KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • Bildanalyse von 3 Werken von Hans Makart. Brauche Tipps und Antworten, sehr wichtig!

  • Gameg78
  • absurd-real
    Schön blöd. Die verlangen von einem Dinge, auf die man von niemandem vorbereitet wird.
    Signatur
  • Gameg78
  • absurd-real
    Das war ironisch. Auch wenn du kein Bock drauf hast, wird man nicht ins kalte Wasser geworfen.
    Und mit dem Hintergrundwissen sind die Aufgabenstellungen nochmal doppelt leichter.
    Naja, ich überlasse mal denen dass Feld die dir deine Arbeit machen möchten.
  • Gameg78
  • Gast, 3
    wenn siku nicht auftaucht und für dich alles blind aber gratis runterrattert würde ich immer die eigene mutter fragen, wenn du dann nicht gefahr läufst, erst mit 38 ausziehn zu dürfen.
  • Gurus
    Gurus
    schlag doch die einzelnen begriffe nach plastizität und und und...dann guckst du: ist das ding plastisch oder nicht. von wo kommt das licht etc...dann schwafelst du noch, würfelst alles zu einem brei, was du im netz so findest und dann hast du es. denkste die lehrkräfte haben soviel ahnung von kunst? glaub ich nicht. die haben auch kein bock.
  • seebaa
    seebaa Was man nicht weiß, kann man nachlesen
  • Gameg78
  • seebaa
    seebaa Zum punkte sammeln - sich inhaltlich auseinandersetzen...
    Hast du das hier - oder ähnliches schon gelesen?
    http://othes.univie.ac.at/27058/1/2013-01-29_9909853.pdf
    Natürlich kannst du dich auf die von dir oben genannten punkte beschränken, um "durch zu kommen"....um dir selbst -und deiner lehrerin- das gefühl zu geben, dein abitur ernst zu nehmen, hilft es, in den sauren apfel zu beißen und sich dem thema intensiver zu widmen. Du wirst sehen - es ist interessant. Zudem wird dir der teil selbst angeeignetes wissen, fragen die für dich offen bleiben als interesse zu bekunden - zu deutlich mehr innerer und äußerer sicherheit führen.
  • Gast, 6


    @Gurus
    Meine Lehrerin hat sehr viel Ahnung von Kunst und nimmt Kunst sehr ernst, werde ich auch nur eine Sache falsch sagen, wird sie meine Punkte stark senken. Bei ihr kann man keinen Brei reden, wenn es eines gibt was sie kann dann ist das Kunst.

    bring ihr arschficken bei und ihre dominanz verschwindet wie ein furz. (falls du wirklich am abi interessiert bist)



  • seebaa
    seebaa
    ...aha - interessant aus deiner biografie zu erfahren...wo du doch sonst so "bedeckt" bist...
  • Gast, 6

    ...aha - interessant aus deiner biografie zu erfahren...wo du doch sonst so "bedeckt" bist...

    wenn ich mir die exponate so angucke, seh ich bloss eins: ihr wahres interesse.
    :-)
    (ich hab schon mit 17 ne lehrerin in den arsch gefickt. wollte sie unbedingt.
    wir sind seitdem befreundet)


  • Gast, 3
    ich denke Gameg78 hat sich eher fürs arsch-kriechen entschieden.
    ich hoffe, die kunstlehrerin hat da noch kapazitäten offen - mit abi in der tasche kann
    man ja dann wieder rauskrabbeln und sich einen neuen arsch suchen (arbeitgeber, ehemann ec.)

    lg, Hermann
  • Gurus
    Gurus
    du bist wahrscheinlich eigentlich son typ. daher das fachwissen.
  • seebaa
    seebaa
    Oooch - weißt du....wenn ich mir deine werke anschaue, sehe ich -gar kein interesse-...soll auch was haben.
  • siku
    Gameg, bist du nicht der, welcher sich bereits seit der 10. Klasse die Hausarbeiten im KN machen lässt?
    Mit dem Abi ist dann Schluss damit - wie schade!
    Konntest du kein anderes Thema wählen, oder warum hast du den Makart gewählt (der Marat wäre interessanter). - Ich hätte auch was anderes genommen.

    Wer, wie hier die KN-Freunde, immer und immer wieder Hermanns "Blaue-Eier-Kunst" aufs Auge gedrückt kriegt, wird entweder blind oder blöd. .
  • Gast, 8
    Hi :)
    ich empfehle Dir in diesem Fall, Dich dann mal an den Diplomarbeiten einiger Leute aus dem Internet zu orientieren.
    Diese hier gibt Dir evtl. eine gute Richtung vor, in die Du dann mit Deinen eigenen Worten (!!!) Deine persönliche Formulierung finden solltest:
    - http://othes.univie.ac.at/923/
    Davon gibt es sicher noch einigie wenn Du einfach mal nach Hans Makart googelst.

    Ausserdem lies halt einfach mal die Bild-Beschreibungen, die es zu seinen Bildern im Internet auch zu finden gibt.
    Dort finden sich meist genau die gewünschten Kriterien, die Du einfach nur zu einem Referat zusammenstellen musst. :)
    Viel Erfolg, lG Yoma.
  • Gast, 3

    Wer, wie hier die KN-Freunde.... .


    mannmann - wer sich im schrebergarten sitzend in gemeinschaft wähnt, sollte sich nicht aus lauter vorauseilender anbiederei ausversehen mit dem arsch auf den zaun setzen.

    lg, Hermann

    ps: dieser text wurde digital erstellt und ist rein informell.
  • Gast, 6


    "mannmann - (...) nicht aus lauter vorauseilender anbiederei ausversehen mit dem arsch auf den zaun setzen."


    vermutlich mark twain (inoffiziell)
  • Seite 1 von 1 [ 20 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen