KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Thomas Bratzke »Schreiben mit Jungpionier Espinosa«

  • Galerie_im_Turm
    Galerie_im_Turm Thomas Bratzke »Schreiben mit Jungpionier Espinosa«
    ERÖFFNUNG: 10.11.2016, 19.00 Uhr

    Öffnungszeiten: Di - So 11 - 19 Uhr

    Der Berliner Künstler Thomas Bratzke war einst Thomas Espinosa und Vorzeige-Jungpionier an einer Lichtenberger Schule in Ost-Berlin. Wie alle Kinder der DDR lernt er mit der Schulausgangsschrift 1983 zu schreiben. 1986 reist er nach West-Berlin aus und wird später als Künstler und Writer ZAST im Berliner Stadttraum aktiv.

    Sein eigenes Schreibübungsheft der 1. Klasse dient ihm als künstlerischer Assoziations- und Geschichtsraum für die neu entstehenden Arbeiten der Ausstellung »Schreiben mit Jungpionier Espinosa«.

    Thomas Bratzke experimentiert mit dem Material des Hefts in Recherchen, Schreibübungen und Gesprächen mit Beteiligten einer gemeinsamen Vergangenheit. Über Schrift und Text kommt er in Berührung mit Erinnerungen an eine Kindheit, die als kollektive Geschichte zwischen Romantik und Vergessen in der Ausstellung neue Narrative findet. Videos, Texte, Zeichnungen und Objekte funktionieren wie Teile eines Mosaiks, dessen Stücke sich für jeden selbst zusammenfügen lassen.

    Kuratiert von Melina Gerstemann

    Schreibübung mit Thomas Bratzke
    Dienstag, 13.12.2016, 18.00 Uhr
    Galerie im Turm

    © Filmstill. Video: Branka Pavlovic
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen