Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
  • Haben Sie schon einmal daran gedacht Kunst online zu bestellen?

  • weartberlin
    weartberlin Haben Sie schon einmal daran gedacht Kunst online zu bestellen?
    ONLINE KUNSTMARKT: weartberlin als Teil der Berliner Gründerszene. Im Artikel "Start-Up des Tages" stellt Der Tagesspiegel die Idee, Business-Konzept und Zukunftspläne der Online-Galerie vor.

    Artikel lesen: https://www.tagesspiegel.de/themen/start-up-des-tages/start-up-des-tages-weartberlin/13611526.html

    Mehr über die Online-Galerie: 🔗 weartberlin Inhaberin Katrin Roth zur Ausstellung 'Midsummer Launch', 2015
  • Gast, 2 Haben Sie schon einmal daran gedacht, Kunst online zu bestellen?

    Nicht die Bohne.
    Ich bestell mir ja nicht mal meine Socken online -
    irgendwo zwickt's immer zwischen den Gliedmaßen.
  • Gast, 3 ...die Bilder ...
    ....find ich zwar scheisse aber das eine Sofa vorne auf der STARTUP des Tages Seite würde mich interessieren....
  • Gast, 2

    @Gast, 3
    Hab hier auch noch n unbeschreiblich schikkes Sofa rumstehn, das wech muss ... ^^
  • Gast, 4 Haben Sie schon einmal daran gedacht Kunst online zu bestellen?
    ich kaufte Kunst immer online - direkt beim Künstler meines Vertrauens --

    Sofa ohne Probeliegen geht ja aber gar nicht, nee, nee
    Alia, die Rückwand ist nicht verwertbar, malerisch?.
  • Gast, 5
    Online bestell ich nur Sexspielzeug für den ganzen Mann.
    Damit mir mein Hermann nicht in Vergesenheit gerät. Währenddessen macht die Uhr fick-fack und
    das gelbe Meerschweinchen springt Donald Trump auf die Glatze.

    LG, die tötliche Susi
  • Gast, 6

    mein wohnzimmer allein hat 400m² und online bestellen find ich super, weil ich da gleich sehr viel kaufen kann, ohne mich um etwas kümmern zu müssen. wenn mir die sachen, die geliefert werden, nicht gefallen, landen sie auf der mülldeponie. auch ein blindes huhn findet mal ein korn. ;) da gehe ich nach wahrscheinlichkeitsrechnung, dass auch mal ein gutes stück dabei ist. weiß ohnehin nicht, wohin mit dem vielen geld, das sich rascher vervielfältigt, als ich das im überblick haben kann. nur der preis muß stimmen. in einem billigladen kaufe ich aus prinzip nicht.
  • Gast, 2 Worum geht's hier nochmal?

    ... Ach, egal. Jedenfalls echt coole Location hier!
  • Gast, 3 online shops ...
    ...sind da nicht so toll weil so ein wenig Schaufenster einwerfen und plündern sollte schon möglich sein...
  • Gast, 2

    ... ich muss IMMER Probeliegen, bevor ich was kauf.
  • Gast, 7
    Ich schmeiss mich wech...:-DD
  • Gast, 5

    ... ich muss IMMER Probeliegen, bevor ich was kauf.


    Lass das nicht die Susi hören, du Luder.

  • Gast, 5
    ...sind da nicht so toll weil so ein wenig Schaufenster einwerfen und plündern sollte schon möglich sein...


    Ja, sehr richtig. Materialerfahrung ist wichtig.
    Ob Dildo oder Leinwand, an der Existenz scheuern sollte es.

    LG, Hermann

  • Gast, 2



    Lass das nicht die Susi hören, du Luder.



    Keine Sorge, Hermann - ich arbeite seit geraumer Zeit in einem renommiert dämlichen Bettenhaus.


  • efwe
    efwe
    diese geleckten Interieurs bringen´s auch nicht ;)
  • otto_incognito
    otto_incognito Jeder kann fliegen. Er muß nur wollen :)
    Welch ein kläglicher Bazar die Welt doch dereinst war, wo ein jeder Händler
    mühsam seinen kleinen Verkaufsstand bastelte und ergeben der Laufkund-
    schaft entgegenharrte. Die Zeiten haben sich geändert. Kaum trete ich aus
    der Tür, muß ich mich ducken vor all den fliegenden start-up.Teppichen, die
    über und gegen mich und unter meinen Beinen hindurch schwirren. Hurra !
  • Gast, 10
    Jemand postet hier was und ihr schreibt bloß - bis auf Otto - Müll
    Lest ihr eigentlich eure eigenen Sachen?
    Das ist echt unterirdisch.
    :-(
  • Gast, 11

    Jemand postet hier was und ihr schreibt bloß - bis auf Otto - Müll
    Lest ihr eigentlich eure eigenen Sachen?
    Das ist echt unterirdisch.
    :-(


    ooch ja, wie immer liebenswert-klötisch..............

  • otto_incognito
  • absurd-real
    Die meisten hier...schaffen es eben mit Humor..oder wenigstens -sagen wir- mit angebrachten/direkten Äußerungen euch ihre Meinung zu geigen. Finde daran nichts verwerfliches, zudem liest sich ein aufregen über die Aufreger auch nicht gerade produktiv.
    Signatur
  • Gast, 13
    ich finde wer sich ein bild schon runterlädt oder kopiert sollte was geben,das ist ähnlich wie kaufen eigentlich schon Diebstahl....
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem Glasshaus, Steine, Missgunst...
    ....find ich zwar scheisse ....

    na, dafür ist ist dein depressives wischi-waschi-zeugs allererste sahne, was?!!
    *rülps*
    ;))
  • Gast, 10 @absurdi
    Ich rege mich (schon lange) nicht mehr auf hier, war nur ne Meinungsäußerung ;-)
  • absurd-real
    klüger geht´s nur ohne Krüger.
    Signatur
  • El-Meky
    El-Meky Petzka


    ich finde wer sich ein bild schon runterlädt oder kopiert sollte was geben,das ist ähnlich wie kaufen eigentlich schon Diebstahl....


    Und was machst du ?
    Du klaust doch nur die Fotoarbeiten der Fotografen aus ner Zeitung für deine Schnippi Schnappies.



  • Gast, 13
    Das sind Beweise falls jemand denkt ich würde nur alleine so denken-Mainzellmänchenfotos

    und zu Dir -ICH HABE ALLE ZEITUNGEN BEZAHLT DAMIT KANN ICH MACHEN WAS ICH WILL AUCH KUNST
  • otto_incognito
    otto_incognito
    UND ICH HAB ALLE KUNSTPOSTKARTEN BEZAHLT MIT DEN WERKEN DRAUF
    DIE ICH ALS MEINE JETZT VORTÄUSCHE UND BITTE SCHREI NICHT SO MIR
    FALLEN SCHON DIE OHREN AB UND DAS KANN ICH MIR NICHT LEISTEN ICH
    BIN SCHLIESSLICH KEIN ECHTER VAN GOGH:
    Mein Motto:
    Ich befinde mich in dauerndem Streit mit oTTo.
    Gruß,OttO
  • Gast, 11

    klüger geht´s nur ohne Krüger.


    alex geht nicht ohne vomex................

  • Gast, 13
    du kaufst dir eine Spruchkarte angenommen daraus machst du einen eigenen Spruch indem du Buchstaben ausschneidest mit lücke-meiner Meinung nach ist es dann deine Kunst weil du die Karte selbst bezahlt hast aber was neues draus gemacht hast

    stau auf der A2
    ALEX UND ALICE
  • Gast, 13
    3Strichmännchenmaler Bilder sind moderne Geldwäsche von pompüsen Affen
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Doktor Unbequem

    klüger geht´s nur ohne Krüger.

    achherrje - du hast ja nicht mal ausreichendes Rhythmusgefühl, um einen kleinen Reim zusammenzuschustern...
  • siku
    ONLINE KUNSTMARKT: weartberlin als Teil der Berliner Gründerszene. Im Artikel "Start-Up des Tages" stellt Der Tagesspiegel die Idee, Business-Konzept und Zukunftspläne der Online-Galerie vor.

    Viel Erfolg!


    Warum Hermann und seine Dackel beim Anblick des Beitrags so albern werden - da habe ich nur eine Vermutung: sie könnten zu heiß gebadet haben.

  • otto_incognito
    otto_incognito Wie wahr!

    Es gibt nichts Wohligeres als ein heißes Bad, danach im Bademantel mit einem
    Teller voll Bregenwurst+Grünkohl vor dem PC abhängen und gemütlich online
    Kunst bestellen. Wenn´s dann auch noch draußen stürmt und regnet, freut man
    sich umso mehr auf das Klingeln des ahnungslosen Kunstlieferanten, der sich
    als Opfer von kunsthistorischen Lektionen wiederfindet, vorausgesetzt, man
    hat ihn schnell in die Wohnung gezerrt, gefesselt und geknebelt. Allerdings
    würde ich die angelieferten Werke nicht zu lange vor der Tür warten lassen.
    Signatur
  • Gast, 5

    Es gibt nichts Wohligeres als ein heißes Bad, danach im Bademantel mit einem
    Teller voll Bregenwurst+Grünkohl vor dem PC abhängen und gemütlich online
    Kunst bestellen. Wenn´s dann auch noch draußen stürmt und regnet, freut man
    sich umso mehr auf das Klingeln des ahnungslosen Kunstlieferanten, der sich
    als Opfer von kunsthistorischen Lektionen wiederfindet, vorausgesetzt, man
    hat ihn schnell in die Wohnung gezerrt, gefesselt und geknebelt. Allerdings
    würde ich die angelieferten Werke nicht zu lange vor der Tür warten lassen.


    Nach dem siku mal Bregenwurst online bestellt hat, hasst sie ja scheinbar Nutellagläser,
    kann jedoch - wie man sieht - weiterhin nach dem Verzehr von Grünkohl nach altväterlicher Sitte so richtig deftig einen knattern lassen.

    Frau Siku ist sehr emotional, achtet aber auch die Tradition.
    Das find ich voll schön.

  • Gast, 2 ... über die hohe Kunst des Dackelbadens (für siku)

    Das Baden eines Dackels sollte einmal im Jahr, darüber hinaus nur in Ausnahmefällen erfolgen. Bei starker Verschmutzung kann man den Dackel in handwarmen Wasser mit Spezialhundeseife baden. Die Augen und Ohren sind zu schonen. Anschließend mit reichlich lauwarmen, klaren Wasser das Haar ausspülen. Der Dackel schüttelt sich den Rest des im Fell befindlichen Wassers ab, erst dann abfrottieren und an einen zugfreien Ort zum restlosen Abtrocknen bringen, wobei es sich bei zugempfindlichen Kurzhaardackeln empfiehlt, diesen während der Trocknungsphase eine Pudelmütze über den Kopf zu ziehen.


  • Gast, 18 @weartberlin
    Um auf das ursprüngliche Thema zurückzukommen, da bist Du hier wohl am falschen Platz. Die Leute im Kunstnet sind eher daran interessiert, ihre Werke online zu VERkaufen...

    Ansonsten ist die Idee nicht schlecht, aber auch nicht neu.
  • Gast, 5
    Maribu, bleib bitte beim aktuellen Thema (vor allem, wenn du zum vorherigen nichts schlaues zu sagen hast).
    Es heisst: "Die BREGENWURST und oder aber auch der GRÜHNKOHL postanal" ! Wahlweise auch:
    "Was schlottert im Glas, wenn Mutti ausm Haus ist, um Besorgungen OHNE DEN ALTEN zu machen und was macht das mit dem ALTEN und was sagt MUTTI, wenn er nach HAUSE kommt und die WURST ist nicht auf dem Teller, sondern LEDIGLICH ein papierendes Hinweisschild, welches auf zukünftigen Veganismus in der Familie hinweist und beim Abgang auf Toilett auch OHNE NUTTELLAGLAS nachdrücklich sogenannte HINWEISE auf ... psssst: GRÜNKOHL in gerüchlicher wie auch akkustischer Weise in NAS und OHR macht".


    Danke
  • Doktor Unbequem


    Warum Hermann und seine Dackel beim Anblick des Beitrags so albern werden - da habe ich nur eine Vermutung: sie könnten zu heiß gebadet haben.



    och, da ist eine grobe Ferndiagnose ziemlich einfach:

    emotionale, charakterliche, soziale etc. Defizite,
    übersteigertes Selbstwertgefühl und Geltungsbedürfnis,
    Machtgelüste/Dominanzbestrebungen....

    Welche persönlichen Verwicklungsgeschichten
    dahinter stecken bedürften einer Anamnese,
    das will aber wohl kaum einer wirklich wissen...
  • Doktor Unbequem


    Ansonsten ist die Idee nicht schlecht, aber auch nicht neu.


    Ja, wirklich?
    Ich stelle es mir aufwändig und kostenintensiv vor.
    Transport immer risky...
    Gibt´s wo nähere Infos über dieses Geschäftsmodell?
  • Seite 1 von 2 [ 52 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen


Bisher: 504.320 Kunstwerke,  1.948.775 Kommentare,  274.093.916 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Frage oder antworte in dieser Diskussion. KunstNet ist eine Online Galerie und ein Diskussionsforum für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen und über Kunst diskutieren.