KunstNet nutzt Cookies und zeigt interessenbezogene Anzeigen Details.
  • es sollte viel mehr bühnen geben

  • Gast, 1 es sollte viel mehr bühnen geben
    könnte es nicht sein, dass der mensch eine bühne braucht um sein künstler-ich, was vielleicht sowas wie das höheres selbst ist, zu entwickeln?
    ich finde es kann nicht genug bühnen(übrigens auch digitale)geben. man kann dort ganz ungezwungen und unter beobachtung künstler spielen, und mal gucken wie man sich so als künstler gefällt. zb. ob die anderen es auch gut finden was man so spielt, oder ob sie einem die rolle nicht abkaufen(weil man die rolle schlecht und wenig überzeugend spielt oder zuwenig geübt hat), oder ob man die rolle so überzeugend spiet, dass man selbst davon überzeugt ist ein/e echte/r künstlerIn oder ähnliches zu sein. vielleicht erkennt man aber auch bald, dass man eigentlich keinen Bock auf theater hat und lieber nen trip nach london macht..... um sich dort in nem kleinen, gemütlichen pub mit einem very young and handsome professor of campridge university, über archeologie zu unterhalten....sorry, ich bin kurz vom tema abgekommen - wo war ich eigentlich? .ahh ja!... das alles ist doch eine überlegung wert, nich?
  • Alle Beiträge anzeigen
  • Bee
    Versteh ich nicht ganz. Warum soll man Künstler spielen und warum braucht man eine Bühne um zu wissen, wie man sich gefällt? Ich mache das was ich will und fühle mich als ich. Ich brauche kein Label. Eine Rolle für andere zu spielen halte ich für dumm.
  • Gast, 1
    @Bee
    Versteh ich nicht ganz. Warum soll man Künstler spielen und warum braucht man eine Bühne um zu wissen, wie man sich gefällt? Ich mache das was ich will und fühle mich als ich. Ich brauche kein Label. Eine Rolle für andere zu spielen halte ich für dumm.


    ich halte deine aussage hierzu aber ehrlich gesagt auch nicht für besonders intelligent. denn dir ist offensichtlich nicht bewusst, dass du hier genauso eine rolle spielst, wie all die anderen schauspieler hier!
    oder denkst du denn allen ernstes, dass hier (oder anderswo)irgendjemand vernünftiges sich so zeigt, wie er wirkich ist?
    ne, so naiv kannst du doch wohl auch wieder nicht sein...

    übrigens: 'n bisschen bee schadet nie, oder wie?

  • Alle Beiträge anzeigen
  • Bee
    @Gast, 1 klar, hier schon. Aus Spass und Spiel. Weil ich gern ab und zu diese aufgeblasenen sogenannten Künstler aufmische, wenn ich gerade Mal Lust habe. Natürlich bringt das keinen Mehrwert, nur wenn ich so manches lese, kann ich nicht an mich halten. Aber nicht, weil ich eine Bühne brauche um zu wissen, ob ich Künstler bin. Erstens bezeichne ich mich nicht so, zweitens ist das kunstnet der allerletzte Platz, wo man irgendeine Art von vernünftigem Feedback bekommen würde ☺. Ich versuche wenigstens, in meinem Leben keine Rolle zu spielen. Mein Arbeitsplatz und das Scheisssystem dort haben völlig gereicht an Rollenspiel. Jetzt ist es mir egal, was Leute von mir denken, solange meine Freunde mich mögen sie ich bin.

    Im Grund bin ich aber hier auch wie ich bin, ich sag was ich denke und spiel nicht den "Künstler", das wäre idiotisch. Rolle heißt nur, hier bee zu sein und nichts persönlich zu nehmen. Ich würde aber das gleiche auch direkt sagen was ich hier sage.
  • El-Meky
    El-Meky
    Bühnen gibts zur Genüge, jeder Ort kann eine Bühne sein. Die Kunst ist es, ein Gespür dafür zu haben, wo sich das geeignete Publikum befindet. Als Schlagzeuger wirst du schlechte Karten in einer Bibliothek haben, ebenfalls wird ein Tänzer kaum auf Begeisterung stoßen, wenn er in einem Operationssaal seine Sprünge zum Besten geben will. Genauso verhält es sich mit Kochrezepten in einem Kunstforum.
    Signatur
  • Gast, 1
    @El-Meky
    Bühnen gibts zur Genüge, jeder Ort kann eine Bühne sein. Die Kunst ist es, ein Gespür dafür zu haben, wo sich das geeignete Publikum befindet. Als Schlagzeuger wirst du schlechte Karten in einer Bibliothek haben, ebenfalls wird ein Tänzer kaum auf Begeisterung stoßen, wenn er in einem Operationssaal seine Sprünge zum Besten geben will. Genauso verhält es sich mit Kochrezepten in einem Kunstforum.


    ...wenn du was gegen meine kochrezepte hast, dann kannst mir das gleich direkt sagen!! nicht hier durch diesen blumigen bühnentread!

    immer hin hatte mein kochtread innerhal von 3 tagen mehr als 1000 klicks - du könntest mir also dankbar sein, dass ich meine kostbare zeit investiere um deinen künstlern hier das kochen beizubringen, madame!



  • El-Meky
    El-Meky warme Luft
    reg dich ab!
    Signatur
  • Gast, 1
    @El-Meky ...ok.
  • efwe
    efwe
    @Bee
    @actiongirl klar, hier schon. Aus Spass und Spiel. Weil ich gern ab und zu diese aufgeblasenen sogenannten Künstler aufmische, wenn ich gerade Mal Lust habe. ...


    ich muss schmunzeln, bist du jetzt uebergeschnappt? Östrogenüberschuss ? oder ist es nur verstiegene Hybris?.... schnukibienchen ;)
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 9 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen


Bisher:  57.445 Registrierungen, 484.733 Kunstwerke,  1.919.753 Kommentare,  237.552.559 Bilder-Aufrufe
KunstNet ist eine Online Galerie und ein Diskussionsforum für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier zeigen, kommentieren, dich mit anderen austauschen und über Kunst diskutieren.