KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Kunst darf nicht verboten werden

  • neuronales rauschen
    neuronales rauschen
    Mit der Freiheit der Kunst ist es wie mit der Meinungsfreiheit. Nicht jeder Quatsch lässt sich damit rechtfertigen, auch wenn manche das gerne so hätten.

    ;-)
  • julia_wegat
    julia_wegat
    hm, sorry, aber von sexuellem missbrauch war gar nicht die rede, weder in dem artikel, der das ganze ausgelöst hat, noch im vorwurf der eltern, noch in den urteilen. und Deinen vorschlag finde ich ehrlich gesagt ein bisschen sonderbar. ich weiß ja nicht, was du beruflich tust, aber stell dir vor, dein chef kommt zu dir, so es einen gibt und wirft dir einen fehler bei deiner arbeit vor, den du als ungerechtfertigt empfindest. ist dann deine reaktion, dich nicht zu wehren oder zu rechtfertigen, sondern deinem chef initiativ anzubieten, ein jahr lang (oder ein halbes, oder einen monat...) ohne gehalt zu arbeiten? Oder im straßenverkehr: jemand wirft dir, wie Du meinst fälschlicherweise vor, einen fahrfehler begangen zu haben und beschimpft Dich aus heruntergedrehtem autofenster. steigst du aus, ziehst deinen waggenschlüssel ab und schenkst du ihm Dein auto? und...und...und... da kann man sicher noch andere vergleichbare situationen konstriueren. ein solches verhalten ist sicher sehr christlich, aber doch ein bisschen realitätsfremd, oder??
    und wo wäre dann die grenze? soll ich dann alle bilder verschenken, die jemandem nicht gefallen? oder nur die bei denen jemand vor gericht geht? oder damit droht das zu tun? hm - schwierige frage...
  • El-Meky
    El-Meky

    Reg dich ab liebe Julia!
    In meinem Kopfkino ist häusliche Gewalt/Gewalt und Missbrauch an Frauen/Mädchen --> sexuell.
    Du muss ja dein Bildchen nicht verschenken!
    Behalte es und ärgere dich weiter, bis dein neues Magengeschwür grüne Augenringe in dein Gesicht zaubert.
    Gruß
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • xt3xka7
    xt3xka7
    PASS MAL AUF FRÄULEIN!! JETZT REGST DU DICH MAL AB!!! ES REICHT!!!
  • absurd-real
    "In meinem Kopfkino ist häusliche Gewalt/Gewalt und Missbrauch an Frauen/Mädchen --> sexuell. "
    @El-Meky Dann solltest du mal deinen Horizont erweitern.
  • El-Meky
    El-Meky

    was geht mich dein horizöntchen an .
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Der nette Onkel Doktor Unbequem
    was für eine peinliche truppe hier.
    links schreien und rechts laufen... (nicht zum ersten mal,,,)
    der populismus findet offensichtlich überall seine opfertäter
    oder tatopfer...
    .
  • El-Meky
    El-Meky
    war ja klar, das unser Klappspaten dazwischen nölt
  • neuronales rauschen
    neuronales rauschen
    ... und bei einem persönlichen Rechtsstreit mit einem Modell auch noch den Nazivergleich zu bemühen ("erstes verbotenes Gemälde seit 1938") ist schon ziemlich absurd und frech.
  • Der nette Onkel Doktor Unbequem
    also ein
    "PASS MAL AUF FRÄULEIN!! JETZT REGST DU DICH MAL AB!!! ES REICHT!!!"
    ist schon die letzte stufe vor einer beginnenden "(Häuslichen) Gewalt"

    und jemandem ein Magengeschwür zuzusprechen ist auch eine Form psychischer Gewalt.
    "subtil" oder einfach nur hinterfotzig?!
  • Der nette Onkel Doktor Unbequem


    was geht mich dein horizöntchen an .


    du meinst wohl eher "was geht mich MEIN horizöntchen an" ...
    ;))
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Der nette Onkel Doktor Unbequem

    ... und bei einem persönlichen Rechtsstreit mit einem Modell auch noch den Nazivergleich zu bemühen ("erstes verbotenes Gemälde seit 1938") ist schon ziemlich absurd und frech.

    du verstehst offensichtlich die einfachen zusammenhänge hier nicht.


  • neuronales rauschen
    neuronales rauschen
    Doch den verstehe ich sehr wohl. Ein Rechtsstreit, der in anderen Kunstformen wohl an der Tagesordnung sein dürfte (Fotografie, Literatur) wird hier mit mit dem systematischen Verbot (und teilweise Vernichtung) einer ganzen Kunstgattung gleichgesetzt. Von der Diskriminierung und politischen Verfolgung der Künstler ganz schweigen.

    Ich kann den Ärger ja nachvollziehen. Ginge mir wahrscheinlich nicht anders. Das Fass das aufgemacht wird allerdings nicht.
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Der nette Onkel Doktor Unbequem
    okay, sorry, ich sah deinen comment auf den meinen zeitnah verfassten bezogen,
    in dem ich (nur durch "die blume"?) einigen figuren hier ein faschistoides auftreten vorwerfe.
  • nighthawk
    nighthawk
    ich weiß ja nicht, was du beruflich tust, aber stell dir vor, dein chef kommt zu dir, so es einen gibt und wirft dir einen fehler bei deiner arbeit vor, den du als ungerechtfertigt empfindest. ist dann deine reaktion, dich nicht zu wehren oder zu rechtfertigen, sondern deinem chef initiativ anzubieten, ein jahr lang (oder ein halbes, oder einen monat...) ohne gehalt zu arbeiten? Oder im straßenverkehr: jemand wirft dir, wie Du meinst fälschlicherweise vor, einen fahrfehler begangen zu haben und beschimpft Dich aus heruntergedrehtem autofenster. steigst du aus, ziehst deinen waggenschlüssel ab und schenkst du ihm Dein auto? und...und...und...

    wenn ich tatsächlich einen fehler begangen habe, dann ist es doch egal, wie ich das empfinde. das muss dann erstmal geklärt werden, und wenn ich falsch lag, dann gebe ich das gerne zu. aber wir leben ja im postfaktischen zeitalter, habe ich neulich gehört. fakten gelten nicht mehr, sondern nur die persönlichen gefühle und empfindungen. scheint mir hier genau der fall zu sein.:)

    .
  • Der nette Onkel Doktor Unbequem

    fakten gelten nicht mehr, sondern nur die persönlichen gefühle und empfindungen. scheint mir hier genau der fall zu sein.:)

    .


    aber wessen denn nur?
    ^^
    Signatur
  • nighthawk
    nighthawk



    aber wessen denn nur?
    ^^


    fakt ist, dass das auf dem bild abgebildetete mädchen nicht mehr möchte, dass das bild öffentlich gezeigt wird. und fakt ist, dass das gericht die persönlichen rechte des mädchens höher bewertet hat, als die freiheit der kunst. kann passieren, damit muss man leben. ich hätte das bild sofort aus dem verkehr gezogen.
  • Der nette Onkel Doktor Unbequem
    das beantwortet meine frage nicht...


    ich hätte das bild sofort aus dem verkehr gezogen.

    in welcher rolle?
  • xt3xka7
    xt3xka7
    Nein heißt nein !!
    "In meinem Kopfkino ist häusliche Gewalt/Gewalt und Missbrauch an Frauen/Mädchen --> sexuell. "
    @El-Meky Dann solltest du mal deinen Horizont erweitern.


  • Seite 4 von 6 [ 104 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen