KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Wie würdet ihr meine "Skills" beurteilen?

  • Fox1991
    Fox1991 Wie würdet ihr meine "Skills" beurteilen?
    Hallo,

    Ich weiß nicht ob ich hier damit richtig bin, denke aber schon:

    Ich male/zeichne schon seit ich Denken kann, habe aber nie richtige Künstler fragen können, was sie von meinem Fähigkeiten halten. Wenn ich was bei FB im Bekanntenkreis hochlade, ist klar das alle sagen "Wow toll" und so, denn sie haben sich nie mit Kunst kritisch befasst und finden daher alles toll.

    Ich hab mal ein Beispielbild angefügt. Es ist auf Zeichenpapier mit einem Konturstift gemacht worden, abfotografiert und der Kontrast mit GIMP etwas aufbereitet worden. (Das letzte ist zwar ungewöhnlich, aber mittlerweile mein Stil) :D

    Sagt mir einfach mal die Meinung. Ich sehe mich eher sehr kritisch. Die Kunsthochschule hat gesundheitlich nicht funktioniert, von daher ist klar dass ich nicht so gut wie andere sein kann.

    When Hope Comes Too Late
  • absurd-real
    Der Filter nervt voll. ;)
    Signatur
  • huekki
    huekki
    Beurteilung lediglich aufgrund eines werkes???
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • heinrich
    Zeichnen ist wie Schreiben ,
    jeder kann es lernen...

    Gib dir noch mehr Mühe..!

    :-}
    :-}
  • ubiraM
    Wenn Du nach Kritik fragst, dann wäre es besser, das Bild so zu präsentieren wie es ist und nicht modifiziert mit einem Filter. Oder willst Du grundsätzlich Deine Werke nur digital zeigen und die Originale sind lediglich die Vorlagen? Falls nicht, wäre es ganz nützlich, die Größe anzugeben und was Du benutzt hast, wie z.B. Tusche oder Bleistift.

    Die Zeichnung gefällt mir ganz gut, aber der Filter macht das Bild kaputt. Vor allem, wenn ich das vergrößert anschaue, kann ich die Pixel sehen, das sind keine schönen Übergänge. Und das ganze Bild hat einen Grauschleier. Ok, das ist wahrscheinlich Absicht. Aber es wäre besser, wenn die Schatten mit der Hand gezeichnet wären.

    Lade doch nochmal die Zeichnung in einer guten Auflösung und ohne Nachbearbeitung hoch, der Unterschied würde mich interessieren.
  • picass warum so düster?
    ich bevorzuge helle fröhliche Bilder.
    Picass
  • ubiraM
    Ob düster oder fröhlich, dass ist kein Kritikpunkt, sondern Geschmackssache :-).
  • efwe
    efwe
    es ist auch keine geschmakssache- es ist intelligenzsache ;)
  • kceierdsednur

    Hallo,

    Ich weiß nicht ob ich hier damit richtig bin, denke aber schon:

    Ich male/zeichne schon seit ich Denken kann, habe aber nie richtige Künstler fragen können, was sie von meinem Fähigkeiten halten. Wenn ich was bei FB im Bekanntenkreis hochlade, ist klar das alle sagen "Wow toll" und so, denn sie haben sich nie mit Kunst kritisch befasst und finden daher alles toll.

    Ich hab mal ein Beispielbild angefügt. Es ist auf Zeichenpapier mit einem Konturstift gemacht worden, abfotografiert und der Kontrast mit GIMP etwas aufbereitet worden. (Das letzte ist zwar ungewöhnlich, aber mittlerweile mein Stil) :D

    Sagt mir einfach mal die Meinung. Ich sehe mich eher sehr kritisch. Die Kunsthochschule hat gesundheitlich nicht funktioniert, von daher ist klar dass ich nicht so gut wie andere sein kann.

    When Hope Comes Too Late


    seit wann kannst du denken?
  • Doktor Unbequem

    es ist auch keine geschmakssache- es ist intelligenzsache ;)


    der war gut, wenn auch vermutlich unfreiwillig...
    ^^
  • absurd-real
    Der nette Onkel Doktor Unbequem heißt in Wahrheit Thomas Krüger, von daher ist klar dass er nicht so gut wie andere sein kann.
    Signatur
  • Doktor Unbequem

    Der nette Onkel Doktor Unbequem heißt in Wahrheit Thomas Krüger, von daher ist klar dass er nicht so gut wie andere sein kann.

    spillermännchen, bleib besser in deinem was-ich-tag-und-nacht-so-glotze-thread!...
    ;)
  • ubiraM
    es ist auch keine geschmakssache- es ist intelligenzsache ;)


    Und was hat die Vorliebe für düster oder fröhlich mit Intelligenz zu tun, ist das so wie Nachts ist es dunkler als draußen?
  • sternenstaub
    es handelt sich hier um eine intelligente geschnaksache..................;)
  • Seite 1 von 1 [ 14 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen