KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • TURM TURM TURM - DIE GALERIE IN DREI KAPITELN

  • Galerie_im_Turm
    Galerie_im_Turm TURM TURM TURM - DIE GALERIE IN DREI KAPITELN
    Die Ausstellung TURM TURM TURM – DIE GALERIE IN DREI KAPITELN lädt zu einer gemeinsamen Raumaneignung ein. Die Vorgehensweisen der Berliner Künstlerinnen erscheinen sowohl als Lesarten als auch Schreibweise des Ortes der GALERIE IM TURM und bauen sich in den eigenständigen Kapiteln FORMEN, ERFAHREN und VERFASSEN in Objekt, Performance und Installation nacheinander auf.

    KAPITEL 1 »FORMEN« – STEPHANIE KEITZ Wie eine Archäologin betritt Stephanie Keitz für ÜBERRESTE den Kellerraum der GALERIE IM TURM - ein Ort, der als U-Bahn Eingang konzipiert wurde und den jahrelang kein Licht erreichte. Sie erstellt ein Palimpsest der dortigen Flächen und Objekte. Die transluziden Latexhäute und Abbildungen werden zu einem neuen Raum zusammengesetzt.

    KAPITEL 2 »ERFAHREN« – J&K/ JANNE SCHÄFER UND KRISTINE AGERGAAD und KOLLABORATEURE HUG, TUCK, FOLD, PACK ist ein Zyklus, der mit einer Installation aus Textilien und Objekten beginnt, die durch ein Schlafritual transformiert wird. Eine Gruppe Besucher ist eingeladen, eine Nacht in der Galerie im Turm zu verbringen. Der Abdruck der Körper verbleibt im Bühnenbild, komprimiert zu einer Skulptur. Körper wird zu Material, Material wird (Erfahrungs-)Raum.

    KAPITEL 3 »VERFASSEN« – LOLA GÖLLER Lola Göller erzeugt mit der Installation und den Aktionen zu KOMPOSITA AK PK 16 eine Korrelation von Erinnerung und Öffentlichkeit, von Schrift und Ton. Alles bleibt Einsehbar, nichts Privat. Das Postamt in der Stalinallee erfährt eine intertextuelle Überdeterminierung. Was das bedeutet? Die Antwort liefert Schalter 39.


    »FORMEN« – STEPHANIE KEITZ
    ERÖFFNUNG: 23.06.2016, 19:00 h

    »ERFAHREN« – J&K UND KOLLABORATEURE: HUG, TUCK, FOLD, PACK
    INSTALLATION: J&K/ JANNE SCHÄFER & KRISTINE AGERGAAD
    ERÖFFNUNG: 14.07.2016, 19:00 h
    PERFORMANCE (über Nacht): J&K, CHRISTINE BORCH, ISABELLA LEWANDOWKSI, MELISSA STECKBAUER (SENSORIUM),16.07.-17.07.2016, 20:30 – 09:00 Uhr
    Anmeldung unter: mailto:info@galerie-im-turm.net

    »VERFASSEN« – LOLA GÖLLER: KOMPOSITA AK PK 16
    ERÖFFNUNG: 04.08.2016, 19:00 h, mit Performance

    FINISSAGE »TURM TURM TURM«: 28.08.2016,17:00 h, mit Konzert von Lola Göller

    Kuratiert von Celina Basra & Melina Gerstemann.

    JK,Steckbauer Outliers 2014, Photo: Kasia Chmura
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen