KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • HILFE bei suche nach Arbeit oder Ausbildungsplatz

  • Momo
    Momo HILFE bei suche nach Arbeit oder Ausbildungsplatz
    Ich hoffe ihr könnt mir weiter Helfen .
    Da meine letzte Hoffnung noch am Bochumer Schauspielhaus ein Ausbildungsplatz als Bühnemaler zu bekommen, heute geplatzt ist, brauche ich dringend eine arbeit oder noch besser eine Ausbildung im Kreativenbereich.
    Für Rat und Tat von euch wäre ich sehr Dankbar

    Mit besten Grüßen de momo
  • Momo
    Momo
    Hat keiner einen Tipp oder vielleicht eine kleine Idee für mich an wen ich mich wenden kann oder was man machen kann ??

    Ich hoffe es kommt noch was von euch :-)
    Mit den besten Grüßen de Momo
  • iriJ
    Bewerbungen schreiben die einer Bewerbung würdig sind, nicht auf einen Beruf fixieren. Und vor allem Eigeninitiative und Elan. Dem Arbeitgeber ein Praktikum anbieten usw. usw. Für Nächstes Jahr spätestens jetzt bewerben.

    Aber das hörst du doch sicherlich überall, oder?

    Stelle dir die Frage was hast du bis jetzt getan. Und dann stelle dir die Frage, ob das wirklich ausreicht.
    Wenn du jetzt ja sagst, ist doch super und viel Erfolg bei deinem Job.
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • flow_thgin
    Oh je, ne Lehre als Bühnenmaler? Besser vielleicht, dass es nicht geklappt hat. Warum, erfährst Du gleich.

    Vorgeschichte:
    Ich bin gelernte Theatermalerin. Ausbildung im Staatstheater Wiesbaden. Prüfung 1988 vor der Paritätischen Prüfungskommission in der Berliner Staatsoper. Hört sich nett an, war aber total willkürlich. Außerdem war bis dato der Beruf der Theatermalerin nicht staatlich anerkannt, weiss nicht, wie das heute ist. Wenn ich nicht gleichzeitig freiwillig in die Berufsschule gegangen wäre um Schauwerbegestalterin zu lernen, hätte mich das Arbeitsamt in jede Blumenrabatte zum Unkraut jäten stopfen können. Und ich musste zum Arbeitsamt. Kürzung im Kulturbetrieb, Einstellungsstopp trotz schriftlicher Übernahmezusage.

    Was tun?
    Gut, bei mir war es so, dass 1989 fast alle Theater lieber Maler aus den neuen Bundesländern einstellten. Die hatten Erfahrung. Ich nicht.

    Ok, Fachhochschulreife.
    Studium an der FH Wiesbaden, Kommunikationsdesign.
    Während des Studiums wurden uns die Kurse unterm Hintern weggekürzt. Ich hatte Probleme, überhaupt meine Scheine zusammen zu bekommen.

    Dann die Entlassung in die freie Wildbahn.
    Überall entweder über- oder unterqualifiziert.
    Von DTP keine Ahnung. Das Studium war so jenseits von Gut und Böse, dass man uns doch glatt lebensunfähig entließ.

    Willste so nen Werdegang wirklich?

    Gut, ich mache mich gerade selbständig. Aufgrund meines Know Hows, das ich mir in den Jahren nach dem Studium angeeignet habe.

    Mediengestalter haben's heute auch schwer.
    Ok, ich meine, man muss weit voraus denken.
    Was sind die Tummelplätze für die Gestalter von morgen?
    Alle Mediengestalter, die heute in den Print Medien ihren Abschluss machen, können gleich umschulen. Das Arbeitsamt resigniert. Mein junger Kollege hat sich arbeitssuchend gemeldet und bekam gesagt, dass er im Grunde ne Lehre in einem aussterbenden Beruf gemacht hat.
    Aber der Beruf des Mediengestalters umfasst ja noch viele andere Bereiche.
    http://www.mediengestalter.info/
    Kommt für Dich vielleicht ein Studium in Frage?

    Aber so wie ich Dich verstanden habe, brauchst Du nen Job zum Kohle verdienen, oder? Da hat Jiri Recht mit nem Praktikum.
  • Momo
    Momo
    Viel Dank für eure Hilfe!
    @ night_wolf : Ich weiß nicht ob ich da so froh sein soll das das mit dem Bühnenmaler nicht geklappt hat. Heut zu tage ist Bühnenmaler ein Staatlich anerkannt Beruf und Ausbildung und das Schauspielhaus Bochum übernimmt seine auszubildenden meist auch alle.
    Mit dem Mediengestalter: da werde ich mich noch mal näher befassen !

    @Jiri : Ja das höre ich sehr oft!
    Praktika habe ich auch schon einige gemach z.B. am Westfälisches Landestheater und und und hat leider bis jetzt auch noch nichts gebracht .

    Na ja ich werde weiter hin alles versuchen !!

    Mit besten grüßen de Momo
  • analsur
    hallo momo,

    wieo schränkst du dich so ein ?
    es gibt doch soooo viele wege in der kunst.

    grüße von ruslana
  • Momo
    Momo
    @ ruslana : Vielen Dank erst einmal für deine Antwort!
    Aber warum schränke ich mich ein ? Habe ich irgend wie was gesagt was ich machen möchte und was nicht oder so ?

    es gibt doch soooo viele Wege in der Kunst.

    Die Wege möchte ich ja unter anderem gern Wissen !!
  • Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen