KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Gouache - Finish

  • Maribu
    Maribu Gouache - Finish
    Ich probiere zum erstenmal Gouache Farben aus. Kann man zum Fixieren Acrylfinisher nehmen? Es gibt wohl Finisher speziell für Gouache zu kaufen, der auch für Acryl verwendbar ist. Deshalb denke ich, dass das auch umgekehrt funktionieren könnte, weil beide Farben wasserbasierend sind. Bin mir aber nicht ganz sicher, deshalb bitte ich um seriöse Antworten :-))).
  • Maribu
    Maribu
    Habe zur Abwechslung mal das Kleingedruckte gelesen, und Gerstaecker Universal Fixativ schützt auch Aquarell und Tusche. Im Großgedrucktem vorne steht nur Kreide, Kohle, Blei- und Buntstift.

    Das geht also schon mal.
  • egaawressaW

    Was willst du denn eigentlich mit dem Fixieren deiner Arbeiten bezwecken?
    M.E.n. schaden Universal-Fixative auf Grund ihrer physikalischen Reaktion (u.a. durch das Verkleben der Pigmente) mit dem Malmittel mehr, als dass diese nützlich wären.



  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Maribu
    Maribu
    Das Bild ist eine Kombination aus Kohle, Tusche und Gouache. Sonst verschmiert es mir. Und die Gouache Farbe ist recht stumpf, wobei ich damit leben könnte. Aber es sollte möglichst eine einheitliche Oberfläche sein.
  • otto_incognito
    otto_incognito Otti´s Schmincke-Eckchen

    Habe anläßlich dieses Threads nun aufmerksam das Kleingedruckte
    gelesen, kann mich aber dennoch und infolgedessen zu einer seriö-
    sen Antwort mal wieder und leider nicht hinreißen lassen.
    P.S. Haarspray hilft im Kombinationsfalle
    meistens, festigt die Frisur, macht jedoch
    die Haare stumpf.
    Signatur
  • Roderich
    Roderich
    für die haare gibt es ja auch skiwachs!
    das haarspray ist dagegen super für zeichnungen die man nicht unbedingt langfristig aufbewahren möchte.
    so jetzt muss ich aber los und mein segelboot streichen, hab mir dafür extra ein großes gebinde klavierlack gekauft.
    Rodi ist der Beste!
  • Maribu
    Maribu
    Ich glaube, Haarspray ist nicht wirklich die Lösung, weil das Bild durchaus langfristig aufbewahrt werden soll und auf Keilrahmen gemalt ist. Aber danke :-)
  • egaawressaW

    Universal-Fixative bieten übrigens - wie der Name bereits vermuten lässt - universelle Einsatzmöglichkeiten. Zum Einen verhelfen diese dem Benutzer dazu, das Gefühl der Vergänglichkeit erträglicher werden zu lassen, wobei in diesem Zusammenhang das Moment der Selbsttäuschung nicht vollkommen ausgeschlossen werden kann, andererseits lässt sich durch den Einsatz von Universal-Fixativen ebenso gut der Verbrennungsvorgang diverser Objekte auf ein äusserst zeit- und energiesparendes Minimum reduzieren.
  • Maribu
    Maribu
    Du malst sicher nicht mit Kohle? Dann wüsstest Du Universalfixierer sehr zu schätzen. Es sei denn, Du wirfst Deine Zeichnungen direkt weg. :-)
  • egaawressaW

    @Maribu
    ... vllcht findest du ja dsbzgl im verlinkten Thread noch den einen oder anderen "seriösen" Tipp

    Fixativ auf Kohle-Zeichnungen




  • simulacra
    simulacra
    maribu:
    "Ich glaube, Haarspray ist nicht wirklich die Lösung, weil das Bild durchaus langfristig aufbewahrt werden soll und auf Keilrahmen gemalt ist. Aber danke :-)"

    Interessante Technik. Die Sache mit der darüber gespannten Leinwand ist aber auch sowas von aus der Mode...
    :D
    Signatur
  • Maribu
    Maribu
    Oh ja, missverständlich formuliert :-))

    Aber vielleicht wärs das mal, ein bemalter Keilrahmen zum Durchgucken. Könnte man auch Fensterrahmen nennen ;-).

    maribu:
    "Ich glaube, Haarspray ist nicht wirklich die Lösung, weil das Bild durchaus langfristig aufbewahrt werden soll und auf Keilrahmen gemalt ist. Aber danke :-)"

    Interessante Technik. Die Sache mit der darüber gespannten Leinwand ist aber auch sowas von aus der Mode...
    :D


  • Maribu
    Maribu
    Das ist nett, aber mir ging es nur um Gouache. Ich hab gestern das Bild fixiert und es klappt gut.

    Wie das mit Kohle funktioniert, weiß ich. Ich zeichne viel damit für mich. Nach der Try und Error Methode, langsam wird es was. Ich lerne so besser.

    Bei Mixed Media ist es etwas schwierig, weil man vorher erst mal checken muss, wie die einzelnen Materialien zu behandeln sind. Ich hab mir auch schon mal ein Bild versaut, weil ich vergessen habe, dass die Tusche nicht wasserdicht war, mit der ich die Umrisse gezeichnet hatte und dann Acrylfinisher benutzt habe. Deshalb die Frage.


    @Maribu
    ... vllcht findest du ja dsbzgl im verlinkten Thread noch den einen oder anderen "seriösen" Tipp

    Fixativ auf Kohle-Zeichnungen






  • Seite 1 von 1 [ 13 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen