Themenbildern dann klebt man alles zusammen ,und keiner weis was sich hinter all den Bildern verbirgt ja bis auf die die es schaffen das in der fussball Bundesliga 20 Minuten lang überall null zu null steht .Da ist echt was möglich den Fantasie kann man nicht besiegen ausser mit noch mehr....... um so besser die Kombinationsmöglichkeiten,(wem helfe ich jetzt);um so kreativer ist man jeder hat für sich Symbole und Muster im Kopf wie wer tickt.Ehrlich eine ganze Collage geht manchmal richtig in die Stunden.Ich weis am Ende ist das nur was für Freaks ich habe aber die Ägypter als Vorbild mit meinen Collagen

    hertpois-Die kleinen Schritte -Fortsetzung1

    hertpois-Die Einzelgeschichten vor der Collage
  • sukramakztep Ich freue mich
    Ich freue mich ein Teil von Kunstnet zu sein hier sind paar richtig tolle Künstler bei manche auch echte Granaten
    Werke(filter=abo2)

    Respekt und Daumen hoch
  • sukramakztep Fc Schalke 04
    ich war 8 Jahre da spielte Fortuna Düsseldorf in der zweiten Liga noch unter Eichberg Anfang um gar nichts, Als Düsseldorfer war ich Fortuna Fan, und dann in der Strassenbahn wunderte ich mich 20 rot-weisse Fortuna und 100 blau weisse im Rheinstadion damals waren beim 2 Ligagurkenspiel 26.000 Zuschauer was nicht normal war Der Fortuna Stehplatzblock und der Rest blau weiss ich bekam Gänsehaut habe sowas nie gesehen und dann die Fangesänge und immerwieder ATTACKE ab diesem Tag war ich mir sicher das ist jetzt mein Verein und wird es bis Lebensende bleiben.Das Gedühl wer hat hier eigentlich Heimspiel werde ich nie vergessen. Jetzt wohne ich einen längeren Fußweg bis zu Arena auch das ist genial


    🔗
    Bilder von Fans

    🔗
    Fanbilder
  • sukramakztep Die unbekannten Sterne
    hertpois-Die Minis
    Die unbekannten Sterne
  • heinrich
    Weißt du...
    Kucke doch um sich herum...
    Andere spielen auch gern Videospiele wie du ...
    aber sie haben Familien und Jobs...
    und kriegen trotzdem alles unter einen Hut....

    Und du... du bringst deinen Zug immer wieder zum Entgleisen...


    "seufz"
    Signatur
  • sukramakztep
    Am 30.6 fährt der Zug gegen die Bergfestwand......
    Was Du erzählst fast jede dritte Ehe wird geschieden
    alleinerziehende Mütter sind die wahren Helden des Tages
    wenn der Zug entgleist landet man im Knast mein Zug fährt noch
    guck Dir Massenblockhauswohnungen an und was dort abgeht
    ich war noch niergendswo zum Casting 1 Runde wo 40.000 möchtegern Superstars hingehen
    Ich versuche aus dem Tag was rauszuholen meist sind es Dinge die nur wenigen auffallen
    Ich habe mit fast keiem Probleme wenn ich doch so verkehrt wäre sehe es doch bestimmt anders aus oder nicht
  • sukramakztep Versteckte Schlüssel
    Manche Bilder leben auch von der Konsumbereitschaft und wie gro0 die ist. Wenn sich das Bild bewegt, Gesichter erscheinen Motive sich entfalten Bilder große Tiefen erreichen bei bunten Bildern ist das mit der Optik dann noch viel bunter,hoffentlich ist das jedem klar manche für aussenstehende Durschnittbilder können bei Konsumenten völlig neue Perspektiven erreichen.
  • Seite 6 von 8 [ 158 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen