Wir nutzen Cookies und zeigen interessenbezogene Anzeigen Details. ablehen
  • Produzentengalerie Berlin dringend!!

  • Gast, 1
    also die idee bzw das konzept einer produzentengaleriie die den kunstproduzenten in den vordergrund rückt und jungen noch unbekannten künstlern eine chance bietet sich am kunstmarkt zu präsentieren, finde ich schon begrüssenswert. bei der umsetzung hapert es halt, weil man wie immer und überall doch nur an die kohle denkt, was sich dann offensichtlich auch durch bild, publikum und kuratorium bemerkbar macht. schade😟
    ........
  • parkgalerie-berlin
    parkgalerie-berlin
    Eine Produzentengalerie ist eine tolle Idee, aber sie ist eben auch etwas völlig anderes.
    Bei einer Produzentengalerie betreiben die Künstler gemeinsam die Galerie, es ist nicht so, dass man sich für eine Ausstellung einmietet.
    Eine sinnvolle Galeriearbeit ist immer eine Arbeit über mehrere Jahre, Jahrzehnte hinweg.
    Eine einzelne Ausstellung, nach der der Galeriekontakt abbricht, ist eine Ausstellung, die man sich auch schenken kann.
    Bei den verlinkten Videos sieht man den Effekt: Der Raum ist doch leer! Bei der Masse an vorgestellten Künstlern sind hier bei der Eröffnung doch nur die Künstler selbst, mit Ehefrau ,zugegen und auch die nur teilweise.
    Signatur
  • Gast, 1
    mag sein dass du recht hast. wer mit wem verheiratet ist, kann ich dem video allerdings nicht entnehmen.
    es würde schon eine längere zusammenarbeit angepeilt - zumindest wurde mir das gesagt.......
  • absurd-real
    Sie sollte Melano Lux eine Chance geben.
    Signatur
  • heinrich
    maximiliane
    wie alt bist du denn?
    30? 35?
    :-}
    Signatur
  • siku

    maximiliane
    wie alt bist du denn?
    30? 35?
    :-}


    sollte sie vielleicht auch noch ihre Schuhgröße angeben?

  • heinrich
    ne, aber fordern
    dass sie gefördert werden soll...
    ist das nicht komisch?

    Kann sie das nicht selbst tun?
    Studieren gehen, oder so?

    :-}
    Signatur
  • parkgalerie-berlin
    parkgalerie-berlin

    mag sein dass du recht hast... wer mit wem verheiratet ist, kann ich dem video allerdings nicht entnehmen, aber es wurde schon eine längere zusammenarbeit angepeilt - zumindest wurde mir das gesagt...

    Du, ich möchte Dich da gar nicht abhalten. Wenn Dir die Initiatoren seriös und vertrauenserweckend erscheinen, du es dir leisten kannst und die ausgestellten Mitkünstler deinen Ansprüchen genügen, warum nicht?
    Ich meine, wer bin ich denn, dass ich Dir da was raten sollte, ich kenn dich doch gar nicht und ich kam auch noch nie auf die Idee, es für nötig zu halten, in der Produzentengalerie in der Hagenauer vorbeizuschauen.
    Signatur
  • nighthawk
    nighthawk
    vergiss die tante. eigentlich ist sie selbst malerin. ich habe sie mal auf einer kunstmesse erlebt, wo sie mit ihrer galerie vertreten war und ihren stand unweit von meinem hatte. am zweiten tag hat sie eine staffelei angeschleppt, ihre pinsel ausgepackt und hat angefangen da selbst zu malen wie so eine malmutti auf nem künstler-kunsthandwerkermarkt. da fehlt es anscheinend an nötiger professionalität, um solche projekte erfolgreich durchzuziehen. ..
  • Gurus
    Gurus
    und los gehts...
    Signatur
  • Gast, 1
    hmmm
  • absurd-real
    Wie malt denn eine Mutti auf einem Künstler-Kunsthandwerkermarkt?!
    Signatur
  • nighthawk
    nighthawk
    hmmm

    genau das habe ich auch gedacht. die künstlersektion auf dieser messe war eine etage höher. da liefen auch ein paar lustige selbstdarsteller in selbstangemalten gummistiefeln rum und kunstlehrer im ruhestand unterhielten sich ganz angeregt mit potentiellen nichtkäufern.

  • parkgalerie-berlin
    parkgalerie-berlin
    So grausam wie das klingt, war das bestimmt die Liste.
    Signatur
  • Gast, 1
    aha...
  • nighthawk
    nighthawk

    So grausam wie das klingt, war das bestimmt die Liste.

    ja, ich hab da aber immer gut verkauft.

  • otto_incognito
    otto_incognito Delirium

    An einem grippalen Infekt leidend liege ich krank darnieder und
    vertreibe mir die Zeit mit Frau Achtzig`s Videos. Ich hab´ sie nun
    alle durch. Wie in Trance bin ich im Geiste ihren Führungen gefolgt,
    und daraus erwachend erkenne ich, daß der Weltgeist gesprochen
    hat - alles schon tausend Mal gesagt und doch jedesmal ganz neu,
    bin ich versöhnt mit Acrylviren, Ölbakterien und dem Großen und
    Ganzen und bette mein Haupt zur Ruhe. Frau Achtzig - Dank da-
    für und ich glaube, ich träum` heut Nacht von dir!
    Signatur
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Roderich
    Roderich
    ich hab mir mal die mühe gemacht im netz arbeiten von frau achtziger (als großer und langjähriger fan der rosenheim cops war ich ihr das schuldig!) zu suchen und ich muss sagen, ich bin echt angenehm überrascht, ihre figürlichen arbeiten gefallen mir zum teil richtig gut, ihre abstrakten amorphen sachen sind allerdings nicht der rede wert.
    beim zuhören stört zwar die absurd häufige verwendung von "öh's" und "älhh's" aber dazu kommt es vielleicht aufgrund von faulheit die texte vorzubereiten und sie erzählt da schlicht spontan was ihr gerade in den sinn kommt (auf den zetteln sind lediglich die namen der künstler vermerkt, weil die ihr das krumm nehmen könnten wenn sie da random namen zelebriert).
    wirklich interessieren würde mich aber ob sie allen ernstes 6500€ für eines ihrer größeren werke erzielen kann (die farbklecksbilder liegen glaube ich um die 300€ wenn ich mich nicht falsch erinnere).
    Signatur
  • Roderich
    Roderich
    ich glaube die gute frau wäre wirklich stolz darüber, insofern sie es denn erführe, wieviele gedanken sich hier um ihre person gemacht werden. ich zumindest wäre es..
    Signatur
  • parkgalerie-berlin
    parkgalerie-berlin
    Frau Achziger googelt sich bestimmt von Zeit zu Zeit selbst.
    Signatur
  • Gurus
    Gurus
    Nighthawk : genau das habe ich auch gedacht. die künstlersektion auf dieser messe war eine etage höher. da liefen auch ein paar lustige selbstdarsteller in selbstangemalten gummistiefeln rum und kunstlehrer im ruhestand unterhielten sich ganz angeregt mit potentiellen nichtkäufern.

    du bist doch auch einer.. woher willst du wissen, ob sie nicht kaufen wollen ?
    .
    Signatur
  • absurd-real
    @Roderich Wie "stolz" dürfte ich dann erst, auf Grund all dieser einfältigen Personen im KN sein.
  • nighthawk
    nighthawk

    du bist doch auch einer.. woher willst du wissen, ob sie nicht kaufen wollen ?
    .

    was bin ich? kunstlehrer im ruhestand? nein, man konnte das am letzten tag an den gesichtern der aussteller ablesen. wenn man gerade 2400€ in den sand gesetzt hat, läuft man nicht fröhlich pfeiffend durch die gegend rum.

    .
  • xylo
    xylo
    Im 2009 war hier ihr erster Auftritt.
    /DianaAchtzig
    also 9 Jahre ist sie schon mit der Galerie aktiv.
    Irgenwie muss es sich ja rechnen.....


    Aber wahrscheinlich lebt Sie auch zu einem Teil vom Verkauf ihres Buches ;-)

    https://www.amazon.com/dp/1549684779?ref_=pe_870760_150889320

    Klassischer Fall von Quersubventionierung ;-)
    Signatur
  • absurd-real
    @nighthawk Soll ich dir was leihen?
    Signatur
  • Gast, 1
    @xylo na dass die frau ein buch schreibt wird wohl gestattet sein.
  • absurd-real
    @Gast, 1 und dann mit so viel Anspruch, wie der die das Cover bereits verrät.
    Signatur
  • Gast, 1
    weiss nicht ob der inhalt des buches mit dem cover übereinstimmt - das müsste man sich doch genauer ansehen.
    das bild ist ein wenig seicht, ja..
  • absurd-real
    Ja, meistens zeigt man ja etwas auf dem Cover was voll krass aussieht. und anspricht, und wo man denkt, boah, so etwas will ich auch können. Hier definitiv nicht.
    Signatur
  • Gast, 1
    wie gesagt, ich kann nicht beurteilen ob sie so schreibt wie sie malt.



    .
  • parkgalerie-berlin
    parkgalerie-berlin
    Da ich von der künstlerischen Ausbildung der UdK Berlin ausgesprochen viel halte, ist es mir zutiefst ein Bedürfnis, darauf hinzuweisen, dass in den Lebensläufen ein Kostümbildstudium aufgeführt ist, kein Kunststudium.
    Ich selbst hatte mich da nämlich schon gefragt, wie solche Malerei von der UdK kommen kann.
    Signatur
  • Gast, 1
    ja das hab ich auch gelesen...
  • siku
    wie gesagt, ich kann nicht beurteilen ob sie so schreibt wie sie malt.
    .

    beim Lesen der Beiträge kam mir die (verwegene?) Idee, ob es sich hier vielleicht um einen Werbethread für die Galerie handelt? Das würde schon in das Bild passen, welches ich von dem web-Auftritt der Galerie gewonnen habe.
    Es war einmal ein Künstler, der hat in den 80-er Jahren dieselbe Masche angefangen und ein Museum für seine gut gemachten Arbeiten gegründet, aus dem heraus er seine Bilder verkaufen wollte, so als Vorwegnahme des Ruhms nach seinem Ableben, weil er den ja nicht mehr aktiv miterleben würde. Der Maler musste die Bezeichnung "Museum" offiziell wieder abschaffen.
    Ich sehe hier eine ähnliche Verknüpfung, wobei der Schwerpunkt offenbar der Verkauf zu sein scheint. Einfach so selbstbestimmt ein Museum nach eigenen Maßstäben zu eröffnen mutet ziemlich abenteuerlich an. - Oder habe ich auf der website etwas übersehen?
    Die gezeigten Arbeiten sind wohl eher typischer Galeriendurchnitt.

    Nach diesem Vorbild könnten wir in Zukunft mit unzähligen Museen "beglückt" werden. ;-)



    ...
  • Gast, 1
    @siku wenn du alle meiner comments gelesen hättest, wäre dir nicht entgangen, dass ich mich weiter oben sehr kritisch gegenüber den absichten dieser galerie geäussert habe.
    ich bin selbst auch kein fan von dieser fr.diana achtzig und ihrer galerie bzw kunst, doch liegt es mir fern ein buch auf grund des covers zu beurteilen.
    .......
  • absurd-real
    Ich hatte nie die Absicht eine Mauer zu bauen.
    Signatur
  • heinrich
    juhuuuu
    Wer ist diese maximiliane?
    malt sie auch?

    und wer ist diese fr. diana achtzig?
    und sie malt?
    und dann fotografiert sie das ab...
    und stellt das in einer online Galerie aus?

    Uiuiui...

    Oder hat sie schon eine eigene Gallere in Berlin? Milano?Ppppparis?

    Wisst ihr was darüber?
    Dann her mit den Infos!
    Hier schreiben...

    :-}

    .
  • Gast, 1
    @absurd real ja, das ist mir schon klar.
  • heinrich
    https://www.amazon.com/dp/1549684779?ref_=pe_870760_150889320

    Und wer hat denn das Konvolut geschrieben?
    maximiiane, fr.diana achtzig oder melusine selbst?

    https://i.imgur.com/2aixxeL.jpg

    Ich habe keine Zeit zum Googeln...
    Hast du die Zeit?
    Hast du die Infos?

    SCHREIBE HIER !
    IN DAS THREAD!

    :-}.
  • Seite 2 von 3 [ 87 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen


Bisher: 504.178 Kunstwerke,  1.948.577 Kommentare,  273.608.611 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Frage oder antworte in dieser Diskussion. KunstNet ist eine Online Galerie und ein Diskussionsforum für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen und über Kunst diskutieren.