Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
  • wort zum sonntag - hat der antichrist schon ausgedient?

  • Gast, 1 wort zum sonntag - hat der antichrist schon ausgedient?
    wo bleibt er denn der sehnsuchtsvoll erwartete, derjenige, der leugnet dass jesus der christus ist, das tier - der antichrist??
    ich als pfarrer muss leider feststellen , dass hier mitten in unseren reihen immer mehr menschen sich auftun zu vollbringen das werk , dass einzig und allein dem antichristen zusteht, das werk der zerstörung!
    immer wieder muss ich erleben, wie auf der welt unsere altbewährten strukturen , die sich durch politik wissenschaft und religiön ziehen und unseren religiösen glaubensätzen entsprungen sind ,niedergerissen und entmachtet werden und sogar die mauern unserer lieben mutter kirche niedergerissen werden, durch falsche anschuldigungen wegen lächerlichkeiten die sich angeblich in priesterreihen abgespielt haben sollen. solch einer verleugnung und verhöhnung unserer lieben mutter kirche ist nur schwer zu ertragen meine lieben brüder im glauben!!

    hat der antichrist denn etwa schon ausgedient? diese frage stellt sich nun unweigerlich dem, der das treiben auf dieser welt in diesen unschönen tagen betrachten muss.
    aber wir werden uns nicht erschüttern lassen von den sogenannten "erwachten" wir bleiben unserem glauben treu und sehen trotzalledem voll hoffnung der ersehnten ankunft unseres geliebten antichristen entgegen. amen
    ................
  • Gast, 1
    lasst euch das wort "antichrist" mal auf der zunge zergehn - schmeckt schon total ausgelutscht

    );-.
  • Gast, 2
    ich
    bin jesus.
    ein tier.
    und manchmal vergesse ich meine geliebte zu ohrfeigen.
    das ärgert mich und sie. (sie ist natürlich immer der antichrist)
    :-)
  • Gast, 3
    Und ich denke manchmal, dass mir langweilig ist...... aber soo unbefriedigt und gelangweilt wie XY war ich wohl dann doch noch nie....
  • Gast, 1
    rd: was sich liebt das schlägt sich - ist doch ganz klar..
  • Gast, 1
    risg:und was machst du wenn dir langweilig ist ? risgbilder malen?

  • absurd-real
    Soll das Satire sein, dass du den tausendfachen (sexuellen) Missbrauch durch die kath. Kirche leugnest und als lächerliche Behauptungen abtust!? Dann arbeite besser nochmal an dir und an deiner "Kritik".
    Wobei ich mir vorstellen kann, dass du selbst nicht mal weißt was du mit deinem Wortsalat bezwecken wolltest.
    Signatur
  • Gast, 1
    !. ja klar soll das sowas wie satire sein!!...was sonst sollte ich damit bezwecken??
    2. und was den missbrauch angeht - ich stellte ja genau das an den pranger!!
    3. wurstsalat: ja ich hatte das gestern spät geschrieben und hab auf die wortwahl nicht mehr geachtet - mea culpa (war mir aber auch nicht so wichtig)
    trotzdem gut dass du nachfragst , sonst kommt hier womöglich noch der gedanke auf ich zählte mich selbst zu den teufelsanbetern....
  • Gast, 5
    @XY

    also "erwachen" find ich gut!
    Passt mir so richtig in meinen Kram

    Und etwas an Diabolie unterstelle ich Dir einfach ;)
  • absurd-real
    1.Weil Satire eine Art der Kritik ist und zum Denken anregen sollte.
    Deswegen ist die Umsetzung eben auch wichtig.
    2. Na, dann weißt du ja doch was du damit bezwecken wolltest.
    Kommt halt im Grunde überhaupt nicht an!
    3. Dann lass es doch einfach, wenn dir deine Wortwahl - mal wieder - nicht wichtig war.
    4. Vielleicht bist du ja auch einfach nicht lustig. Kann auch sein.
    5. Wie bist du eigentlich zum Christentum gekommen?!
    Signatur
  • Gast, 6 auch nicht so gute Kunst kann heilen
    Zusammen mit den Bildern könnte es sich auch um die Verarbeitung eigenen Missbrauchs handeln... was mE ja nu zulässig ist, auch wenn die Qualität nicht unbedingt den Ansprüchen aller genügt... kann ja noch wachsen... vielleicht
  • Gast, 1
    über meinen zugang zum christentum lasse ich mich hier sicher nicht aus!
  • Gast, 1
    danke mal inu:-)
  • absurd-real
    Du blockst bei meiner mehrdeutig aufzufassenden Nachfrage, und dankst Judith für ihren Beitrag,
    der ganz direkt auf den Zusammenhang zwischen Dir, deinen Bildern, dem Christentum und Missbrauch eingeht.
    Ich sag dann mal: Alles klar (auch wenn deine Reaktion nicht ganz nachvollziehbar ist) :D
  • Gast, 1
    schlechter reim.
  • absurd-real
    ja sorry, hab auf meine Wortwahl nicht geachtet (war mir aber auch egal).
    Signatur
  • Gast, 1
    die wortwahl ist mir scheiss egal- der inhalt zählt.
  • absurd-real
    Aber die Wortwahl dient auch als Vermittler und kann den Inhalt verändern.
    Siehste doch auch bei der Kunst.
    Signatur
  • Gast, 1
    ja aber zuviel der wortwahl kann auch behindern.
  • absurd-real
    Du kannst auch überlegte Impulse verfassen, anstatt blind auf die Tasten zu kloppen, von dem am Ende eh keiner versteht was du eigentlich sagen wolltest. Dein Text hier oben ist doch Beispiel genug.
    Signatur
  • Gast, 6
    ist doch gar nicht gesagt, dass "keiner" den Text mit seiner offensichtlich sarkastischen Note versteht, nur weil Du ihn nicht so verstanden hast, absi...
    Also ich kann mit "Stolz" behaupten: ich war mir ziemlich sicher, was gemeint ist - ggf, weil ich es nachfühlen kann - auch den Tonfall. Hm. ..

    Nachtrag: es ist oft eine Frage eigener Prämissen oder von denen, die man dem anderen unterstellt
  • Gast, 1
    ja ok disskussion beendet weil sinnlos.
  • Gast, 6
    .sinnlos ist es gerade nicht -- wenn's keine Fragen und keinen Widerspruch gibt, ist Diskussion sinnlos
  • absurd-real
    @Gast, 6 Wie nachzulesen, habe ich ihn durchaus verstanden.
    Doch das macht ihre Schreibweise nicht besser.
    Worauf du so stolz bist, naja, sei dir nicht vergönnt.
  • Gurus
    Gurus
    ich finds nicht in ordnung wie ihr euch so gegenseitig fertig macht. ihr müsst zu eurer menschlichkeit zurückfinden. auch mal was nettes sagen, euch respekieren, liebe und wärme verteilen. wollte ich nur mal anbringen..freunde
    Signatur
  • absurd-real
    *respektieren
    Reh Speck Tieren
    Signatur
  • Gurus
    Gurus
    ja ich habe einen fehler gemacht und ich bin dir sehr dankbar, dass du mich darauf hingewiesen hast. vielen dank !
    Signatur
  • absurd-real
    Ich hoffe du machst in Zukunft noch mehr, je schlimmer desto besser!
    Denn ich helfe gern!
    Signatur
  • Gurus
    Gurus
    man kann nur davon lernen. auch hilfe anzunehmen bedeutet stark zu sein. hilfe zu geben bedeutet herzlichkeit.
    Signatur
  • absurd-real
    Außer du bist Gläubig,weil beten nichts bewirkt.
    Oder du bist Priester, dann handelst du meist aus anderen Beweggründen.
  • Gurus
    Gurus
    oder bei der isis
  • absurd-real
    Oder bei der M.O.M.P.F.I.
    Signatur
  • Gast, 6

    @Inu Wie nachzulesen, habe ich ihn durchaus verstanden.
    Doch das macht ihre Schreibweise nicht besser.
    Worauf du so stolz bist, naja, sei dir nicht vergönnt.


    war mir beim Schreiben schon klar, dass Du auch diese witzelnde Betonung nicht verstehst, von wegen "Stolz".... ist eben vieles eine Frage der Beziehungsebene, der oft generalisierten Vorstellung vom anderen. Na ja, und abhängig von Sozialisierung und "Scherz-Code" etc.


    Wenn Du den Text gleich verstanden hattest, wozu dann dieser Kommentar von Dir?

    Soll das Satire sein, dass du den tausendfachen (sexuellen) Missbrauch durch die kath. Kirche leugnest und als lächerliche Behauptungen abtust!? Dann arbeite besser nochmal an dir und an deiner "Kritik".
    Wobei ich mir vorstellen kann, dass du selbst nicht mal weißt was du mit deinem Wortsalat bezwecken wolltest.


    Dann hättest Du doch gewusst, dass es zwar kein gelungenes Textstück ist, aber dass sie eben nicht abtut und leugnet, sondern die Leugner und die Kirchenbrut als Anti-Christen-Anbeter anklagt...

    Hm. Na ja, Oder ich hab Dich falsch verstanden.


  • Gast, 6

    Außer du bist Gläubig,weil beten nichts bewirkt.
    Oder du bist Priester, dann handelst du meist aus anderen Beweggründen.


    gläubig ist aber gar kein Substantiv, absi, und das Beten bewirkt nichts.....^^
  • absurd-real
    Betest du regelmäßig, Judith?!
    Signatur
  • Gast, 1
    jetzt ist aber schluss mit dem hühner gegackere!! husch husch zurück in den hühnerstall!- aber etwas dalli!
  • Gast, 6
    @absurd: wie wenig Du doch von den Leuten hier mitbekommst und von den Bildern verstehst. .
  • absurd-real
    So wie sie, warum sie pornographische Darstellungen kritzelt oder warum du nackt im Netz zu finden bist?!
    Du, da bin ich froh. :D
    Signatur
  • Gast, 1
    kritzeln... frechheit!
  • Gast, 6
    hm - bis jetzt hat mich in meiner mir eigenen Blöße noch kein Netz aufgefangen, absi - Du verwechselst mich bestimmt mit Sharon Stone oder so. Egal.
  • Seite 1 von 3 [ 99 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen


Bisher: 504.009 Kunstwerke,  1.948.395 Kommentare,  273.139.180 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Frage oder antworte in dieser Diskussion. KunstNet ist eine Online Galerie und ein Diskussionsforum für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen und über Kunst diskutieren.