KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Löschen der eigenen Kommentare

  • lisa
    lisa
    Rex, wie kannst Du nur dafür sein? Du kämst ja vor lauter Löschen gar nicht mehr zum Malen ;)
    Signatur
  • odnaliW_ocsicnarF
    Also ich finde man sollte nur die Kommentare von @per löschen können und dies nicht nur unter seinen eigenen Bildern.
  • DiaryofDreams
    DiaryofDreams
    Gepriesen sei der unfehlbare Dod...sein Standby-Modus wird ihn wohl nie in Verlegenheiten bringen. Fein. Und beneidenswert.

    Dod, habe gerade erst entdeckt, dass du eine Option zum Ein-Ausschalten der Kommentare als sinnvoll erachtetest, wie bim Hirn, nä?!
    Also, bei welchem deiner beiden Statements warst du nun off?


    piroska, es wird Dich freuen zu lesen - wenn Du es denn irgendwann entdeckst - dass ich mich just vor ein paar Augenblicken für die Beibehaltung der Editierfunktion ausgesprochen habe ;) Ist aber nicht weiter wichtig, bestätigt mir Dein Edit doch nur meine These, dass so manch eine/r schreibt bevor das Hirn sich noch mit den Fingern kurzgeschlossen hat und gibt mir Recht darin, dass es doch besser ist, mit einer Antwort zu warten. Wenn auch manchesmal scheinbar vergeblich ...

    Ich erklär es Dir. Wenn Du noch einmal genauer nachliest - und auch die Titel der Thread's mit in Deine Überlegungen einbeziehst, dann wirst auch Du merken, dass es zum einen darum ging, ob man die Kommentare abschaffen soll (meine Meinung dazu kannst Du dort nachlesen) - und zum anderen geht es hier um die Frage, ob man seine eigenen Kommentare löschen dürfen sollte (meine Meinung hierzu kannst Du hier nachlesen).

    Wo liegt da für Dich der Widerspruch? Ich erspar' mir, da jetzt Tapeten zu schreiben und lass Dich mal in Ruhe nachdenken. Du schaffst das schon ... schließlich hast Du mich "Dorfpfarrer" schon in den Stand des "Unfehlbaren" gehoben. Gefällt mir :]

    Diary
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • aksorip
    Du bist niedlich :o)...es ging nicht um das Kommentare abschaffen, was ich von dir gelesen habe,sondern um die Option Kommentare anderer ein-oder-auszuschalten. Für was du dich jetzt, bezogen auf die Option der Löschung eigener Kommentare entschieden hast, ist mir hupe, denn darum ging es mir nicht.
    Mir hat deine Art und Weise, die an Arroganz grenzt, nicht zugesagt, und ich sah mich genötigt zu schreiben, was ich schrieb.
    Ich sehe keinen Widerspruch, fragte dich lediglich, bei welchem deiner Statements du dein Hirn nicht eingeschaltet hattest. Ich finde die Idee, die Kommentare anderer einfach ausschalten zu können ziemlich "off" und nun, nach deiner Tapete, weiß ich auch, wann dein Hirn tatsächlich eingeschaltet ist ;o) Aber du wirst das Knöpfchen schon finden, vielleicht ist es unter deinem Hütchen versteckt...du schaffst das auch, ich weiß das! Chacka! :o)
  • trebeM
    @DiaryofDreams

    ach seppelchen, du sorgst bei mir immer wieder für heitere abende.
    du bist mir vielleicht ein flachbirniges klugscheisserseppelchen.

    was du da immer für einen ellenlangen besserwisser-quirl von dir gibst, das find ich schier wunderbar.

    gib küsschen, du braver bub
  • odnaliW_ocsicnarF
    Kommentar selbst gelöscht.
  • DiaryofDreams
    DiaryofDreams
    piroska... netter Versuch ;) So schwer war mein beitrag doch eigentlich garnicht zu verstehen (gut, vielleicht ein wenig zu lang für manch einen), aber der Absatz, wo ich das schrieb, was Du nicht verstanden hast oder es nicht hast verstehen wollen, lautete (extra nochmal für Dich zum nachdenken und -lesen):
    Ich schließ mich einfach mal "rex" an, wenn er schreibt, dass eine Option zum ein-, bzw. ausschalten der Kommentare sinnvoll wäre. So mag jeder selbst entscheiden, sollte aber bedenken, dass das Feedback zu seinen Bildern so manchesmal dabei hilft, sich zu verbessern und zu sehen, wie die eigenen Bilder aus anderen Augen wahrgenommen werden.
    Ob Du diese Option "off" findest, ist Deine Sache, ebenso ist es die Sache von jedem Einzelnen, ob er dann so eine Option - wenn es sie geben würde - nutzt. Wer sie nutzt, wird schon feststellen, dass die schöne Ruhe, die er dann hat so vorteilhaft garnicht ist.

    (@Arroganz) Mach Dir keine Sorgen. Ich übe noch, was das betrifft. Es ist für den Moment einfach interessant zu sehen, wie Menschen, die Andere gern herablassend behandeln reagieren, wenn man ihnen selbst um ein x-faches herablassender begegnet :] So gesehen, stelle ich mich nur auf die Verhältnisse ein... vielleicht werd ich ja noch vom "Unfehlbaren" zum "Robin Hut" ... ich schaff das schon, ich weiß es, yeah..!

    Achja, ich werd mich hüten, hier das Hirn abzuschalten ... so leicht möcht' ich es manch einem ja nun nicht machen. Also, schön auf der Hut sein, gelle...

    Mebert, Küsschen? Gottchen! Doch nicht nach so kurzer Liaison.
    Signatur
  • aksorip
    :o)..ok.
  • trebeM
    ok seppel
  • aksorip
    PS: Dod... So herablassend bist du nun auch wieder nicht...ich find dich eigentlich ganz lieb :o)
  • trebeM
    das hast du nett gesagt, piri.
    aber guck dir links von deinem kommentar mal bitte deinen gesichtsausdruck an.
  • aksorip
    seh' ich.
  • odnaliW_ocsicnarF
    tz tz tz.....schon wieder gelöscht.
  • Seite 4 von 4 [ 73 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen