KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • große Farbflächen

  • Alpaka Kasper große Farbflächen
    Hallo, kann mir jemand bitte einen Tipp geben - ich habe eine große Fläche, die ich mit Acrylfarbe bemalen möchte - eine Farbe. Da aber diese Fläche an Objekte angrenzt, bekomme ich 2 Probleme. Einerseits sieht man, dass ich um die Objekte mit der selben Farbe für die große Fläche mit einem kleinen Pinsel gemalt habe und die große Fläche, die ich mit einem großen breiten Pinsel bearbeite, weißt jedesmal Pinselspuren auf, also ich will damit sagen, dass die Fläche nicht akkurat deckend ohne irgendwelche Übergänge zu meistern ist. Was muss ich machen, wie bekomme ich das gleichmäßig hin, auch den Übergang vom großen breiten Pinsel zum kleinen? Ich wäre echt dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Farbflächen akkurat malen
  • Susanne Thäsler
    Susanne Thäsler
    Versuche mal Folgendes: für die Aquarellmalerei gibt es eine Gummilösung, die auf dem Papier trocknet und mit
    Wasserfarbe übermalt werden kann. Man kann sie anschließend abreiben, dann bleiben helle Flecken.
    Wenn deine Kanten zur Fläche kompliziert sind und du sie nicht abkleben kannst, könntest du die Gummilösung als Schutz auftragen. Die Fläche kannst du auch gut mit einer kleinen Malerrolle arbeiten, man muss die Farbe mehrfach
    dünn auftragen. Ich würde aber vorher pobieren, wie sich Gummilösung und Acrylfarbe vertragen. Generell ist es besser, erst die großen Flächen zu malen und dann die feineren Motive.
    Viel Glück susthe
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen