KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Abstrakte Malerei - Die Malerin Manuela Kreibig Wentzel aus Landsberg - offenes Atelier und Kunstausstellung

  • Manuela Kreibig-Wentzel
    Manuela Kreibig-Wentzel Abstrakte Malerei - Die Malerin Manuela Kreibig Wentzel aus Landsberg - offenes Atelier und Kunstausstellung
    Bei der Malerin Manuela Kreibig-Wentzel handelt es sich um eine frei schaffende Künstlerin, die mit ihrer Leidenschaft und Vorliebe für die abstrakte Malerei ihren ganz eigenen Stil kreiert hat. Weder hinsichtlich der Farben, noch der Formen schränkt sich die Malerin Manuela Kreibig-Wentzel aus Landsberg am Lech ein, spielt mit eben diesen Bildelementen wie Farben, Formen, Licht, Strukturen oder Rhythmus und stellt diese ins Zentrum der Wahrnehmung. Von kühlen und besonders klaren Motiven über warme, sanfte und erdige Kompositionen - alles ist möglich. Ganz gleich welches Werk: Sie alle verfügen über eine starke Ausdruckskraft und eindringliche Emotionen. Die abstrakte Malerei mit all ihren Fertigkeiten hat sich die in Peißenberg geborene Malerin Manuela Kreibig-Wentzel selbst im Eigenstudium angeeignet.

    Die Idee hinter den Werken

    Die Malerin Manuela Kreibig-Wentzel verfolgt die Idee, dass abstrakte Malerei in Form eines Bildes nicht als autarke Einheit gilt, sondern immer ein Teil eines Ganzen ist. Als Ganzes kann beispielsweise die Wohnungseinrichtung gelten. Dementsprechend sollte ein Bild dieser nicht widersprechen, sondern sich als Teil in die Gesamtatmosphäre einfügen. Nur so ist schließlich ein Gesamtbild möglich, das für Ausgeglichenheit und Ruhe sorgen kann. Um dies umsetzen zu können, verfolgt die Malerin Manuela Kreibig-Wentzel zwei verschiedene Ansätze. Entweder kann ein Bild in eine bereits bestehende Umgebung integriert und hinsichtlich der Struktur, Farbgebund und Größe angepasst oder die Bilder sind im anderen Fall der Orientierungspunkt für alle weiteren gestalterischen Aspekte einer Umgebung. Auch die abstrakte Malerei wird dadurch zu einem wesentlichen Teil eines Gesamtwerkes auf innenarchitektonischer Ebene.

    Abstrakte Malerei und Musik

    Für ihr kreatives Schaffen bediente sich die Malerin Manuela Kreibig-Wentzel der Synästhesie. Dies bedeutet, dass sie die Kunst des Bildlichen mit der Musik verknüpft, wodurch eine kraftvolle Verbindung des Sehens und Hörens entsteht. Die Musik lässt sich von der Malerei inspirieren und die Malerei von der Musik. Ein hervorragendes Beispiel hierfür ist das bekannte Werk "Bilder einer Ausstellung" des russischen Komponisten Modest Mussorgsky. Mussorgsky wurde von den Werken eines Freundes angeregt und übertrug das Bildliche auf seine musikalischen Werke. Auch der Maler Paul Klee zeigt, dass sich die Malerei an der Musik bedienen kann. Seine Werke entstanden, während er Jazzmusik oder klassische Musik hörte. Zu sehen ist dies in Form von bildlichen Taktformen. Zwar sind die abstrakte Malerei und die Musik unterschiedliche Künste, dennoch verfügen sie über einen gemeinsamen Ursprung, welcher sie perfekt miteinander vereinen lässt. Auch die Malerin Manuela Kreibig-Wentzel macht sich diesen gemeinsamen Ursprung von Kunst und Musik zu Nutze und hat in diesem Sinne eine Serie von Bildern geschaffen, die im Zusammenhang mit Musik entstanden sind. Dabei arbeitete sie Melodien und Klänge in Farben und Formen um. Die Künstlerin ist der Meinung, dass jeder Mensch über eine bestimmte Vorstellungskraft verfügt und diese als synästhetisches Erlebnis im Zusammenhang mit der Musik empfinden kann. Die Malerin Manuela Kreibig-Wentzel ließ sich für ihre abstrakte Malerei im Zusammenhang mit der Musik von Farben, Melodien und Klängen inspirieren und kreierte auf diese Weise einzigartige Werke, bei welchen die Leidenschaft und der Farbenrausch deutlich zu sehen und vielleicht sogar auch zu hören sind.

    Mozarts Leichtigkeit des Seins von Manuela Kreibig-Wentzel
  • xylo
    xylo
    Wow, was für eine Wortgewalt!
    Signatur
  • xt3xka7
    xt3xka7
    könnte von siku kommen
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • siku
    könnte von siku kommen


    starker Tobak! aber gut, dass du mir noch Allgemeinplätze zutraust. :-)).
    ich schwanke jetzt zwischen rot und grün:es bleibt also grau -wie der Text..
  • Roderich
    Roderich
    LaL da hatte ich wehrdienst, vom alarmposten aus hatte ich da beim "zelten" direkten ausblick auf schloss neuschwanstein, das hatte crazy Wikerl wohl extra für mich da hin gestellt um mir die langeweile zu nehmen.

    warum gibt es eigentlich soviel rot für die faden-starterin? gut es hätte gerne in der ersten person verfasst sein dürfen, aber was erwartet ihr vom forum, das jemand explizit für euch und eure bedürfnisse schreibt?
  • otto_incognito
    otto_incognito musik hören beim malen ist klasse,
    aber der text klingt schon reichlich prätentiös, so von wegen "sich keine
    einschränkungen auferlegen", "gemeinsamer ursprung von kunst und musik"
    und "daß jeder mensch über eine bestimmte vorstellungskraft verfügt", achja.
    Signatur
  • xt3xka7
    xt3xka7
    was roderich ist nicht unserer meinung !?..bin kurz davor rot zu drücken !
  • kceierdsednur
    das abermillionenmal verquirlte gequatsche soll halt substanz und creativität ersetzen.
    ist doch üblich bei denen. und wenn die überdrehten muschies dann auch noch fotos von sich dazu tun, wirds noch nulliger. das ist ok. schnell weg damit.
    gerade eben habe ich meinen schwanz gefragt ob er bock hat, auf was buntes abzuspritzen. er hat heftig abgewunken und verfiel wegen was völlig anderem in gepflegte starre. .
  • efwe
    efwe
    was ein Sermon und dann dies :
    Als Ganzes kann beispielsweise die Wohnungseinrichtung gelten. Dementsprechend sollte ein Bild dieser nicht widersprechen, sondern sich als Teil in die Gesamtatmosphäre einfügen.

    geh bildde... ymmd
    .
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 9 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen