Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website und verarbeiten personenbezogene Daten Details.
  • benachteiligte Künstler

  • AlexUlrich benachteiligte Künstler
    Hallo,
    Aufgrund meiner Reisen in den letzten 25 Jahren, kenne ich viele Künstler aus Entwicklungsländern. Meiner Meinung (ich bin nur Hobby-Kunstliebhaber), erschaffen viele davon tolle Kunstwerke. Leider können die wenigsten davon leben. Ich spiele mit den Gedanken, eine Galerie aufzubauen, diese Kunstwerke in Deutschland vorzustellen, um die Künstler zu unterstützen, aber auch Kunstliebhabern die Möglichkeit zu geben, Originale zu annehmbaren Preisen zu erstehen. Und auch dekorative Kunst günstiger anzubieten.
    Meine Frage in die Runde: Gibt es dazu Erfahrung, mögliche Partner – ich denke auch an Kunsthändler und Inneneinrichter?
    Das hört sich vielleicht alles ein bisschen naiv an. Ich komme nicht aus der Branche und möchte Künstlern helfen und damit auch mehr Zeit für mein Hobby verbringen.
    Danke
  • Frank Enrechen
    Frank Enrechen
    Benachteiligte Künstler gibt es Weltweit, dazu muss man nicht einmal die Heimatstadt verlassen. Was die Welt braucht sind Konsumenten!
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen


Bisher: 549.644 Kunstwerke,  2.002.208 Kommentare,  402.430.704 Bilder-Aufrufe
Stelle eine Frage oder antworte in dieser Diskussion. KunstNet ist eine Online Galerie und ein Diskussionsforum für Kunstinteressierte und Künstler. Kunstwerke kannst du hier präsentieren, kommentieren und dich mit anderen Künstlern austauschen und über Kunst diskutieren.