KunstNet nutzt Cookies. Details.
  • Darf man Ideen klauen?

  • C. Diehl
    C. Diehl Darf man Ideen klauen?
    Hallo, ich schreibe hier eigentlich nie, sondern lese immer nur, aber jetzt hab ich auch mal eine Frage.
    Mir ist nämlich bei Ebay aufgefallen, dass da Ideen von Künstlern geklaut werden und dann als Originale verkauft werden.
    Z. B. das Bild "Black Triplets" von Joadoor (kann man beim Otto-Versand als Druck kaufen) wird bei Ebay nachgemacht und umbenannt und dann steht da:
    "THREE GIRLS III" ist ein Original der Künstlerin R.....

    http://www.ebay.de/sch/sis.html?_nkw=nuage+THREE+GIRLS+III+50+70+Leinwand+Spachteltechnik+&_itemId=6567113194


    Dasselbe ist mir bei einem anderen Joadoor-Bild aufgefallen, das wurde haargenau nachgemalt und als "Original des Künstlers Soundso" verkauft.

    Ich male ja auch mal etwas nach wenn es mir gefällt, aber für MEINE Wand, und ich weise darauf hin, dass es eine Kopie ist. Ich würde niemals mit der Idee eines anderen Menschen Geld machen wollen (dafür hab ich auch zu viele eigene Ideen).
    Darf man sowas überhaupt? Könnte z. B. jeder meine Bilder kopieren und ich muss das einfach so hinnehmen?
    Liebe Grüße
    Conni
  • Egon Miklavcic
    Egon Miklavcic
    Ist eine Sache der Moral und eine Frage wie weit es geht ?
    Wenn Du in die Musikszene schaust - ein paar Takte umgedichtet und den Namen drunter -- und dann wird kassiert .Das wird laufend gemacht .
    Wenn Du was abmalst und etwas dabei veränderst - das muß Dir erst einer beweisen können - aber mit der Zeit kommen Deine Leute drauf - vor allem dann wenn es nicht Deinem Stil entspricht
    Wegen Ideen allein sehe ich überhaupt kein Problem - es alles schon mal dagewesen :-)
    wenn Du z.B einen Akt in einer Superpose siehst -
    Du nimmst ein Modell - selbe Pose - Du zeichnest sie -
    womöglich besser als der von dem Du die Idee hattest wer sollte da blos was dagegen haben ??
  • camo
    camo
    Der beschriebene Fall ist eindeutig ne Urheberrechtsverletzung.

    Allerdings kann die nur vom Urheber selbst verfolgt werden. Vielleicht informiert ihn ja jemand über die Auktion. :D
    Signatur
  • Jetzt bei Amazon günstig Kunstbedarf kaufen.- Werbpartner -
  • Mausopardia
    Mausopardia
    wo kein kläger, da kein richter! wenn es dann mal doch passiert, kann es sehr teuer werden!
  • camo
    camo
    ROFL!!!

    Ich hab mir die Auktion gerade angeschaut.
    Das ist doch die Parodie einer typischen Ebay-Kunstauktion.

    Atelierpreis 1200,- Euro (vermutlich meint sie Galerie)

    Versand 17,- Euro.

    Und am schönsten sind die Wohnbeispiele. Häßliche Designersofas werden auch immer kleiner.

    Ich lach mich tot... :D
    Signatur
  • mirror
    wenn es dann mal doch passiert, kann es sehr teuer werden!


    Zudem kanns vor dem Kunden verdammt peinlich sein…
  • C. Diehl
    C. Diehl
    Sie hat es jetzt rausgenommen, habe gerade nachgeschaut, unter dem Link ist jetzt ein anderes Bild zu sehen.
    Vielleicht hat sich jemand beschwert!
    Danke für Eure Antworten!
    LG
    Conni
  • Maico Freudenstein
    Maico Freudenstein
    Gehe mit Egon konform. Moralisch ist es nicht zu vertreten.

    Urheberrechtsverletzung, teuer werden ... ?

    Nicht wirklich. Ist ein langer und schwieriger Prozess. Das Problem ist selbst dann ein Original
  • analsur
    aber hallloooo aberhallo,

    tja, wer die kraft und die mittel hat, sich zu wehren (mit rechtsanwälten und viel presse und fernsehen), würde den kopierern kurzfristig die flügel stutzen können und selbst seine bilder besser verkaufen können....

    längerfristig ist jedoch immer wieder mit ideenklau zu rechnen.

    grüße von ruslana
  • Seite 1 von 1 [ 9 Beiträge ]

  • Anmelden um auf das Thema zu antworten oder eine Frage zu stellen.

Ähnliche Themen