KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Mi 14.09. 20 Uhr: Veränderungsarbeit statt Machtergreifung

  • Pierre Menard
    Pierre Menard Mi 14.09. 20 Uhr: Veränderungsarbeit statt Machtergreifung
    Im Rahmen von "Schaum - Unsichere Grundlagen" findet die Verantsstaltung "Veränderungsarbeit statt Machtergreifung" am 14.09.05 in der "programm angels - mediale experimente" in der Lothringer Str.13, 81667 München statt. Zum Inhalt:

    Perspektiven für eine bessere Welt, Raúl Claro, Attac München
    Choreografie von Claudia Senoner, interaktive Performance von Tommy Schmidt.


    Was bringt wirkliche Veränderung? Warum will man etwas verändern? Attac entscheidet sich für die Aussage: "Eine andere Welt ist möglich!" und verbindet diese mit einer anderen: "und diese hängt von dir ab". Ein Bekenntnis also zur Veränderung, das aber die zwei anfangs formulierten Fragen aufwirft. Beim Referat werden einige alte, einige neue Antworten reflektiert – ebenso wie die Lage derjenigen, die sich noch um Antworten bemühen.
    mehr info über "schaum - unsichere grundlagen" unter : http://www.programangels.org/ und 🔗
    Signatur
  • Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen