KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Mal was philosophisches

  • repvblica
    repvblica
    Da gab es dieses außerordentlich strenge Kloster, in dem die Mönche ein absolutes Schweigegebot zu beachten hatten. Lediglich alle zehn Jahre durften sie zwei Worte sprechen.
    Und dann war da dieser junge Novize. Als die ersten zehn Jahre herum waren, ging er zum Shika, der ihn mit freundlichem Lächeln empfing. "Bett ... hart" sagte der Mönch. "Hmm ... verstehe" antwortete der Shika.
    Zehn Jahre später (unser Mönch war nun schon kein junger Mönch mehr) ging er wieder zum Shika, der ein wenig die Augenbrauen runzelte, aber ihn auffordernd anblickte. "Essen ... miserabel" sagte der Mönch. Der Shika nickte zustimmend. "Hmm ... verstehe".
    Natürlich stolperte der Mönch zehn Jahre später wieder in das Quartier des Shika. Ohne sich zuerst zu verbeugen brüllte er: "Ich gehe!" Worauf der Shika seufzte und sagte: "Wundert mich nicht. Andauernd beklagst du dich."
    Buddhistische Anekdote.
  • Patrick
    Patrick
    1. Ästhetik ist für mich wertfrei und ganz unabhängig vom Inhalt, Bedeutung usw. Sie kann durchaus in negativen Dingen vorkommen. Beispielsweise finde ich Bilder von den einstürzenden Twin Towers sehr ästhetisch. Nur das Bild als solches. Natürlich war das aber ein sehr trauriger und schockierender Moment.

    Hallo, mich würde für ein Schulprojekt interessieren, was ihr als Künstler über Ästhetik und Kunst denkt:
    1. Was bedeutet es für euch eine ästhetische Erfahrung zu machen? Habt ihr schonmal eine gemacht, wenn ja, wo?
    2. Was ist für euch der Unterschied zwischen künstlerisch und ästhetisch?
    3. Und zuletzt gibt es einen Unterschied zwischen einer ästhtischen und einer künstlerischen Erfahrung?
    Herzlichen Dank! :)


    .
    Signatur
  • xt3xka7
    xt3xka7
    natürlich, sehr tragisch das ganze..was will man machen ne...da steckt man nicht drin...da sind einem die hände gebunden...man kann das blatt drehen und wenden...ein teufelkreis...traurig das ganze...extrem traurig...tja so ist das halt...dass das soweit kommen musste...man ne do...schade...echt schade.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Seite 2 von 2 [ 23 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen